mein neuer Welli macht mir sorgen

Diskutiere mein neuer Welli macht mir sorgen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi leute ich habe mir am letzten mittwoch einen neuen Welli gekauft in der zoo handlung war er vergnügt und hat jede menge quatsch gemacht ( habe...

  1. kiki1982

    kiki1982 Guest

    Hi leute ich habe mir am letzten mittwoch einen neuen Welli gekauft in der zoo handlung war er vergnügt und hat jede menge quatsch gemacht ( habe ihn 3 tage lang beobachtet).
    Zuhause angekommen hat er durchfall bekommen der aber am freitag wieder weg war, doch seit dem fällt mir auf das er die meiste zeit zwar sehr gut gelaunt ist zwitschert und mutig umher fliegt dann aber auch mal wieder 15 minuten auf seinem Käfig oder in seinem Käfig sitz und ganz schwer atmet dabei hört man richtig den Schnabel klappern, was kann das sein, ich habe erst gedacht er ist aus der puste weil er so getobt hat aber er macht es auch manchmal abends wenn er schon über eine halbe stunde im käfig war. was kann das sein?
    ich wollte ihn eigentlich bald mit den anderen zusammen setzt aber das laße ich wohl lieber noch bleiben oder?:s
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kiki1982

    kiki1982 Guest

    mir ist noch was eingefallen ist es ihm vielleicht zu warm unser Wohnzimmer hat immer zwischen 22 und 24 °C, wobei ich aber sagen muß das der Welli, er heißt übrigens Jogy, nicht die Flügel aufklappt. das tun Wellis doch normalerweise wenn es zu warm ist oder?:~
     
  4. malejie

    malejie Guest

    Auf jeden Fall weiß ich dass kleine Wellis:
    Toben-->schlafen-->toben-->schlafen

    Und manchmal sind sie aus der Puste, weil sie sich übernehmen...
    Aber was dein Welli genau hat, kann ich nicht sagen.
     
  5. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Behalte den Pieper genau im Auge, versorge ihn gut und vitaminreich.
    Zeigt er denn sonst irgendwelche Symptome? Durchfall hat er ja wohl nicht mehr, der wird stressbedingt gewesen sein. Würgt er ab und zu mal Körner aus?
    Wenn sich dieser Zustand nicht schnellstens ändert, dann würde ich ihn vom TA untersuchen lassen.
    Du schriebst, er atmet schwer. Evt. auch pfeifend? Ich kenne die Symptome von Luftsackmilben nicht so genau, könnte evt. auch so etwas sein.
    Ich verschiebe den Thread sicherheitshalber ins Forum für Vogelkrankheiten, da lesen Leute mit mehr Ahnung mit. :)
     
  6. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo!

    Ich denke, kleine und junge Wellis brauchen weniger Pausen als die großen Wellis.

    Mein Max hat auch früher, sobald er geflogen ist, ziemlich stark geatmet (mit dem Schnabel, starkes Schwanzwippen) und auch Atemgeräusche gemacht. War so ein Klacken.
    Es stellte sich heraus, dass er an Aspergillose litt.

    Ich würde mal zum TA fahren...so kannst du ihn gleich durchchecken lassen und auch etwas Quarantäne sparen.
     
  7. kiki1982

    kiki1982 Guest

    was ist aspergilose und wie kann man das heilen?
     
  8. D@niel

    D@niel Guest

    Vielleicht hat dein Vogel ja keine Aspergillose...war nur so ein Gedanke!;)

    Aspergillose ist eine Erkrankung der Atemwege.
    Die Wände der Luftsäcke vom Vogel sind dann mit Schimmel ausgekleidet. Der Vogel bekommt schlecht Luft und kann bei Nichtbehandlung zum Tode führen.

    Behandelt wurde die Aspergillose bei Max mit ''Nizoral''.
    Das ist so ein Zeug, das hab ich ihm auf die Hirse getan und er musste fressen...6 Wochen lang.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Lorien

    Lorien Guest

    Hallo Kiki,

    hatte mit meiner Flo ganz ähnliche Probleme, als ich sie gekauft hab. Sie war auch munter und fröhlich, hatte aber zeitweise (nicht nur nach Anstrengungen) deutliche Atemgeräusche. Dachte, es wären vielleicht Luftsackmilben und bin mit ihr zum TA. Der hat sie geröngt und einen Kropfabstrich gemacht. Es stellte sich heraus, dass die Ursache wohl Bakterien waren und ich musste sie (und ihren Freund Chico gleich mit) mit Baytril behandeln - 10 Tage jeden Tag über das Trinkwasser gegeben (anschließend dann noch Bird Bene Bac für die Darmflora). Die Atemgeräusche sind dann auch tatsächlich verschwunden. :)

    Langer Rede kurzer Sinn, ich würd auf jeden Fall zum TA, um das abzuklären.

    Viele Grüße und alles Gute
    Tanja
     
  11. Evelin

    Evelin Guest

    Hi Kiki,

    ich glaube auch, dass Du um einen TA-Besuch wohl nicht rumkommen wirst.

    Sicher ist sicher..........
     
Thema:

mein neuer Welli macht mir sorgen

Die Seite wird geladen...

mein neuer Welli macht mir sorgen - Ähnliche Themen

  1. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. Sorge um Pfirsichköpfchen

    Sorge um Pfirsichköpfchen: Hallo alle zusammen. Wie der name des Themas schon sagt, bin ich etwas in sorge um meine Pfirsichköpfchen. Wir haben die beiden letztes jahr in...