Mal wieder was neues ...

Diskutiere Mal wieder was neues ... im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; zum rätseln :D Der erste Vogel wurde heute am nördlichen Rand der Wetterau aufgenommen. Es ist auf Grund der recht miesen Qualität sicher...

  1. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    zum rätseln :D

    Der erste Vogel wurde heute am nördlichen Rand der Wetterau aufgenommen.
    Es ist auf Grund der recht miesen Qualität sicher nicht einfach - aber ich denke, wenn man genau hinschaut - sieht man ein signifikantes Merkmal :idee:
    An selber Stelle ein paar Tage zuvor der Andere.
    Bei Bedarf gibt es von Vogel 2 noch mehr Bilder, die dann eindeutiger sind. Von Vogel 1 existiert leider nur 1 Foto.


    Was sind es ??

    Gruß - Rando

    Bild 1
    [​IMG]

    Bild 2
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eric

    eric Guest

    Erster Tipp:

    Bild 1:
    Ohne Grössenvergleich etwas schwierig. Auffällig, sehr dunkel, lange spitze Flügel, kurzer Schwanz.
    Könnte Mauersegler sein. Für einen Falken fehlt mir der hell dunkel Kontrast.

    Bild 2:
    Bussardform, Stoss relativ lang, wenn es nicht täuscht eine zusätzliche breite Binde mitte Stoss. Könte Wespenbussard sein. Allerdings gefallen mir die Flügelspitzen nicht so recht.
     
  4. Silke

    Silke Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Bild 1; Star

    Bild 2; noch am überlegen.


    Liebe Grüße von Silke
     
  5. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    zu Bild 1

    Größe zwischen Turmfalke und Star, ca. 22cm.
    Ohne Größenvergleich schwierig - stimmt.

    zu Bild 2
    eric, ich nehme an dass du auch den Svensson hast ... da ist bei exakt einem Greifvogel exakt diese Flügelform abgebildet - schein eventuell typisch zu sein.


    Gruß - Rando
     
  6. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    könnte es sich bei bild 2 um eine rohrweihe handeln ?
     
  7. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    kannst Du mal einen Blick in " Schnappschüsse " werfen ? Was ist das für ein Vogel ???? rasti
     
  8. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Mein Tip: Wespenbussard (recht langer, gebänderter Schwanz, bussardähnlicher Gesamteindruck, dunkle Flügelhinterkante und die dunklen "Knöchel")

    der erste Vogel: Naja, da kann man (ich) nicht viel erkennen. Unter zu hilfenahme des Datums, des Ortes , der Größe und der Silhouette würde ich auf eine Limikole tippen.Der Schnabel scheint kurz, der Vogel zeigt (in dem Foto) keinen Kontrast: Regenpfeifer im Jungendkleid????????????????
     
  9. DasEtwas

    DasEtwas Guest

    bild 1: ein segler. vermutlich mauersegler.
    bild 2: bussard wegen der musterung. allerdings welcher weiß ich nicht so recht.

    Gruß DasEtwas
     
  10. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Vogel 1 - von weissnix schon recht nah ... sehr nah ... aber welche Art ?
    Man kann es erkennen :-)

    Vogel 2 wurde von Lotko (Lothar) richtig beantwortet :beifall: :zustimm:

    hier noch zwei Bilder von der Rohrweihe - ist ein Männchen im zweiten Kalenderjahr.

    Gruß - Rando

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  11. psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Bin für Goldregen...

    Gruß

    Tobias
     
  12. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Da hab ich wieder mit dem "Bussard" meilenweit daneben gelegen. Die doofen unscharfen Fotos;)
    Das sieht doch auf dem ersten Bild echt wie eine Schwanzbinde aus! Und in Wirklichkeit sind es die gelben Füße:(

    Den Regenpfeifer hab ich auch eher erraten
     
  13. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)

    Hi Tobias,

    ich schrieb von einem signifikanten Merkmal, welches sichtbar (oder besser : deutbar :D ) ist.
    Welches spräche Deiner Meinung nach für den Goldregenpfeifer ?

    fragende Grüße - Rando
     
  14. #13 Marcel-H-92, 28. August 2006
    Marcel-H-92

    Marcel-H-92 Marcel "The Birder" Hesse

    Dabei seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst
    Mornellregenpfeifer?Ich erkenne kaum ein Merkmal,aber es gibt bestimmte Hintergründe weshalb Ich grade diesen Regenpfeifer vermute.
    Viele Grüße,
    Marcel
     
  15. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Jau, Marcel ... es IST ein Mornellregenpfeifer .. aber, ich würde gern wissen : WARUM ??
    Man kann es erkennen ... und einen kleinen Hinweis gaben eric und Weissnix schon :+klugsche

    Bitte sag es mir :D


    Gruß - Rando
     
  16. #15 Marcel-H-92, 29. August 2006
    Marcel-H-92

    Marcel-H-92 Marcel "The Birder" Hesse

    Dabei seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst
    1.Oberseite Dunkel/grau,2.Du wolltest die Tage eh Mornellregenpfeifer suchen gehen,hast du mir doch erzählt.Und wenn du dann schon so ein Foto rein stellst - ist doch klar welcher das ist :D
    Ausserdem erhielt Ich gestern Nacht die Bestätigung als Ich mal auf deiner Homepage rumgesurft bin. Prof.Dr. du :D
    Viele Grüße,
    Marcel
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Hi Marcel,

    Du Nase ... war klar, dass Du "schummelst" :D

    Worauf ich hinaus wollte, ist, dass der Vogel komplett dunkle Flügel hat.
    Alle anderen grossen Regenpfeifer haben einen Flügelstreif. Und so schlecht wie das Foto ist - das müsste man erkennen.


    Gruß - Rando
     
  19. #17 Marcel-H-92, 29. August 2006
    Marcel-H-92

    Marcel-H-92 Marcel "The Birder" Hesse

    Dabei seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst
    Rando - das könnte das Gegenlicht sein,welches den Vogel komplett dunkel erscheinen lässt(Kopf müsste ja hell sein).Ausserdem habe Ich nicht geschummelt.Ich habe das auf deiner Homepage erst gelesen nachdem Ich geantwortet habe ;)
     
Thema:

Mal wieder was neues ...

Die Seite wird geladen...

Mal wieder was neues ... - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...