Mein Wellensittich verliert Federn

Diskutiere Mein Wellensittich verliert Federn im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich habe einen jetzt 7 Jahre alten Wellensittich, der am Bauch, am Rücken und unter den Flügeln immer mehr Feldern verliert. Diese...

  1. Toastbrot

    Toastbrot Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen jetzt 7 Jahre alten Wellensittich, der am Bauch, am Rücken und unter den Flügeln immer mehr Feldern verliert. Diese wachsen einfach nicht nach, wie es ja bei einer normalen Mauser der Fall wäre. Am Bauch ist er nun schon fast ganz kahl und am Rücken dauert es auch nicht mehr lange! Übrigens fallen die zum Fliegen notwendigen Federn wie an den Flügeln oder die Schwanzfedern nicht aus. Ist diese Erscheinung normal bei alternden Vögeln, mache ich etwas bei der Fütterung falsch oder muss ich mit einer Krankheit rechnen, die auch meinen zweiten Wellensittich gefährden könnte (Tierarzt kontaktieren?)?
    Ich mache mir echt Sorgen und hoffe, mir kann jemand halfen.
    Vielen Dank schon im Voraus! :)

    Toastbrot
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    also ich würde sagen ab mit den 2 zum Ta un genau untersuchen lassen, weiss zwar nicht obs mit ner krnakheit zusammen hängen kann aber ich weiss das so ein federverlust auch bei älteren wellis nicht normal ist.
     
  4. Toastbrot

    Toastbrot Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke, mach ich mal! :D
     
  5. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Du solltest aber unbedingt einen vogelkundigen Arzt aufsuchen, sonst kannst Du es fast lassen. Schau mal hier: www.vogeldoktor.de (auch wenn es vielleicht eine weite Fahrt ist).
    Normale Kleintierärzte haben nicht genügend Ahnung von Vögeln.
    Bist Du sicher, dass Dein Vögelchen sich nicht selber rupft? Evtl. wäre an ein Leberproblem zu denken, aber die möglichen Ursachen sind sicher vielfältig.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  6. #5 Fantasygirl, 18. August 2009
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Ans Rupfen habe ich auch als erstes gedacht. Dafür sind die beschriebenen Stellen ja prädestiniert.
    Wie Sandra ja auch sagt, können da einige physische Ursachen für in Frage kommen (z.B. Leberproblem, Hautpilz u.a.).
    Deshalb würde auch ich zum Besuch eines auf Vögel spezialisierten Tierarztes raten.
     
  7. Toastbrot

    Toastbrot Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal.

    Ich glaub, dass die Federn hauptsächlich von selbst herausfallen.
    Sonst verhält er sich aber eigentlich, als hätte er keine Schmerzen oder so (oder als würde ihn das Loch in seinem Gefieder stören).

    Viele Grüße, Toastbrot
     
  8. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Toastbrot,
    bitte gehe trotzdem baldmöglichst zu einem Vogel-TA und warte nicht, bis sich das Vögelchen auch schlecht fühlt. Jetzt kann man vielleicht noch helfen, später könnte es ganz schnell zu spät sein!!
    Normal ist so ein Federverlust keinesfalls, egal ob ausgefallen oder ausgerupft.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  9. Toastbrot

    Toastbrot Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi Sandraxx,

    nee nee, is klar. Mach ich!!!
     
  10. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Huhu,

    also erstmal drücke ich dir die Daumen, dass es nichts schlimmes ist!
    Du solltest dir Gedanken darüber machen, ob es irgendwelche Ereignisse in letzter Zeit gab, die eine Gefiederstörung hervorgeufen haben könnten (neues Futter, psychisch Anstrengendes Erlebnis, irgend etwas neues im Käfig, etc).
    Solche Dingen können einen TA schnell weiterbringen oder Sachen ausschließen lassen.

    Nicht zur Diagnose, aber als Informationsgrundlage kann ich dir birds-online (klick) empfehlen. Hier sind viele Möglichkeiten aufgezählt, warum ein Vogel seine Federn verlieren kann.
    Einen Besuch beim TA ersetz es allerdings nicht.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Toastbrot

    Toastbrot Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hi rudeGirl,

    danke für die infos und den link.

    ich glaub nicht, dass es irgendein ereignis in der letzen zeit gab, das so ein krassen federverlust erklären könnte. Hoffentlich kann mir der Tierartzt trotzdem helfen.

    Gruß Toastbrot
     
  13. Smartie003

    Smartie003 Mitglied

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Halloo. !

    Das gleiche war bei meinem welli auch mal so. er ist daran gestorben.. er hatte irgendwann auch fast garkeine federn mehr & sah aus wie ein gerupftes huhn.. vllt hat das irgendwas mit stress zu tun oder so was ?? weil ich weiß dass ihn seine partnerin ganz schön genervt hat ( kam immer an & hat ihn gehackt, in die füße u.ä. )
     
Thema: Mein Wellensittich verliert Federn
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich verliert federn

    ,
  2. wellensittich verliert viele federn

    ,
  3. mein vogel verliert federn

    ,
  4. Warum verliert mein Wellensittich die Federn,
  5. wellensittich federn,
  6. warum verliert mein Wellensittich so viele Federn,
  7. federn wellensittich,
  8. welli verliert sein gefieder,
  9. wellensittiche verlieren federn,
  10. warum welensitiche feder ferliren,
  11. Wellensittich ver,
  12. mein welli verliert viele kleine federn,
  13. warum verliert mein wellensittich federn,
  14. mein wellensittich verliert federn,
  15. vogel verliert federn,
  16. http:www.vogelforen.dewellensittich-allgemein195581-wellensittich-verliert-federn.html
Die Seite wird geladen...

Mein Wellensittich verliert Federn - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...