Medikation per Kanüle

Diskutiere Medikation per Kanüle im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Mein Welli bekommt AB mit einer Knopfkanüle verabreicht. Nun meinte die TÄ, ich bräuchte das Tier nicht jedesmal dem Streß aussetzen und könnte...

  1. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Mein Welli bekommt AB mit einer Knopfkanüle verabreicht.
    Nun meinte die TÄ, ich bräuchte das Tier nicht jedesmal dem Streß aussetzen und könnte das Medikament auch selber von zu Hause geben.
    Sie sagte mir, daß es nicht schwer ist.

    Meine Frage ist nun: Ist es tatsächlich einfach zu handhaben ??
    Ich mache mir etwas Gedanken, da so ein Welli ja auch ziemlich zappelig
    in der Hand ist :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo,

    deine Ta hat recht, wenn man es kann ist es nicht schwer... Vielleicht hat sie aber gemeint, daß du das Medikament dem Vogel ohne Kropfsonde eingeben kannst.

    Die Verwendung einer Kropfsonde bei einem Wellensittich von jemanden der das noch nie gemacht hat, würde ich grundsätzlich ablehnen. Zu groß ist die Gefahr die Sonde in die Luftröhre einzuführen.

    Mit etwas Geduld ist es auch möglich das AB mit einer Einwegspritze dem Vogel einzugeben. Wenn du es noch nicht kannst, lernst du dann auch gleichzeitig wie man einen Welli festhält, damit er einem nicht den Finger locht :zwinker: :zwinker:

    Viele Grüße
    Maja
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich gehe auch eher davon aus, dass dein TA dir das AB in einer Spritze mitgeben wird, um es eben dann deinem Vogel zu verabreichen.

    Mein TA hat meiner Grauen das AB auch über eine Kropfsonde verabreicht und ich musste es dann zuhause mit der Einmalspritze in den Schnabel verabreichen. Für jeden Tag habe ich eine separate Spritze erhalten und zusätzlíche Spritzen, falls mal was daneben geht.

    LG
    CocoRico
     
  5. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Petra,

    wenn es Dir Dein TA genau erklärt und zeigt, dürfte es kein großes Problem sein. Das wichtigste ist eigentlich die richtige Fixation Deines Vogels, damit er nicht mehr zappeln kann. Wenn Du Dir aber zu unsicher bist, sag das dem TA. Dann komm lieber jeden Tag in die Praxis...

    MfG,
    Steffi
     
  6. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Danke für Eure Antworten :zwinker:
    Es ist in der Tat jedoch so, daß ich eine Knopfkanüle mitbekommen habe.
    Das Medikament verabreiche ich ihr nur im Notfall, falls es ihr in den nächsten
    Tagen wieder schlechter gehen sollte. Leider habe ich beruflich bis
    Donnerstag keine Möglichkeit zum TA zu fahren.
    Streß hin oder her, ansonsten fahre ich nätürlich mit dem Welli unterm Arm,
    zum TA und lasse sie dort verarzten.
    Die TÄ hat mir zwar alles ganz genau erklärt, aber ich reiße mich wirklich nicht
    darum.
     
  7. #6 Munia maja, 1. Oktober 2005
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Nochmals hallo,

    hat der TA gesagt, dass Du das Medikament nur im Notfall verabreichen sollst oder hat er es Dir für eine bestimmte Zeit mitgegeben? Falls letzteres zutrifft, musst Du dem Vogel das Medikament unbedingt geben (lassen). Antibiotikagaben sollten nämlich nicht unterbrochen werden, ansonsten förderst Du die Resistenzbildung.

    Mfg,
    Steffi
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Medikation per Kanüle

Die Seite wird geladen...

Medikation per Kanüle - Ähnliche Themen

  1. Federbestimmung per Buch

    Federbestimmung per Buch: Jetzt wollte ich mir mal ein Buch zur Federbestimmung besorgen und habe dabei einige Bücher gefunden die interessant sein könnten, aber so einfach...
  2. Geschlechterbestimmung Kanarien (per Foto?)

    Geschlechterbestimmung Kanarien (per Foto?): Hallo, kann mir jemand helfen und anhand des Fotos sagen ob wir einen Hahn oder eine Henne haben? Als unser älterer Nachbar ins Krankenhaus...
  3. Aspergillus per abklatsch diagnostiziert, brauche Rat, Kakadu Whisky

    Aspergillus per abklatsch diagnostiziert, brauche Rat, Kakadu Whisky: Hallo zusammen, stelle es hier ein und nicht unter Wisky sucht ein neues zuhause, brauche mal eure Hilfe und Rat, viele kennen ja die...
  4. Nähe Berlins (erreichbar per Bus oder Bahn) - Ausstellungen o.Ä.?

    Nähe Berlins (erreichbar per Bus oder Bahn) - Ausstellungen o.Ä.?: Hallo, ich möchte mir mal Vogelausstellungen, speziell mit Exoten, ansehen; wann und wo gibt es anno 2011 denn in Berlin und (näherer) Umgebung...
  5. Vogelkauf per Versand

    Vogelkauf per Versand: Sirius123 schrieb im Thread "Prachtfinken in der Zoohandlung" ---------- . . . Dennoch sollte man sich hier immer nur auf die Züchter...