Meine Amazone

Diskutiere Meine Amazone im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Dann will ich mal meine Vögel vorstellen . Merlin unser Kongo Graupapagei, diesen kauften wir als Jungvogel über einen wie...

  1. JuergenD

    JuergenD Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13127 Berlin
    Dann will ich mal meine Vögel vorstellen .

    Merlin unser Kongo Graupapagei, diesen kauften wir als Jungvogel über einen wie es sich später herausstellte , Dubiosen Händler, Merlin wurde zu früh bei uns abgeliefert (gegen die Vereinbarung welche wir mit dem Händler hatten. Wir mußten ihm mit der Spritze großziehen .


    [​IMG]

    Das ist Melin friedlich mit unserem Kater


    Larry , der kam zu uns , weil seine Vorbesitzer nicht mit Ihm klar kamen .
    Sie hatten einfach zu wenig Zeit für Larry , hinzu kommt noch die Besitzerin war blond und Larry mag einfach keine Blondinen

    Larry läßt laut Aussage der Vorbesitzer niemand an sich ran.
    Wir beide sahen uns und es war Liebe auf den ersten Blick.
    Wenn ich Abends von der Arbeit komme die Begrüßung durch Larry muß man gesehen haben .

    [​IMG]


    so Amazonenfreak deine Frage ob ich nicht einen Artgenossen für Larry haben will, doch die will ich ich bin schon auf der Suche nach einer Henne für ihn aber leider stellt es sich als schwerer heraus als ich dachte an einen Ecuador Amazone zu kommen .


    Roco Wolle fragte mich nach dem Zusammenleben der beiden , Anfangs gab es leichtes gekappel unter den beiden aber inzwischen vertragen sie sich sehr gut miteinander.

    Unsere Geier leben total frei , sie haben einen großen Balkon der für ihre Zwecke umgebaut wurde , selbst in der Wohnung leben sie als wären sie die Chefs in der Wohnung und wir nur die Futterreichen , womit sie ja auch eigendlich recht haben

    Larry ist total auf mich fixiert, tagsüber ist er allerding meiner Frau gegenüber gnädig und lässt sich von ihr Futter geben , aber sobald ich zu Hause bin ist es vorbei damit.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JuergenD

    JuergenD Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13127 Berlin
    Bilder würden scheinbar nicht übernommen

    Na dann hänge ich sie hier an
     

    Anhänge:

  4. #3 thorstenwill, 9. Januar 2008
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Hallo Jürgen,

    herzlich Willkommen hier bei den vogelverrückten :D (anders hält man es aber auch nicht aus).

    Oh, ja dein Grauer ist ja wirklich noch ein Baby. Habe das schon öfter gelesen, dass Papageien viel zu früh abgegeben werden, teilweise mit fatalen Foglen, hoffen wir das Beste.

    Schön, dass du Larry eine Partnerin geben möchtest, was ist mit Merlin soll er auch eine Partnerin bekommen?

    Ja, das was man sucht bekommt man nicht so einfach. Wollte für meinen Neo (Handaufzucht) eine Partnerin die keine Handaufzucht war, leider habe ich keine bekommen, also musste ich wieder eine Handaufzucht kaufen.

    Nun gut.

    Viele Grüße

    Thorsten
     
  5. JuergenD

    JuergenD Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13127 Berlin
    Hallo Thorsten

    Danke für die Begrüßung im Forum

    Das Bild zeigt Merlin wirklich noch als Baby , aber wir haben es geschaft er hat sich prächtig entwickelt, Ja auch für Merlin suchen wir eine entsprechende Partnerin .

    Nur bei Larry hat es bedingt durch sein Alter Vorrang.

    Ich hänge mal ein aktuelleres Bild von Merlin an
     

    Anhänge:

  6. #5 thorstenwill, 10. Januar 2008
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Hi Jürgen,

    ja tatsächlich, er hat sich super entwickelt, ein schönes Tier.
    Nur so als Tipp, oft hört man davon, dass die "Papageienvermählung" schwierig sein. Nun ich habe von einer sehr erfahrenen Papageienhalterin gesagt bekommen, dass es nicht so schwierig ist wie es immer gesagt wird. Der Fehler wird oft gemacht, dass man bei eventl. Streitereinen zu schnell eingeschreitet und man damit ein unerwünschtes Verhalten nur verstärkt. Oj je, soll heißen, wenn du eine Partnerin gefunden hast für Larry und die beiden sich streiten sollten, einfach mal machen lassen und keine Reaktion zeigen. Ich habe den Fehler gemacht und bin immer eingeschritten, sobald mal mein Neo auf seine jüngere Lulu los ging. Damit habe ich einen riesen Fehler gemacht, weil ich mit meiner Reaktion sein Verhalten nur bestärkt habe.

    Viel Glück.

    Grüße Thorsten
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. JuergenD

    JuergenD Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13127 Berlin
    Hallo Thorsten

    Ich danke dir für deinen Rat und werde ihn auch befolgen .
    Das Wohlergehen meiner Geier ist mir einfach wichtig.

    Mit der Partnersuche für meine Vögel werde ich mir jetzt allerdings etwas Zeit lassen müßen .

    Gestern waren wir mit unseren Vögeln zum Regelmäßigen Check beim Tierarzt.
    Da bei Larry nur eine DNA Untersuchung vorgenommen wurde (Geschlechtsbestimmtung) ließ ich gestern die Geschlechtsbestimmung Endoskopisch vornehmen und bekam die Bestätigung mein Larry ist wirklich ein stolzer Hahn .

    Bei der weiteren Untersuchung stellte sich heraus das Merlin und Larry Mykose haben , sie müßen die nächsten vier Wochen Inhalieren , einen Pari Boy habe ich gestern gekauft , heute muß ich sehen das ich einen neuen besseren Luftbefeuchter bekomme. Meine Mitarbeiter bauen mir heute eine Inhalationsbox für meine Vögel.

    Wenn das ganze überstanden ist werde ich mich intensiv um die Partnervögel kümmern .
    Probleme werde ich wohl haben eine Ecuador Henne zu bekommen , aber ich denke mit Geduld und Ausdauer wird mir auch das Gelingen
     
  9. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Hiermit hast du etwas ganz wichtiges angesprochen,müßte man oben eigentlich fest machen!!!:zustimm:
     
Thema:

Meine Amazone

Die Seite wird geladen...

Meine Amazone - Ähnliche Themen

  1. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  2. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...
  3. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  4. Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften

    Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften: Vor einigen Jahren ist es uns gelungen einen damals ca. 13 Jahre alten Timneh-Graupapagei mit einer damals ca. 44 Jahre alten Blaustirnamazone zu...
  5. 21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause

    21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause: Hallo ihr Lieben, ich hatte schon einmal hier von Lora berichtet: Venezuela Amazone 'Lora', ich weiß langsam nicht mehr weiter (kann den Link...