Mein Erster Sperlings nachwuchs

Diskutiere Mein Erster Sperlings nachwuchs im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; dies wäre einer der vielen möglichen erklärungen: 1.0 grün /blau falbe x 0.1 blau /falbe % aus alle 1.0 25.0% 1.0 blau /falbe 12.5% 1.0...

  1. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    dies wäre einer der vielen möglichen erklärungen:

    1.0 grün /blau falbe x 0.1 blau /falbe
    % aus alle 1.0
    25.0% 1.0 blau /falbe
    12.5% 1.0 blau falbe
    12.5% 1.0 blau
    25.0% 1.0 grün /blau falbe
    12.5% 1.0 grün falbe /blau
    12.5% 1.0 grün /blau
    % aus alle 0.1
    25.0% 0.1 blau /falbe
    12.5% 0.1 blau falbe
    12.5% 0.1 blau
    25.0% 0.1 grün /blau falbe
    12.5% 0.1 grün falbe /blau
    12.5% 0.1 grün /blau


    wobei der schrägstrich / immer die spalterbigkeit angibt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Das Schaf, 24. Juni 2008
    Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    Dan warten wir doch mal ab wie sich die JV weiter entwickeln

    bis jetze füttern die eltern ja super
     
  4. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ist doch eigentlich egal, welche farbe sie bekommen, hauptsache, es klappt weiterhin so gut :zustimm: :zustimm: :zustimm:

    ...und über die geschlossenen ringe habe ich mich gefreut, denn gerade anfänger nehmen viel zu oft die offenen ringe, leider
     
  5. #24 Das Schaf, 24. Juni 2008
    Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    Jo ist egal welche farbe ;) mir geällt jede farbe bei den Sperlinge Hauptsache gesunde Tier ;)

    Wen ich Schon Ringe soll auch meine AZ Nr drauf !!! DAS ist mit eins der wichtigtsen Kriterien. Ich habe auch Keine Angst vorm Ringe wie viel ander Anfänger ;)
     
  6. #25 Das Schaf, 23. Juli 2008
    Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    SOOO nach 2 wochen Urlaub sieht die bande so aus :


    welche farbe hat er denn ? ist Es Lutino ? Wie krige ich das Geschlecht Raus ? Wie vererbt der Lutino- Faktor ?

    mfg Andre

    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  7. #26 Küken1984, 23. Juli 2008
    Küken1984

    Küken1984 Ein Paar mit zwei Pärchen

    Dabei seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    ach gottchen! da hast du dir ja ein paar schöne bunte ostereier ausgebrütet :zustimm:

    sind die süß... wir züchten noch nicht, erst wenn mehr platz ist, können in sofern nur sagen: weiterhin soviel glück und MEHR FOTOS :freude:
     
  8. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi andre,

    wenn die bilder nicht gewaltig täuschen ist es herrlicher hahn.
    dass er lutino ist, ist ja deutlich zu sehen und muss nicht betont werden!

    blau
    lutino
    falbe
    pastellgelb
    us-gelb
    rez.schecke
    olive und
    isabell sind rezessive mutationen
     
  9. #28 Das Schaf, 25. Juli 2008
    Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    Hmm Rezessiv ?

    Es ist aber ausgeschlossen das der Hahn Spalt Lutino ist. Nur Die Henne Könnte Spalt erbig in Lutino sein. Das ist nicht ganz Klar weil der Züchter von dem ich diese Paar Habe die Henne Auch nur zugekauft hatte.

    mfg Andre
     
  10. #29 Das Schaf, 26. Juli 2008
    Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    Was ich noch fragen wollte: woran erkennst du, dass der Lutino ein Hahn ist?
     
  11. Richard

    Richard Guest

    Hallo Andre,


    der männliche Lutino hat am Flügelbug die Partien weiß, die ein wildfarbener Hahn in blau hat.

    Unter www.vogelzucht-ellermann.de findest du den direkten Vergleich zwischen 1,0 und 0,1!
     
  12. Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    Hallo

    hab mal wieder neue Bilder von den Jungvögeln sowie meiner Neuerwerbung.

    Als erstes zu den Lutinos. Hab jetzt mal ein Bild vom Hahn und 2 von der vermutlichen Henne. Ich denke mal dass es eine ist, auch wenn die Handschwingen etwas heller sind.

    Hahn: [​IMG]
    [​IMG]

    Henne (?):[​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG]

    Der bunte Haufen: [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  13. Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    Kommen wir zu der (?!) neuen. Da bin ich mir noch nicht mit der Farbe sicher, hab an Blaufalbe oder Grau-Blaufalbe gedacht.

    [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG]
     
  14. Richard

    Richard Guest

    Hallo Andre,

    mit deiner Einschätzung bezüglich deiner Lutinos liegst du richtig.

    Dein Neuzugang sieht aber sehr zerzaust auf. Kommt das vom Fangen, oder..?
     
  15. Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    Wenn man in 3 Tagen 4-5 mal gefangen wird, dann ist man halt etwas zerzaust :zwinker: Nebenbei ist sie auch am Mausern. Was meinst du wegen der Farbe?
     
  16. Richard

    Richard Guest

    Hi Andre,

    ich tippe auf 0,1 grau. Aber da lasse ich lieber wolfguwe oder solcan den Vortritt.
     
  17. Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    Es muss aber ein Falbe sein wegen roten Augen. Mein Blaufalben - Hahn hat ja auch rote Augen. Darf man eigentlich Falbe mit Falbe verpaaren? Bei den Inos sollte man es ja nicht tun.
     
  18. Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    *mal hoch schieb*

    Farbe? Verpaarung?
     
  19. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    das "hochschieb" soll ja erfolg bringen, lach

    über lutino müssen wir uns ja nicht mehr unterhalten, da ist ja alles geklärt

    bei dem anderen vogel halte ich mich etwas zurück, da bei tatsächlichem tageslicht" und glattem gefieder der vogel sicherlich anders wirkt und aussieht.

    eines ist aber sicher, es ist ein falbe (für einen reinen blaufalben aber zu wenig blau, grau ist schon für mich wahrscheinlicher, zumindest laut bild, aber das kann ja täuschen)

    nun zur frage: falbe mit falbe kann bei vernünftigen großen tieren sehr wohl miteinander verpaart werden, sollte es aber trotzdem nicht machen!

    über den immer wieder diskutierten letalfaktor (absterben im ei) kann man diskutieren, erwiesen ist dieser jedoch noch immer nicht richtig. es kommt mal vor, die wahrscheinlichkeit ist aber gering bis gegen null. auch wird teilweise von auftretenden sehstörungen und lichtüberempfindlichkeit gesprochen, aber auch das ist nicht belegt, aber auch nicht ausgeschlossen.

    das problem, warum man falben nicht miteinander verpaaren sollte, ist schlicht und einfach die körpergröße. wenn du genau darauf achtest, wirst du relativ sicher sehen können, dass falben im gegensatz zu ihren geschwistern immer ein wenig kleiner sind (verpaarung falbe mal wf).
    wenn du nun falben miteinander verpaarst, ist garantiert der nachwuchs klein bis sehr klein und hat kein entsprechendes normales körpervolumen. aus diesem grunde sollte man die verpaarung nicht durchführen, wenn man eine vernünftige größe erzielen möchte, zumal die dann fallenden tiere ihre geringe größe mit dem falbenfaktor weitervererben. damit bekommt man mit der zeit viel zu kleine vögel.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    Hallo

    danke für die Antwort. Wir können ja nochmal ein vernünftiges Foto von der neuen Henne versuchen, wenn sie durchgemausert ist.
     
  22. #40 Das Schaf, 7. Mai 2009
    Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    Hallo

    neues Jahr neues Glück und wieder überraschungen ^^

    Diese jahr habe ich 2 von den JV vom lezten Jahr zusamen gesetzt,weil ich mit 2 paaren gezogen habe sind sie ja nicht verwand also kein problem.

    Verparung :

    1.0 Grün spalt Blau und villeicht ino x 0.1 Grün spalt Blau und Falbe

    ergebnis : 2.0 Grün
    1.0 Falbe


    Da falbe ressesive vererbt müssen ja beide Partner den Faktor tragen. Das bedeute das Mein Ursprungs paar was mir lezte jahr inos beschert hat diese jahr eine Falben enkel geschenkt hat...... Welch Überraschung .... und alles in Grün..... Ich wollte doch einfach nur blaue züchten ^^

    mfg Andre
     
Thema:

Mein Erster Sperlings nachwuchs