Mal ne Frage zu Futterpelletts hab!

Diskutiere Mal ne Frage zu Futterpelletts hab! im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hi, ich habe jetzt für mein Mohrenköpfchen Felix das Futter von Riccos! Mir fällt aber auf, das er sich nur das rauspickt was er mag und der Rest...

  1. #1 Peppels1010, 4. Januar 2011
    Peppels1010

    Peppels1010 Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich habe jetzt für mein Mohrenköpfchen Felix das Futter von Riccos! Mir fällt aber auf, das er sich nur das rauspickt was er mag und der Rest bleibt drin! Er bekommt ein Schälchen mit 2 Esslöffeln Körnerfutter am Tag und ein Schälchen mit Obst/Gemüse, was eben gerade greifbar ist oder was ich vom Kochen abzweige natürlich ohne Salz!

    Jetzt habe ich den Beitrag zum Thema Ernährung vom Papageienpark Bochum reingezogen. Die bieten doch so Pellets an, eben weil die Geier sich nur das picken was sie wollen.

    Wie handhabt ihr das! Wie findet ihr so Pelletts? Ich habe immer Angst ich ernähre Ihn falsch und er wird davon krank!

    Was ich auch nicht verstehe, Nüsse mit Schlale NEIN, wegen der Pilze, das ist klar, aber ohne Schlae sind sie da erlaubt und in welcher Menge?


    Will doch nichts falschmachen1

    dANI
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas Geisel, 4. Januar 2011
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    14
    Meiner bekommt ganz normales körnerfutter und viel obst und ist über 30 jahre alt und topfit!!
    Er sucht sich auch nur immer das Leckerste raus!!!
     
  4. #3 Tanygnathus, 5. Januar 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Dani,

    Die suchen sich immer das Leckerste raus das ist normal.
    Ein Jungtier braucht auch noch mehr Energie von dem her würde ich jetzt auch nicht auf nur 1 EL Futter gehen.
    Von Pellets als alleinige Fütterung halte ich nicht viel,aber zum dazu füttern ist es ok.Ich habe von Kaytee die Exact Junkys grobe Brocken die gibts auch dort wo Du Futter bestellst und noch getrocknete Papayawürfel die gibts dort auch.
    Nüsse deshalb ohne Schale,weil einfach der Großteil der Schimmelpilze in der Schale sind.Erdnüsse gebe ich überhaupt nicht,wenn dann Walnüsse als Leckerlie vielleicht mal 1 halbe am Tag,oder getrocknete Bananenchips so 1-2 am Tag.
    Ich wechsle da ab jeden Tag.
     
  5. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Guten Morgen Dani!

    Ida und Michel bekommen auch das Papageienfutter für Kleinpapageien von Ricos...und natürlich fressen auch die `Zwei`nur das `Leckerste`!

    ...der `Rest`wird gerne mal durch die Gegend geworfen!

    Sie bekommen aber auch täglich ein paar Brocken der von Bettina genannten Pellets...mögen sie schrecklich gerne...ausserdem dient es auch der Beschäftigung und kommt dem Hang zum `Nagen` entgegen!

    Momentan lieben sie auch die getrockneten Bananenchips und Papayawürfel...Frischobst fressen die `Zwei`leider gar nicht aber auch das Trockenobst von Ricos kommt sehr gut an!

    Erdnüsse füttere ich auch gar nicht ...aber Cashewkerne und ab und an auch Walnüsse sind sehr beliebt...und als erstes aufgefuttert!

    Liebe Grüsse!Susanne!
     
  6. #5 Engelchen77, 5. Januar 2011
    Engelchen77

    Engelchen77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommerskirchen, Germany
    Hallo Peppel
    Da ich Paul in Bochum gekauft habe frisst er das Harrison ohne Probleme. Im Mom versuchen wir Mini daran zu gewöhnen. Ich kann nur sagen einfach ist es nicht. Aber immerhin versucht sie jetzt schon mal bissel dran rum zu knabbern und lehnt es nicht mehr vollkommen ab. Ich weiß das die Meinung hier sehr auseinander gehen was die Fütterung an geht. Ich persönlich finde Harrison super. Es sind aber keine Pellets sondern Exudate. Bis jetzt habe ich noch nie gelesen das diese schimmeln können. Damit der Napf nicht zu langweilig wird gebe ich immer Trockenobst,Trockengemüse mit dazu. So hat er auch die Möglichkeit im Napf rum zu wühlen und zu suchen. Klar gibt es auch Obst und Gemüse frisch dazu. 2x am Tag , immer wenn sie Freiflug haben. Das wissen beide und fliegen auch als erstes zu ihren Näpfen. So weiß ich das sie immer nur frisches Obst fressen.
    Aber ich finde jeder muß selber wissen wie er seine Vögel ernähren möchte.
    LG Sandra
     
Thema:

Mal ne Frage zu Futterpelletts hab!

Die Seite wird geladen...

Mal ne Frage zu Futterpelletts hab! - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  5. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...