Manolito .....

Diskutiere Manolito ..... im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Sorry, gestern klingelte dann der Besuch und ich habe etwas aprupt abgebrochen. :zwinker: Manolito und Amigo teilte über viele Jahre einen...

  1. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Sorry, gestern klingelte dann der Besuch und ich habe etwas aprupt abgebrochen. :zwinker:


    Manolito und Amigo teilte über viele Jahre einen gemeinsamen Käfig, aber aufgrund der unterschiedlichen Rassen haben sie sich eber nur arrangiert.

    Ich stand da und überlegt, ob es vielleicht ein Wink mit dem Zaunpfahl war, der mir diese beiden Papageien ins Haus beschert hatte.
    Ich liebäugelte schon seit jungen Jahren mit Papageien, habe mich aber nie getraut/dazu durchringen können.

    Es war klar, dass ich nicht beide behalten kann, denn gleich vier große Kameraden, das wäre wohl eine Nummer zu groß gewesen.
    Und auf die Weise hat sich der Traum meiner Freundin Doris und deren Mann nun auch schneller erfüllt, als gedacht.
    Amigo bekam ganz schnell einen wunderschönen Artgenossen und die beiden wurden schnell ein Paar. Es ist wirklcih die ganz große Liebe gewesen, denn momentan haben die beiden sogar ein Gelege.

    Aber zurück zu Manolito:
    Weitere Untersuchungen haben dann ergeben, dass Manolito Aspergillose hat und auch Arteriosklerose.
    Die Aspergillose ist allerdings in einem Stadium, welches noch mit Inhalation, 2 x jährlich, behandelt wird.
    Das Inhalieren ist auch ein Kinderspiel, denn Manolito war es gewohnt, in einen winzigen Welli-Käfig zu klettern. Diesen benutzen wir und sie sitzt dann ihre halbe Stunde im Welli-Käfig und ruft dann desöfteren fragend "Hallo ?".

    Erdnüsse und Walnüsse mit Schale, ihre Lieblingsspeisen, bekommt Manolito nun nicht mehr. Auch die vielen Sonneblumenkerne habe ich rigoros vom Speiseplan gestrichen.
    Dafür hat sie aber viele neue Früchte kennen gelernt, die sie auch zu Dracula mutieren lassen; wenn man z.B. Granatapfel oder Kaktusfeige gefuttert hat. :zustimm:

    Meine Mutter und Manolito sind übrigens auch ein prima Gespann und meine Mutter kommt Manolito so ca. 2 x täglich besuchen.
    Mein Freund hat etwas länger gebraucht, um mit ihr warm zu werden ..... aber auch das haben wir geschafft.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Im Laufe der Zeit und mit Unterstützung von Amynin und Vitacombex hat sich das Federklein von Manolito erholt.
    Manolito kann nicht fliegen, denn sie wurde lange Jahre gestutzt. Aber ich habe die Hoffnung, dass sie es doch wieder einmal können wird.
    Nach und nach finde ich ausgefallene, abgeschnittete Federn und ab und an, macht sie auch ein paar Flugübungen.

    Manolito hat ein hämisches Lachen drauf, kann weinen wie ein Baby und bellt wie ein Hund.
    Sie sagt einem, dass sie ein Papagei ist und begrüßt Gäste oft mit einem "Hallo".
    Gäste sind überhaupt etwas tolles und werden gerne beklettert.

    Die Anmeldung von Manolito war etwas problematisch, da sie weder angemeldet war, noch Kaufpapiere vorhanden waren und sie auch keinen Ring mehr hatte (der mal wegen einer Entzündung am Bein entfernt worden war).
    Es drohte sogar die Beschlagnahmung, wobei mir allerdings ein Pflegerecht in Aussixht gestellt wurde.
    Dieses liegt nun allerdings hinter uns und Manolito ist jetzt ganz legal auf meinen Namen angemeldet.

    Und dann kam Rico, ein Venezuelaamazonen-Hahn, und ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass die beiden einmal zusammen finden werden. Nicht unbedingt als Paar, aber zumindest als Freunde.
    Momentan sitzen die beiden allerdings in dem durch Trennwand geteilte Palace von Montana.
    Manolito ist sehr dominant und Rico, aufgrund einer Nierenerkrankung, in seinen Bewegungen doch eher vorsichtig-behindert.

    Hier ein Bild, welches es momentan nicht mehr gibt, da es für mich zu gefährlich geworden ist.
     

    Anhänge:

  4. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Aber wir arbeiten weiter an der Vergesellschaftung ..... und wer weiß, vielleicht ergeben sich Dinge, an die man heute noch nicht mal im Traum denkt.

    Rico kommt auf die Schulter, geht aber leider nicht mehr von ihr runter. Bis heute habe ich es nur ganz wenige Male geschafft, ihn woanders abzusetzen, was das Thema "Vergesellschaftung und Kennenlernen" etwas schwieriger gestaltet.

    Rico hat leider auch schwere Aspergillose und hat gerade eine 6wöchige Behandlung hinter sich.
    Außerdem ist er eifersüchtig, wenn man sich mal um andere kümmert.
    Ich habe derweit nämlich noch ein Amazonen-Pärchen zur Pflege bei mir, auf unbestimmt Zeit.

    So, und jetzt gibt es einfach noch ein paar Bilder.

    Ich hoffe, dass ich bei meinen Erzählungen keine elementaren Dinge vergessen habe.
     

    Anhänge:

  5. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Rico, eines der selterenen Fotos, wo er nicht auf meiner Schulter sitzt.
     

    Anhänge:

  6. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Manolito: "Was ist denn in der Tüte ???!
     

    Anhänge:

  7. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Ein schöner Rücken .....
     

    Anhänge:

  8. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich sehe was, was du nicht siehst ......
     

    Anhänge:

  9. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Kabel-Test
     

    Anhänge:

  10. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Eigentlich war das mal meine Einkaufstasche ! :D
     

    Anhänge:

  11. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Als Klettergerüst war das ganz nicht geplant. :~
     

    Anhänge:

  12. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Lesen im Duett
     

    Anhänge:

  13. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Auch die Küche muss mal inspiziert werden.
     

    Anhänge:

  14. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Halte Ordnung, liebe sie ..... Manolto macht sonst Zeit & Müh'. 8)
     

    Anhänge:

  15. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Zwischenzeitlich haben die Vorbesitzer Manolito auch besucht, denen es gesundheitlich wieder etwas besser geht.
    Auch Amigo haben sie einen Besuch abgestattet.
    Die beiden alten Leutchen sind echt glücklich, denn die Abgabe der beiden ist ihnen doch sehr schwer gefallen.
    Aber zu sehen, dass es beiden gut geht und sie auch die Möglichkeit haben, ihnen einen Besuch abzustatten, hat sie glücklich gemacht.

    So und jetzt werde ich erst mal nach meinen Süßen schauen.

    Mein Dutzend Nymphies höre ich schon schmettern und es sind momentan auch ein paar Urlaubsgäste bei mir, die alle ihre Ansprüche stellen. :)
     
  16. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hey Petra, schöner Bericht + süße Fotos! :zustimm:
     
  17. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Petra,

    ich finde es wirklich toll, wie Du die beiden Sorgenkinder aufgepäppelt hast! Manolito ist wirklich sehr hübsch geworden :zustimm: ! Das sie nicht fliegen kann, ist traurig, aber ihr scheint die Klettermöglichkeit "Wäscheständer" zu gefallen :D .
    Was macht denn Dein graues Sorgenkind?

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  18. #37 Püschel-007, 30. Dezember 2005
    Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Grüße aus Mülheim/Ruhr

    Hallo Petra,

    du hast wirklich süße Vögel. Leider hab ich weder den Platz noch die Zeit, um so große Tiere zu halten ... Neid! Aber meine Wellies sind auch total süß.
    Hast du die Amazone aus schlechter Haltung übernommen? Zwei von meinen 4 sind auch Abgabetiere und ich habe schon andere Tiere (meist Vögel und Kaninchen) aus schlechter Haltung genommen und entweder selbst behalten oder in gute Haltung z.B. Voliere vermittelt. Wie ich am Bild sehe, hast du auch Nymphis. Eine Nymphe habe ich mal eingefangen (flog draußen rum) und in eine Freivoliere vermittelt, da meine Wellies panische Angst vor dem Tierchen hatten. Sonst hätte ich sie gerne behalten. War sehr, sehr zahm und ganz lieb. Den alten Halter konnte ich nicht ermitteln... So, jetzt wünsche ich erst mal einen guten Rutsch, bis zum neuen Jahr, Sandra "Püschel." :freude:
     
  19. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Julia, den Wäscheständer hat Manolito nicht mehr. Das Foto stammt aus der zweit, als sie noch alleinige Amazone war und ich sie immer mit mir herumgeschleppt habe.
    Manolito hat nun einen Riesen-Katzenkletterbaum. Ich versuche mal ein Foto davon zu machen.
    Sie ist äußerst flexibel und kommt fast überall hin, wo sie möchte.

    Das Grauchen lebt bei Krabbi, ist inzwischen verliebt-verlobt-verheiratet.
    Zwischenzeitlich waren sogar mal alle Federn nachgewachsen, die sie dann doch leider wieder gezupft hat. Aber wir geben die Hoffnung und die Bemühungen nicht auf, weiter daran zu arbeiten.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Ja Sandra, auch Wellis sind süß. Vor vielen Jahren hatte ich selbst mal welche.
    Vor den Amazonen hatte ich Nymphies, die ich jetzt nach wie vor habe.
    Ich halte sie nur getrennt, da mir alles andere zu gefährlich ist.
    Die Wiederbelebung meiner Vogel-Sucht begann, als mir Nymphie Findus zugeflogen ist.
    Das hat meine Leben eine echte Bereicherung gebeben.
     
  22. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hier sind nun die Bilder vom jetzigen Kletterangebot .....
     

    Anhänge:

Thema:

Manolito .....

Die Seite wird geladen...

Manolito ..... - Ähnliche Themen

  1. Neues von Manolito .....

    Neues von Manolito .....: Hier habe ich ja über meinen überraschenden Neuzugang berichtet: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=83208&page=5&highlight=Manolito...