mal wieder eine Frage

Diskutiere mal wieder eine Frage im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Sollte man Zweifel haben dass die Angaben des Züchters bzw auch die Beringung der Grauen nicht ihre Richtigkeit haben, gibt es dann eine...

  1. Doug

    Doug Guest

    Sollte man Zweifel haben dass die Angaben des Züchters bzw auch die Beringung der Grauen nicht ihre Richtigkeit haben, gibt es dann eine Möglichkeit den Graupapageien ihr Alter andersweitig zu erkennen?? Vielleicht irgendwelche Merkmale die erst in best. Alter auftreten, oder so??
    Kann mir da vielleicht jemand von euch weiterhelfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Doug,

    einen ganz jungen Graupapagei erkennt man am besten an der Augen.
    Sie haben zunächst eine ganz dunklegraue Iris, wodurch die Augen fast schwarz wirken.
    Ungefähr mit 6 Monaten verfärbt sich die Irsi dann immer heller grau bis sie mit ca. 1-1 1/2 Jahren weißlich bis gelblichweiß ist.

    Bei Kongograupapageien kann man auch an den Schwanzfedern erkennen, ob der Vogel noch jung ist.
    Bei ganz junge Grauen haben die roten Schwanzfedern noch einen schmutziggrauen Tatsch.
    Erst nach der ersten Jungenmause werden die Schwanzfedern beim Kongo-Graupapagei leuchtendrot.

    Wenn ein Graupapagei aber mal durch die Jugendmauser ist und ausgefärbte Augen hat, kann man rein äußerlich das Alter nicht mehr bestimmen.
    Dann kann man nicht mehr sehen ob der Graue 4 Jahre oder 20 Jahre alt ist.
     
  4. Doug

    Doug Guest

    danke für die schnelle Antwort.:)
    KAnn man sich denn darauf verlassen dass Angaben die schriftlich gemacht wurden (geburtsjahr usw) richtig sind?
    Oder gibt es Züchter die so dreist sind das zu fälschen? Aber das wäre doch best. illegal Oder??
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Wenn die Ringnummer am Beinchen mit den Papieren übereinstimmt eigendlich schon, bei geschlossenen Ringen in jedem Fall, da man hier nicht viel futteln kann.
    Soll es alles schon gegeben haben, leider. Ist aber wohl eher die Ausnahme.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

mal wieder eine Frage