Mal wieder Limis

Diskutiere Mal wieder Limis im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Hier mal zwei Limis zum bestimmen. Beim diesem Bild der obere Vogel.Ist das ein Grünschenkel ? [IMG] Diese Bild hat...

  1. #1 Grinsofant, 23. August 2007
    Grinsofant

    Grinsofant Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Hier mal zwei Limis zum bestimmen.

    Beim diesem Bild der obere Vogel.Ist das ein Grünschenkel ?



    [​IMG]




    Diese Bild hat einen Teichwasserläufer ?
    Für Bruchwasser passt der Schnabel nicht.
    Vielelicht ja ein kleiner Gelbswchenkel ?

    [​IMG]





    Bitte schreibt wenn ihr die Bilder bestimmt doch dazu woran ich das zweifelsfrei ausmachen kann.

    Gruß Bernd
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Hallo Bernd,

    Bild 1 :
    ist in der Tat ein Grünschenkel.
    Erkennbar an der relativ grossen, kräftigen Gestalt. Recht dickem, leicht aufgeworfenem Schnabel und den kräftigen (grünlichen) Beinen.
    Gibt eigentlich keine Zweifel ...

    Bild 2 :
    hast Glück, dassde noch lebst 8o :D
    Wenns n Kleiner Gelbschenkel wäre - und keine zeitnahe Info .... herrjehhh ... ;)

    also ... es ist "nur" ein Teichwasserläufer. Ich denke ein ad. der vom PK ins SK mausert. Die Schwungfedern sind bereits vermausert und dunkel. An der Flanke sind noch Reste (einzelne Tupfen) vom PK zu erkennen (diese schliessen denke ich Kl. Gelbschenkel aus).
    Es wäre schön wenn Du noch Fotos vom (ab)fliegenden Vogel hättest. Dann wäre völlige Sicherheit gegegeben. Der TWL zeigt ähnllich Grünschenkel einen deutlichen weissen "Rückenkeil" - während der Kl. Gelbschenkel nur die Oberschwanzdecken weiss hat (ähnlich Bruchwasserläufer).
    Ansonsten eine eher "schwammige" Begründung : ich habe schon einige TWL gesehen. Und das ist für mich einer ... Erfahrungswert halt ;-)

    liebe Grüße - Rando
     
  4. #3 Ottofriend, 24. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2007
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    hi,
    diese aufnahme stammt vom 20.08. , also ein paar tage später. links wohl ein dunkler wasserläufer und rechts? :)
    [​IMG]
    [​IMG]
    lg sanne
     
  5. #4 Grinsofant, 24. August 2007
    Grinsofant

    Grinsofant Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Wenn meiner ein Teichwasserläufer ist dann sollte deiner auch einer sein :)
    Natürlich ohne gewääähr...

    Gruß Bernd
     
  6. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Na klar: Teichwasserläufer. Im Moment gibt es einige davon!
     
  7. #6 Ottofriend, 24. August 2007
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    *freu*

    ... also raus mit ihm aus dem Kästchen der "unerledigten Fälle" :freude:
    Danke für's Absegnen :)
    lg
    sanne
     
  8. Blackbird

    Blackbird Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Finde interessant, dass der "Teichwasserläufer" mind. so groß ist wie der Dunkle Wasserläufer daneben. Sehr kräftige Beine & Schnabel - sieht mir eher nach Grünschenkel aus...
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Marcel-H-92, 29. August 2007
    Marcel-H-92

    Marcel-H-92 Marcel "The Birder" Hesse

    Dabei seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst
    Ja hab ich auch schon gemerkt.Und auch dass der Vogel so braun wirkt...Aber den Schnabel finde ich etwas komisch für Grünschenkel.
    VG,
    Marcel
     
  11. #9 Grinsofant, 29. August 2007
    Grinsofant

    Grinsofant Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich finde den Schnabel zu zierlich für einen Grünschenkel und bilde mir ein die klar abgegrenzte Kopfkappe zu erkennen welche ja auf einen TWL hinweist.

    Gruß Bernd
     
Thema:

Mal wieder Limis