Lieblingsplatz Gardinenstange ...

Diskutiere Lieblingsplatz Gardinenstange ... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich habe am Sonntag meinem neuen Welli zum ersten Mal Freiflug gegeben, nachdem er nun 14 Tage bei mir ist. Das Erste was er angeflogen hat, waren...

  1. LissiII

    LissiII Guest

    Ich habe am Sonntag meinem neuen Welli zum ersten Mal Freiflug gegeben, nachdem er nun 14 Tage bei mir ist. Das Erste was er angeflogen hat, waren die Gardinen, obwohl gleich daneben auf dem Schrank ein schöner Spielplatz ist. Hab schon Hirse usw. hingehängt aber es interessiert ihn nicht. Da ich es auch nicht so mag wenn er auf der Gardinenstange sitzt (da er die Gardinen anknabbert und voll macht, genauso wie die Tapete), müsste ich ihn das irgendwie verbieten. Weiß jemand wie man ihn am besten und am liebevollsten davon abhalten kann??? (Meine letzten beiden habe ich es nie abgewöhnen können wobei es mein vorletzter nicht gewagt hat)
    Danke für eure Hilfe im voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mille

    Mille Guest

    hm

    hm, das ist immer so eine sache, meine schnuggel sind auch immer so eigensinnig und suchen sich ihre plätze selber aus, egal was ich dazu sage!also hab ich leider keinen tipp für dich!doch einen hab ich, wenn du nur einen welli hast, solltest du vielleicht einen zweiten dazutun, dann ist dein süßer glücklicher und wenn du glück hast auch mutiger und traut sich vielleicht auch auf deinen spielplatz!
    Viel glück trotzdem
    :0-
     
  4. LissiII

    LissiII Guest

    Schade, aber trotzdem danke.
    Einen Partner bekommt er später. Mein Züchter hatte nur noch ihn.
     
  5. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    es ist eigentlich bekannt das Vögel und auch Wellis immer gerne soch hoch wie möglich sitzen möchten, wollen.
    Über Gardinen kann man z.B. ein Holzbrett basten, damit diese etwas geschützt sind und nich soviel Kot abgekommen.
    Man kann auch in einer Ec´ke eine sogenannte Spielecke basten mit jede Menge Naturästen, da können sie sich zB. abreagieren, vieleicht werden so Tapeten und Möbelstücke geschont.

    Wer Wellis hält muß mit gewissen Unarten rechnen und leben.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-

    PS Wohnort nicht eingetragen, bitte nachholen.
     
  6. LissiII

    LissiII Guest

    Ja klar aber direkt daneben ist ein Vogelspielplatz, der genau so hoch ist.
    Ich möchte aber nicht irgend etwas schäbiges auf meiner Gardinenstange haben, da es nicht gerad schön aussieht.
    Gibt es da denn wirklich nichts anderes? Sowas wie beim Clicker-Trainung nur auf das "weg davon Kommando" bezogen?!
     
  7. Aristo

    Aristo Guest

    Hi Lissy

    Meine ganz persönliche Meinung ist, dass wenn man sich Haustiere anschafft man auch damit leben muss das sie ein wenig Dreck machen. Und in deinem Fall sind es halt einige Köttelchen in der Gardine. Die wirst du dann halt öfter mal waschen müssen.

    Ich sehe da ehrlich gesagt kein Problem drin.
     
  8. LissiII

    LissiII Guest

    Ich weiss das die Dreck machen. Bin mit Wellis aufgewachsen und mit anderen Tieren, nur geht es auch um die Tapete, da sie andauern voll gemacht ist und man das nicht abwaschen kann wegen der Farbe und ich nicht jede Woche neu tapezieren kann. Und dazu kommt, das die Gardinen die nicht gerad billig waren total zerknabbert sind ... habe jetzt schon neue gekauft ...
     
  9. #8 Sittichfreund, 26. August 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Vielleicht machst Du ein Gitter vor die Vorhänge, so wie Basstom das hier gezeigt hat, dann kannst Du auch problemlos lüften.
     
  10. LissiII

    LissiII Guest

    Das geht bei mir nicht. Außerdem wäre das keine Lösung ...
     
  11. #10 Sittichfreund, 26. August 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Tja dann!! :?
     
  12. #11 Sittich Bull, 26. August 2003
    Sittich Bull

    Sittich Bull Guest

    Ich glaube da brauchst du viel Ausdauer. Probiere ihn mit einem Stock ( oder ähnliches ) umzusetzen. Auch wenn er nicht zahm ist. Wenn du hoch genug stehst wird er irgendwann woanders landen dann Versuch dich langsam zurückzuziehen. Immer wieder probieren und vorallem nicht scheuchen oder jagen und auch ( zumindestens am Anfang ) erst rauslassen wenn du zu Hause bist. Da er sich ja sonst hinsetzt wo er will.
    Also bei meinen hat es geklappt und sie sitzen auch nicht immer an der höchsten Stelle im Zimmer. Sollte eigentlich funktionieren.
     
  13. Elli

    Elli Guest

    Jaja, meine beiden lieben auch die Gardinenstange und sitzen fast den ganzen Tag dort oben.... Ich wollte sie auch schon mal öfters verscheuchen, aber keine Chance.. drunter ist auch der Kühlschrank und ist auch immer alles vollgekackt, aber man muss halt damit leben.. ich habe mich schon daran gewöhnt, denn putzen muss man sowieso!!:D
     
  14. LissiII

    LissiII Guest

    @ Sittich Bull
    Ja das könnte ich mal versuchen. Hab ja jetzt die Tür offen aber er fliegt nicht raus. Als ich ihn auf den Finger nehmen wollte hatte er zuerst ein wenig Angst, aber danach konnte ich ihn nehmen, aber er ist kurz vor der Tür wieder runter geflogen. Mal sehen was passiert ...

    @ Elli
    Ja das putzen stört mich nicht. Hab jetzt auch unter dem Spielplatz einen kleinen Kasten mit Vogelsandpapier (damit beim anfliegen nicht der ganze Vogelsand hinter den Schrank fliegt) getan, damit der Schrank nicht mehr so leiden muss. Aber wenn da mal das Fensterbrett voll ist oder die Blumen, Heizung usw. ist es ja nicht schlimm, das kann man weg machen, aber halt an der Tapete nicht. Und meine Gardinen sind Fadengardinen, da hängen die Klümpchen sehr gut dran ...
     
  15. Bärchen

    Bärchen Guest

    Hallo,


    ehrlich gesagt glaube ich wird dir nichts anderes übrig bleiben als die Gardinenstange samt Gardine abzunehmen, dem Welli beides zu überlassen oder eine billige Gardine aufzuhängen. Ich hatte früher auch Gardinen, aber da sie mir zu lieb und zu teuer waren, habe ich sie runter genommen und jetzt habe ich zwar noch Vorhänge zum Verdunkeln, aber die fliegen auch demnächst auf den Müll und so bleiben nur noch die Rollos. Da gehen die zum Glück nicht ran, aber die Halsbandsittiche haben es früher geschafft sogar die anzunagen 8( . Daher kann ich nur sagen, bis auf wenige Ausnahmen kann man Wellis das nicht abgewöhnen
    :( .


    Liebe Grüße
    Bea :)
     
  16. LissiII

    LissiII Guest

    Hallo,
    na ja die Gardinen und die Stange kann ich nicht ab nehmen, da ich im Erdgeschoss wohne und dann die ganzen Leute rein *gaffen* können. Und die Tapete ist ja auch das schlimmere Problem ...
    Mh da werde ich dann sicher noch eine Menge Spass haben. Er sass heut beim Freiflug wieder oben und ist nicht rumgeflogen. Hockte da nur hat geschlafen oder sich umgeschaut ...
    Mal sehen wie das weiter geht ...
     
  17. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Hallo!
    Ich habe meine Tapete mit Latexfarbe gestrichen.Diese kann man dann gut feucht abwischen.Bei mir hilft es jedenfalls.
    Gardinen habe ich schon lange nicht mehr am Fenster.

    Kirsten und ihre wilden 12
     
  18. Bärchen

    Bärchen Guest

    Bei mir haben sich die Wellis an der Tapete über dem Türrahmen vergriffen und da habe ich jetzt mit vier Schrauben Verglasungsfolie angebracht. Und da diese bis zur Decke geht, können sich die Wellis auch nicht oben auf die Folie setzen und die Tapete anknabbern. Und vier Löcher einzugipsen sind mir lieber als neu zu tapezieren :) .
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. LissiII

    LissiII Guest

    Wie teuer ist solche Latexfarbe? Die ist doch transperent aber glänzt sicher? Weiß nur nicht ob da die Tapete runter kommt, da die nicht so richtig hält (Vermieter Geld gespart ...).

    Ein Loch in die Wand kann ich hier nicht machen, da sowas mit dem Vermieter abgestimmt werden muss und da stimmt der sicher nicht zu ...
     
  21. Susi

    Susi Guest

    Hallo Lissi

    Wie teuer Latexfarbe ist kann ich nicht sagen. Die gibts aber in jedem Baumarkt. Und das ist ganz normale weiße Farbe, nur eben abwaschbar.

    Und um ne Folie anzubringen braucht man doch nur kleine Schrauben und von daher nur kleine Löcher. Und du wirst doch wohl nicht für jede Schraube den Vermieter fragen müssen oder gehst du mit jedem neuerworbenen Bild zu ihm und fragst ob du es anbringen darfst?
    Das fällt doch wohl unter ganz normale Nutzung einer Wohnung wenn man mal ne Schraube in die Wand dreht.
    Im übrigen denke ich, daß man Folie auch mit Nägeln befestigen kann. Da ist ja keine Last drauf.

    Und wenn du irgendwas anderes an der Stelle an die Wand hängst? Irgendwas was angenagt werden darf? Dann ist er vielleicht ein bißchen abgelenkt.
     
Thema: Lieblingsplatz Gardinenstange ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wellensittiche nicht auf gardinenstange

    ,
  2. vögel gardinenstange

    ,
  3. wellensittich-Gardienenstangen schutz

    ,
  4. wellensittich gardinenstange,
  5. gardinenstangen wellensittiche,
  6. wellensittich sitzt an gardinenstange,
  7. wellensittich sitzt nur auf gardine
Die Seite wird geladen...

Lieblingsplatz Gardinenstange ... - Ähnliche Themen

  1. Gardinenstange als Nest

    Gardinenstange als Nest: Hallo liebe Kanarienfreunde, seit einigen Wochen habe ich ein Problem mit meiner Henne, die partout nicht das von mir angebotene Nest annehmen...
  2. DIE Gardinenstange

    DIE Gardinenstange: Hallöchen, meine zwei Rosellasittiche, Ares und Juno, haben leider die Angewohnheit, sich bei uns auf die Gardienenstange zu setzten. Meine...
  3. Lieblingsplätze Eurer Geierchen

    Lieblingsplätze Eurer Geierchen: Wo halten sich Eure Papageien besonders gerne auf? Da haben doch bestimmt einige ganz originelle "Wohlfühlorte"? Unsere 3 zahmen Mopas sitzen...
  4. Meine Federflummis haben viele Lieblingsplätze...

    Meine Federflummis haben viele Lieblingsplätze...: ...und ich muß sie immer wieder suchen, dauernd hecken die was aus:zwinker:
  5. Mein Lieblingsplatz

    Mein Lieblingsplatz: http://www.vogelforen.de/attachment.php?attachmentid=217517&stc=1&d=1232223550 Dort oben steht meine Holzfeuerwehr.