Lilu ist eingezogen...

Diskutiere Lilu ist eingezogen... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo alle zusammen, am Sonntag nacht ist Lilu bei uns eingezogen, sie kommt aus Chemnitz und ist im Juni 05 geboren! Lilu kann nicht...

  1. #1 FamFieger, 15.11.2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    3.668
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo alle zusammen,

    am Sonntag nacht ist Lilu bei uns eingezogen, sie kommt aus Chemnitz und ist im Juni 05 geboren!
    Lilu kann nicht fliegen, beim Vorbesitzer (karlB. hier im Forum) konnte sie nur flattern soweit ich weiß, hier bei uns ist sie wahnsinnig unsicher auf der Stange, sitzt eigentl. immer am Boden, klettern liegt ihr nicht so unbedingt habe ich das Gefühl... :nene:
    Ich weiß nun leider auch nicht so wirklich ob es ein Lutino Mädel ist oder eine Schecke, da sie an der Brust bräunlich/zimtig ist - kann auch Dreck sein... :?
    "Sagen" tut sie auch nix, sitzt nur da und schaut unseren fischen im Aquarium zu, momentan noch alleine, heute nachmittag gehts zum Tierarzt, den Flügel anschauen lassen und nen rundum Check... na mal sehen was die in der Klinik sagen....
    Jetz zeig ich sie euch erstmal...


    Man beachte das eine Bein - Komisch finde ich, und den Flügel,... :nene:
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      24,4 KB
      Aufrufe:
      326
    • 3.jpg
      Dateigröße:
      28,8 KB
      Aufrufe:
      329
    • 4.jpg
      Dateigröße:
      30,1 KB
      Aufrufe:
      326
    • 2.jpg
      Dateigröße:
      17,8 KB
      Aufrufe:
      322
    • 5.jpg
      Dateigröße:
      26,9 KB
      Aufrufe:
      323
  2. #2 minimaus, 15.11.2005
    minimaus

    minimaus Guest

    Hi Jessy!


    Süß ist sie ja!! Aber die flügel schaut echt komisch aus! Ist der gebrochen gewesen???? Ich glaube das ist dreck !! ich denke schon das es ein lutino ist! Hat dir der vorbesitzer nichts erzählt????
     
  3. #3 Sittichmama, 15.11.2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.08.2001
    Beiträge:
    2.128
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hilden
    Hallo Jessy,

    eine ganz Süße hast Du da.

    Der Flügel sieht wirklich nach einem Bruch aus, der hängt ja richtig runter.

    Ich hoffe, dass die Kleinen Maus trotzdem noch das Fliegen lernt.
     
  4. #4 FamFieger, 15.11.2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    3.668
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    Von Karl weiß ich eigentl. nur das "nötigste" er hat den Vogel SO von einem Züchter geholt, und dann halt weiter gegeben weil sie sich nicht so in die Gruppe einfinden konnte... *verständlich*...

    Ich habe auch den Verdacht das der Flügel gebrochen ist/wahr... genaues wird sich dann erst heute nachmittag rausstellen...
    was mich auch ein wenig beunruhigt ist das Lilu kaum Schwanz hat und die Federn alle mittig durchbrechen -Mangelerscheinung? Krankheit?-
     
  5. #5 Sittichmama, 15.11.2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.08.2001
    Beiträge:
    2.128
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hilden
    Wenn ich mir die Füsse und das Gefieder genauer betrachte, könnte sie schon eine Mangelerscheinung haben. Wahrscheinlich fehlen ihr Minerialien und Vitamine. Ich denke aber mal, dass wird der TA schon feststellen und Dir das richtige Medikament oder Präparat geben.

    Melde Dich doch einfach, wenn Du beim TA warst. Würde mich schon sehr interessieren, was der kleinen Maus fehlt.
     
  6. #6 minimaus, 15.11.2005
    minimaus

    minimaus Guest

    oder sie war in einem zu kleinem käfig und wenn sie dann mit den schwanzfedern immer an die stäbe reibt passiert das auch!

    Will aber niemandem was unterstellen!:D
     
  7. #7 FamFieger, 15.11.2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    3.668
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    :zustimm: :D sie kommt aus Volierenhaltung!

    Viell. hat sie daher "Höhenangst" - runtergefallen viell.! Meine Lilly (welli) hat das auch, die kann nicht fliegen und viel in der Voli immer runter, lief dann nur noch am Boden rum, jetzt lebt sie in nem Käfig und sie sitzt wieder oben, aber GANZ OBEN.. *gg*..... hmm...
     
  8. #8 Stefan R., 15.11.2005
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    also der Flügel sieht mir auch verdächtig nach einem Bruch aus. Oder der Vogel hat aus seiner Nestlingszeit bereits eine Fehlstellung, dass wäre auch möglich.
    Ich weiß nicht, inwiefern man bei einem schlecht verheilten bzw. schief zusammengewachsenen Flügel was richten kann, dass muss der Tierarzt entscheiden.

    Was unbedingt geklärt werden muss ist die Sache mit dem Gefieder. Dass die Federn, wie Du schreibst, "mittig durchbrechen" und sie auch kaum Schwanzgefieder hat, ist wirklich beunruhigend.:nene:

    Im schlimmsten Fall ist die Kleine am unheilbaren PBFD infiziert. Von diesem Virus sind sehr häufig junge Kakadus und eben auch Nymphensittiche betroffen.

    Polyoma oder Französische Mauser tritt häufiger bei Wellensittichen auf. Aber es kann auch Nymphen treffen.

    Das sind natürlich die Horrorszenarien. Es kann aber auch ein Kalzium- oder irgendein Vitaminmangel vorliegen.

    Hoffen wir mal das beste:(
     
  9. #9 minimaus, 15.11.2005
    minimaus

    minimaus Guest

    Na ich hoffe auch mal das die kleine nichts schlimmes hat! Berichte doch später was der TA gesagt hat!
     
  10. #10 Delphie, 15.11.2005
    Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Jessy , Herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang !!!

    Hoffe dass es nichts ernstes ist und Ihr sie wieder aufgepäppelt bekommt , viel Glück , Drücke die Daumen dass es nichts schlimmes ist !!!
     
  11. #11 FamFieger, 15.11.2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    3.668
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo alle zusammen,

    komme gerade von der Vogelklinik...

    Lilu hat keine Brüche... beim Schlupf und bei der Aufzucht haben ihr Vitamine uns Calcium gefehlt, ihr Skelett war weich und ist jetzt so zusammen gewachsen,... sie hat Lähmungen in den Beinen - greift nicht, und der Flügel ist ganz komisch zusammen gewachsen!!
    Fliegen wird sie wohl nie können, die Beine sollten mit Training ok werden!! Sie bekommt jetzt Vitamine und was für ihr Gefieder...


    Züchter gibts...... :nene: 8( :(
     
  12. #12 minimaus, 15.11.2005
    minimaus

    minimaus Guest

    Hi!

    Die arme kleine! Aber du bekommst dann schon wieder hin!:trost: :zwinker:

    Es gibt halt doch schwarze schafe8( :schimpf:
     
  13. #13 Delphie, 15.11.2005
    Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Armes Ding !!!

    Es ist echt traurig was so manchen Geschöpfen angetan wird !!!8(

    Bei Dir ist sie ja in guten Händen , da hat sie echt Glück gehabt !!!
    Ich denke bei Dir hat sie sehr gute Chancen , das beste draus zu machen und noch ein schönes Leben zu haben , auch trotz ihrer Behinderung !!!
    Ich drücke die Daumen dass es so gut wie möglich wird !!!:trost:
     
  14. Liora

    Liora Guest

    Und was machste jetzt mit ihr?
     
  15. #15 FamFieger, 16.11.2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    3.668
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Na was soll ich machen, sie bekommt nun Vitamine und was sie sonst noch so brauch ... erstmal ist sie noch in Quarantäne, wenn die rum ist möchte ich sie langsam an die anderen Nymphen gewöhnen und es dann mal wagen sie mit rein zu lassen in die Voliere... diese wird dann natürlich für sie gerecht eingerichtet damit sie nicht zuviel klettern muss.... Man muss das beste draus machen, wer weiß sie ist noch jung, viell. ändert sich ja noch was...... :)
     
  16. Yalova

    Yalova Guest

    Hallo! :)

    Ich hab mir gerade ebenden Thread angesehen und war ehrlich gesagt ein wenig schokiert :traurig:
    Das weibchen sieht sehr ängstlich und zerfetzt aus.
    Als ich den Flügel gesehen hab, hab ich gedacht: Was ist denn da los?
    Dann hab ich in den folgeneden beiträgen gelesen, das sehr viele auf einen Bruch verdacht hatten. Ich hab aber gleich gedacht das das garkein bruch sein kann. Ich hatte auch mal einen vogel mit FlügelBruch und Brüche sehen wirklich anders aus. Das sieht bei deinem Nymphie eher wie deformation aus :(

    Ich hoffe das beste Für deinen Nymphie. Hoffentlich wirds ihr mal besser gehen.

    PS: Von welchem Züchter bitte hat der Vorbesitzer diesen Nymph?? Ich hab noch nie gehört das solche (kranken) Nymphen verkauft werden.
     
  17. Liora

    Liora Guest

    Und das Training wie sieht das aus?
     
  18. #18 Sittichmama, 16.11.2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.08.2001
    Beiträge:
    2.128
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hilden
    Die arme Maus, so jung und schon so viel Elend erlebt.

    Aber bei Dir hat sie ja gut getroffen und mit viel guter Pflege hat sie bestimmt auch mit ihrer Behinderung ein schönes Leben.
     
  19. #19 FamFieger, 16.11.2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    3.668
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern

    Huhu,

    Sie muss lernen ihre Beinchen einzusetzen,... sie ist recht "zutraulich"... ich nehme Ast und Vogel und halte ihr den dann an die Füße, sie muss lernen den Ast zu umschließen... ich bilde mir ein es klappt auch schon ein wenig besser... erst wenn sie wirklich fest "Greift" und sich auf den Ästen halten kann wird sie zu den anderen dürfen... vorher ist es mir zugefährlich!
     
  20. Liora

    Liora Guest

    Oh mann dann wünsche ich Dir viel Erfolg mit ihr...............

    Sie hätte gut zu Anton und Georg gepasst, schade...................
     
Thema:

Lilu ist eingezogen...

Die Seite wird geladen...

Lilu ist eingezogen... - Ähnliche Themen

  1. Neue Wellensittiche sind eingezogen

    Neue Wellensittiche sind eingezogen: Hallo zusammen, ich hätte eine hmm.. ungewöhnliche Frage. Seit 2 Tagen bin ich stolze Besitzerin von 2 Wellensittichen. Leider war der Händler...
  2. ...wieder neues Mädel eingezogen

    ...wieder neues Mädel eingezogen: Hallo, Anfang März ist ein neues 5-jähriges Blaustirn-Amazonen-Mädel eingezogen.:) Bei den Vorbesitzern wurde einmal eine Vergesellschaftung mit...
  3. 2jährige Henne suchte neues Zuhause / nun ist Luise eingezogen

    2jährige Henne suchte neues Zuhause / nun ist Luise eingezogen: Hallo , ich habe vor etwas über einem Jahr eine ausgesetzte Graue Henne aufgenommen. Sie lebt hier mit meinem knapp 13 Jahre altem Flugunfähigen...
  4. Neu-Vorstellung: Nico ist eingezogen!

    Neu-Vorstellung: Nico ist eingezogen!: Hallo Zusammen, so, nun möchte ich uns heute noch einmal offiziell vorstellen. Ich habe ja schon mal einige Fragen zur Haltung der Grauen...
  5. Blaustirnamazonenmädel eingezogen

    Blaustirnamazonenmädel eingezogen: Die hübsche Lina ist vor einer Woche eingezogen. :) Im Moment noch in einem separaten Käfig neben Rico (Sicherheitsabstand ca. 5 cm). Nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden