Langeweile

Diskutiere Langeweile im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo ihr, little blue hat ja jetzt seit ein paar Wochen endlich jemanden zum liebhaben gefunden :trost: Die ersten Wochen passte auch alles :)...

  1. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo ihr,
    little blue hat ja jetzt seit ein paar Wochen endlich jemanden zum liebhaben gefunden :trost:
    Die ersten Wochen passte auch alles :) sie haben alles gemeinsam gemacht, fliegen,fressen,putzen..... nun kann ich von Tag zu Tag mehr beobachten das Porti eine 13 Wochen junge Henne um so mehr sie sich eingewöhnt immer mehr allein unternimmt und wahnsinnig unausgelastet wirkt!
    Little blue sitzt die meiste Zeit in der Voliere und hat durch sein Alter und seinem zuwenig Gefieder nicht mehr so viel Elan um ihr immer zu folgen :nene:
    Sie hingegen ist nur unterwegs und gibt Ruftöne von sich, sie wirkt gegen die anderen die im Schwarm leben total unzufrieden :?
    Dazu kommt noch das sie ja nun nicht allzuviel von ihm lernt, da er sich die meiste Zeit ja nur putzt,frisst und viel schläft, kann es sein das sie auf Dauer Verhaltensgestört wird wenn er sich nicht großartig um sie kümmert?

    Ich habe es auch noch nie gesehen das sie sich gegenseitig füttern, sie kuscheln zwar miteinander und Nacht's schlafen sie auch zusammen auf einem Brettchen aber irgendwie habe ich das Gefühl das sie von little blue zu wenig beachtet und zu wenig zuneigung bekommt :traurig:
    Da sie ja nun erst 13 Wochen alt ist habe ich Angst das sie durch little blue falsche Verhaltensweisen erlernt und vielleicht aus langerweile sogar auch anfängt sich zu rupfen oder....... :?
    Liebe Grüße Daniela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Agaernährerin, 11. November 2007
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Hi Daniela,

    das glaube ich nicht, dass es soweit kommt.
    Mein blümchen hat sich ja auch so einen alten Opa ausgesucht (gut sie war zu der Zeit 2 Jahre alt und Ringel fast 12), aber dort sieht es ähnlich aus.
    Ringel versucht so lange es geht mit ihr mitzuhalten, da Blümchen extrem verspielt ist, aber irgendwann schafft er es einfach nicht und setzt sich irgendwo hin und ruht sich erstmal ne halbe Std. bis Std. aus, das geht es von vorne los. In der Zeit wo er ruht, spielt Blümchen mit den anderen.
    Aber ich mache mir da keine großen Sorgen, denn sie weiß wo sie hin gehört, aber er schafft es einfach aufgrund des Altern nicht mehr so wie er gerne möchte.
    Es ist doch klar, das klein blue das alles nicht mehr so schafft wie ein Jungspunt. Und ich bezweifle mal dass sie anfängt zu rupfen, denn sie hat doch genügend andere Spielkameraden.
     
  4. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Tanja, :)
    das ist ja unser Problem, die Beiden leben bei uns im Wohnzimmer damit sie sich ersteinmal aneinander gewöhnen können und es zur Zeit durch die Fenstervolie im Vogelzimmer einfach zu kalt für little blue ist, daß heißt die Beiden sind nur unter sich und Porti hat kein Ausgleich :?
    Wenn ich sie mit in den Schwarm setzen würde wäre klein blue bestimmt auf kurz oder lang wieder allein, da er einfach viel zu ängstlich und zurückhaltend ist!
    Wollte es vielleicht im Sommer mal ausprobieren ob sie im Schwarm zusammen bleiben!
    Liebe Grüße Daniela
     
  5. #4 Agaernährerin, 11. November 2007
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Ach so,
    hmm, aber ich denke, wenn sie genug Spielmöglichkeiten hat und das hat sich bei dir mit Sicherheit, wird ihr schon nicht langweilig. Es ist doch klar, dass sie noch so agil ist und er einfach nicht mehr mithalten kann. ich denke aber auch, dass sie das selbst so spüren wird.
    Geht sie denn immer mal zwischendurch zu ihm hin?
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Langeweile

Die Seite wird geladen...

Langeweile - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel mit Marotte?

    Kanarienvogel mit Marotte?: Kanarienvogel mit Marotte? Hallo, meine jüngste Kanarienhenne schmeißt bzw. stopft alles mögliche, Körner, Salat, Obst, Steinchen, Fäden in...
  2. Passendes Spielzeug für Kolkraben in Gefangenschaft um gegen Langeweile vorzugehen.

    Passendes Spielzeug für Kolkraben in Gefangenschaft um gegen Langeweile vorzugehen.: Hallo erstmal :) und zwar mache ich zur Zeit ein FöJ. Bei der Stelle wo ich bin gibt es zwei Kolkraben-Damen die in einem relativ kleinem...
  3. Mein Welli Weibchen: Liebt komischerweise Langeweile

    Mein Welli Weibchen: Liebt komischerweise Langeweile: Ich hab meine Wellis jetzt 4 Monate 2 Männchen 1 Weibchen. Doch meine Welli Frau ist total Langweilig, sitzt nur auf der Stange rum und zwitschert...
  4. Langeweile, Schabernack oder Hinweis auf Mangel?

    Langeweile, Schabernack oder Hinweis auf Mangel?: Hallo liebe Leser, ich wüßte gerne wie ihr das Benehmen interpretiert : Mayren oder Finian oder auch beide haben unter anderem ein kleines...
  5. Es lebe der Zirkus...Langeweile is out!

    Es lebe der Zirkus...Langeweile is out!: Und, wann fangt ihr an? :D [video=metacafe;2232826/fun_with_budgies/]http://www.metacafe.com/watch/2232826/fun_with_budgies/[/video] Und? Habt...