KÜkenaufzucht

Diskutiere KÜkenaufzucht im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Meine Zwergwachtel brütet bis jetzt schon 10 Tage. Ich hab jetzt noch ein paar fragen: - ich habe aufzuchtfutter gefunden, aber es hat nur 18 %...

  1. #1 Antonia, 30.05.2007
    Antonia

    Antonia Guest

    Meine Zwergwachtel brütet bis jetzt schon 10 Tage.
    Ich hab jetzt noch ein paar fragen:
    - ich habe aufzuchtfutter gefunden, aber es hat nur 18 % Protein. Würde das gehen oder soll ich mich nach anderem Futter umschauen?

    - wenn ich die kleinen verkaufe kann ich sie ja nicht als Paaar verkaufen. Wie macht ihr das dann?

    Danke schon mal im vorraus
    Antonia
     
  2. #2 julian87, 30.05.2007
    julian87

    julian87 Elessar

    Dabei seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Bezüglich des Themas Fütterung wurde in letzter Zeit hier einiges diskutiert.
    Zwergwachteln benötigen einen Proteinanteil von mind. 25% in den ersten Tagen für eine optimale Entwicklung. Schau dazu auch mal hier: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=140641

    Beim Verkauf solltest du die Leute dann schon drauf hinweisen, dass es sich um Geschwisterpaare handelt.
     
  3. #3 Sirius123, 30.05.2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.871
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    6*
    Hallo Antonia,

    wenn Du keinen Putenstarter, kein Fasanenaufzuchtfutter und kein Wachtelaufzuchtfutter findest, empfehle ich Dir Weichfutter für Chin. Nachtigallen von Claus das enthält 24 % Protein. 25 % Protein ist bei der Aufzucht unumgänglich da die Küken sehr schnell wachsen müssen. Also besser das empfohlene Futter füttern.

    Ich gebe meine Wachteln immer Paarweise mit dem Hinweis auf das Geschwisterpaar ab, eine Wachtel ist keine Wachtel. Nicht jeder will gleich züchten! Du kannst sie natürlch auch einzeln an Leute abgeben die schon Wachteln haben.
     
  4. #4 Antonia, 31.05.2007
    Antonia

    Antonia Guest

    Also das war aufzuchtfutter für wachteln und fasane, aber halt net mit 25% protein. Ich werde aber schon noch was passendes finden.
    Blaumohn hab ich schon besorgt und das mit dem verkaufen weiß ich jetz auch.
    Danke für eure antworten
     
Thema:

KÜkenaufzucht

Die Seite wird geladen...

KÜkenaufzucht - Ähnliche Themen

  1. Laufenten Kükenaufzucht

    Laufenten Kükenaufzucht: Hallo zusammen! Wir haben im Januar Laufenten übernommen, da die Vorbesitzerin sich nicht mehr kümmern konnte aus Altersgründen. Sie fühlen sich...
  2. Katharinasittich Kükenaufzucht Problem

    Katharinasittich Kükenaufzucht Problem: Die Eltern haben das Küken nicht ausgestoßen. Füttern viel. Die Henne geht jedoch seit gestern nicht mehr ins Nest. Der Vater wärmt und füttert...
  3. Kükenaufzucht Raumtemperatur

    Kükenaufzucht Raumtemperatur: Hallo alle miteinander , Ich schilder mal meine Frage und Gegebenheiten Ich habe einen Raum 1*2*2m ( B*L*H) mit Fußbodenheizung und Wärmeplatten...
  4. Gewichtsverlust bei Kükenaufzucht

    Gewichtsverlust bei Kükenaufzucht: Liebe Vogelforencommunity, Meine Wellensittichdame legte vor mehreren Wochen sieben Eier, welche seit 12 Tagen nach und nach schlüpften (es sind...
  5. kükenaufzucht

    kükenaufzucht: hallo! nun bin ich bzw. meine ente zum ersten mal mama geworden. von den 2 bis zuletzt bebrüteten eiern ist nun die 1. kleine warzenente...