Langweilige Mopas?

Diskutiere Langweilige Mopas? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ich habe ein sehr altes Mopas Pärchen aus sehr schlechte Haltung übernommen. Sie musste im Dachboden hausen, wahrscheinlich ohne Licht usw. Jetzt...

  1. geranie

    geranie Guest

    Ich habe ein sehr altes Mopas Pärchen aus sehr schlechte Haltung übernommen. Sie musste im Dachboden hausen, wahrscheinlich ohne Licht usw. Jetzt habe ich die beiden schon zwei Jahre und sie fressen mir aus der Hand und können pfeifen. Die Voliere ist immer offen und sie können raus. Doch das einzige was die beiden machen ist oben auf die Voliere drauf zu sitzen. Sie spielen nicht, machen kein blödsinn...... Die Vorbesitzer haben mir damals gesagt, dass die beiden so ca. 20-25 Jahre alt sind. Ich denke das ist schon ein stolzes Alter für ein Mopa, oder? Nun sieht ihr geflieder immer noch nicht so berauschend aus. :( Ein bißchen besser wir vorher,doch es könnte besser sein. Dabei füttere ich das Futter von Rico, Obst und Gemüse, Trockenobst,Kolbenhirse, Vitaminpreparate, Kalkstein und Spurenelemente... doch es wird und wird nicht besser.... Was kann ich machen? Ist das normal im Alter? Wie alt werden Mopas eigentlich?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marco sch

    marco sch Guest

    hallo

    Ich hoffe ich darf mich hier mal einklinken, bei meinen sieht der Spieltrieb ähnlich ausgelassen aus. Allerdings ist zumindest Sie mit 6 noch wesentlich jünger.

    gruss

    marco
     
  4. Bea

    Bea Guest

    Hi,

    wenn die Mopas schon so alt sind und nach den von dir beschriebenen Haltungsbedingungen in früheren Zeiten.....vermute ich, dass sie es auch nicht gelernt haben zu spielen :(

    Wenn sie allerdings zutraulich zu dir geworden sind, könnte bei intensiver Beschäftigung der Spieltrieb möglicherweise noch geweckt werden.

    Wie reagieren sie denn auf Spielsachen? Werden diese mit dem Schnabel untersucht oder nehmen sie eher davor reiß aus?

    Vielleicht versuchst du es einfach mal mit einem Knäuel Papier.....

    In der Literatur ist wenig über das Alter zu finden, allerdings haben wir einen User hier im Forum, der einen Mopa *Mäxchen* mit stolzen 34 Jahren hatte.

    Das zu erreichende Alter eines Papageis beinhaltet viele Faktoren....Haltungsbedingungen, Futter, Kondition....usw.

    Wenn aber deine Mopas jetzt schon ein so biblisches Alter erreicht haben (trotz der früheren Bedingungen) kannst du sicherlich noch einige Jährchen viel Freude an den Beiden haben.

    Hast nicht mal ein paar Fotos von deinen Mopas? :D
     
  5. geranie

    geranie Guest

    Meine Mopas haben ersteinmal Angst vor allem neues! :traurig: Du kannst auf meine Homepage mal gucken, dort sind ein paar Fotos von meinem Mopsa drinnen, oder guck auf Avatar. Hmmm....ich gucke mal ob ich ein Aktuelles habe. Die sind halt überhaupt nicht fotogen. :D Ich glaube ich mache Morgen mal neue Fotos von den beiden. :D
     
  6. Berti

    Berti Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    hallo geranie,

    anfang 2001 haben wir ebenfalls zwei alte struppige mohren aufgenommen. spielzeug wurde ignoriert und auch sonst haben die beiden ein eher beschauliches leben geführt. leider ist kojack 2003 verstorben. lollypop ist neu verpaart und hat gelernt korkrinde zu schreddern :-)) na immerhin...
    der schlechte gefiederzustand hat sich bei den beiden trotz intensiver bemühungen ebenfalls nur wenig gebessert.

    liebe grüsse
    ina
     
  7. pc-bella

    pc-bella Futtersponsor

    Dabei seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Als totale Spielfreak kann ich meine beiden nicht bezeichnen. Äste werden auch nicht unbedingt immer sofort in die einzelnen Atome zerlegt, obwohl schreddern noch die liebste Beschäftigung ist.
    Da muss man schon aufpassen, was man beim Freiflug vergißt, wegzuräumen: Wir haben jetzt immer einen Karton auf dem Schrank stehen, auf dem sie sich gerne aufhalten. Zur Not tuts aber auch mal die Tapete.
    Zum Alter ist zu sagen, Maya ist 21 Jahre und Boni habe ich seit 1988, im Erstbesitz, ist allerdings ein Wildfang. Schlechtes Gefieder kenne ich aber nicht.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Langweilige Mopas?

Die Seite wird geladen...

Langweilige Mopas? - Ähnliche Themen

  1. Welcher Staubsauger für freifliegende Mopas ?

    Welcher Staubsauger für freifliegende Mopas ?: Hallo, liebe Vogelfreunde, meine Mopas dürfen sich frei in unserer Wohnung bewegen. Da ihre Hauptbeschäftigung im Schreddern von allen möglichen...
  2. die spinnen, die mopas

    die spinnen, die mopas: Seit ein paar tagen drehen meine mopas voll durch. lori und mori sind 2006 geboren. Seit 2008 leben sie bei uns und haben auf grund ihrer...
  3. 2 Mopas....

    2 Mopas....: Hallöchen.. Bin seit 3 Wochen stolze Besitzerin 2er Mohrenkopfpapageien (Orangebäuchig) Ich möchte euch kurz erörtern wie es dazu kam :dance:...
  4. Eure Schlafplätze für MoPas :-)

    Eure Schlafplätze für MoPas :-): Hallo liebe MoPa-Halter, mich würde mal interessieren was für Schlafplätze Eure MoPas haben, wie denn so ihre Lieblingsplätze aussehen. Vor...
  5. "Langweilige" Wellis, was tun?

    "Langweilige" Wellis, was tun?: Hi, Ich habe seit einer Weile 2 Wellensittich-Weibchen (ca. 3 Jahre alt). Mir ist von Anfang an aufgefallen, dass die beiden sehr wenig aktiv...