Meine Agaporniden Yin und Yang (heissen nun Ping und Pong)

Diskutiere Meine Agaporniden Yin und Yang (heissen nun Ping und Pong) im Forum Agaporniden Allgemein im Bereich Agaporniden - als eigenes Thema abgetrennt von hier Guten Morgen Zusammen, Ich habe seit 2 Wochen meine zwei Yin und Yang die beiden sind super. Hatte hier...
121Tan

121Tan

Neuling
Beiträge
4
als eigenes Thema abgetrennt von hier

Guten Morgen Zusammen,

Ich habe seit 2 Wochen meine zwei Yin und Yang die beiden sind super. Hatte hier gelesen wie man sie zurück in den Käfig bekommt ohne sie fangen zu müssen. 2 Tage waren sie draußen ohne Futter dann morgens haben sie sich wohl abgesprochen, das der Magen knurrt …. Jetzt klappt das top fliegen rein raus kein Stress mit in den Käfig. Zutraulich also ich kann mit der Hand in den Käfig und am Anfang fliegen sie rum aber dann werden sie auch ruhig und schauen mich an und quatschen mit mir … nur auf die Hand ganz ausersehen.
Beschäftige mich jeden Tag 1-2 Stunden mit ihnen und quatsche sie immer voll besonders morgens mit eine Kaffee. Denke wenn man sich intensiv mit ihnen beschäftigt vorsichtig dann klappt das schon mit der Freundschaft ☺️
Lg Tanja
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
hallo Tanja
willkommen bei den Vogelforen :zustimm:
Welche Agaporniden-Art sind die beiden?
 
Hallo Karin,

Es sind Fischers unzertrennliche sind 10 Wochen alt. Welche hast du denn?

Lg
 

Anhänge

  • IMG_9409.jpeg
    IMG_9409.jpeg
    441,5 KB · Aufrufe: 20
Huhu

Ich habe meine beiden umbenannt von yin und Yang auf Ping und Pong. Das passt einfach besser, sie spielen sich immer ihre Schandtaten zu, kurzes quatschen abstimmen und dann geht’s los. Unglaublich wie die beiden harmonieren im Quatsch machen
 
Thema: Meine Agaporniden Yin und Yang (heissen nun Ping und Pong)

Ähnliche Themen

Zurück
Oben