Leckerlies???

Diskutiere Leckerlies??? im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe ein Problem: unsere Jessy ist letzte Woche leider gestorben :heul: und jetzt will ich als Beschäftigungstherapie und um James so...

  1. #1 Cornelia2, 27. Juli 2004
    Cornelia2

    Cornelia2 Guest

    Ich habe ein Problem:
    unsere Jessy ist letzte Woche leider gestorben :heul: und jetzt will ich als Beschäftigungstherapie und um James so einiges zu zeigen mit Clickertraining beginnen, aber
    1. James ist furchtbar "unzahm" -das versuche ich schon mit regelmäßigem Hirse mit der Hand rein halten zu ändern
    2. James frisst nur sein Grundfutter und die Hirse -Knabberstangen bleiben lange unangesehen genau wie die Hanfsamen oder was das sind, Obst und Gemüse schaut er gar nicht an 0l
    Die Schälchenmethode wäre also im Moment meine einzige Wahl, aber was ist mit den Leckerlies, gut Hirse-zerpflücke ich die in ihre Einzelteile und kann ich als Jackpot dann einfach mehr Hirse geben? oder versteht der kleine das nicht?
    Und wenn James mal kapiert hat dass er zB ins Badehäuschen gehen soll, macht er das dann nur auf Komando oder auch wenn ich nicht da bin?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    darf ich fragen was james für ein vogel ist ;)
     
  4. #3 Cornelia2, 27. Juli 2004
    Cornelia2

    Cornelia2 Guest

    :achja: Tschuldige

    James ist ein ca. 2 jähriger Wellensittichmann
     
  5. Eilika

    Eilika Guest

    Hallo und willkommen!
    Hirse ist in 99,9% der Fälle bei Wellis das Oberleckerlie, du kannst entweder einzelne Körner in das Schälchen geben oder aber einen Knubbel. Vielleicht solltest du die Schale am Anfang etwas üppiger mit Hirse dekorieren, denn Wellis sind ja manchmal etwas zickig, wenn's um neue Gerätschaften in ihrem Käfig geht.
    Wenn er dann die Schale als Futterquelle erkannt hat: Hirse zeigen - clicken- in Schälchen legen ODER Hirse ins Schälchen geben - warten bis James kommt- kurz bevor er zupickt clicken. Als Jackpot einfach mehr Hirse futtern lassen ist völlig ok.
    Dennoch sollte dir klar sein, dass Wellis Schwarmtiere sind, die wenigstens einen Artgenossen haben sollten. Also gönn dem Kleinen möglichst schnell einen Partner-Welli.
    Grüße,
     
  6. #5 Cornelia2, 29. Juli 2004
    Cornelia2

    Cornelia2 Guest

    Ganz vielen lieben Dank! :0-
     
  7. Eilika

    Eilika Guest

    Kein Problem, dafür sind wir hier!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Leckerlies???

Die Seite wird geladen...

Leckerlies??? - Ähnliche Themen

  1. Das Leckerlie ...

    Das Leckerlie ...: Hallöchen, ich hab da mal eine Frage an euch. Wir haben mit dem Clickertraining begonnen (2 Graupapas). Bei meiner Henne denke ich das das...
  2. Neue frage bzgl. Leckerlies vom halter

    Neue frage bzgl. Leckerlies vom halter: Hallo, Meine frage bezieht sich wieder auf unsern neuzugang Coco; ich würde ja gern clickern anfangen, Aber er nimmt noch immer kein futter aus...
  3. Leckerli aus gekeimten .

    Leckerli aus gekeimten .: Die einzigew warnung ist fur den agave oder ahornsirup...da muss jeder selber sehen wieviel er davon benutzt und vielleicht womit er es ersetzen...
  4. Welches Leckerli beim leberkranken Vogel?

    Welches Leckerli beim leberkranken Vogel?: Hallo Ihr Lieben! Ich habe vor einer Woche ungefähr mit dem Clickertraining angefangen mit meinen beiden Amazonen. Beiden machen super mit und...
  5. Jaco beim hunde leckerlies servieren ;)

    Jaco beim hunde leckerlies servieren ;): ;) http://youtu.be/f9YARXo4YWY