Meine Kanaries haben Federlinge

Diskutiere Meine Kanaries haben Federlinge im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute, ich habe heute beim saubermachen meiner Voliere, ein paar eklig Viecher auf dem Unterbauch meines gelb-mosaik Hahnes, entdeckt....

  1. flash

    flash Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe heute beim saubermachen meiner Voliere, ein paar eklig Viecher auf dem Unterbauch meines gelb-mosaik Hahnes, entdeckt.

    Natürlich habe ich mir gleich meinen Liebling geschnappt und ab damit zum Tierarzt.

    Dort hat er dann, nach dem er die "Mistviecher" unterm Mikroskop gecheckt hatte festgestellt, dass es sich hierbei um Federlinge handelt.

    Ich sollte nun alle meine Tiere mit Ivomec am Hinterkopf beträufeln.

    Nun kommen mir aber doch so meine Zweifel, da ich gelesen habe, dass Ivomec nicht bei Federlingen hilft, da diese sich nicht von Blut sondern von Federn und deren Staub ernähren.

    Ich hatte gelesen, dass dieses Bird-Spray von der Firma Bogena sehr gut wäre.

    Was soll ich nun tun???

    Meine Tiere habe ich bereits alle mit Ivomec beträufelt!

    Sollte ich mir auch dieses Bird-Spray holen?

    Wenn ja, wo bekomme ich das dann her???

    Und was ist mit diesem Kieselgur fürs Wasser? Dies soll die Parasiten beim Baden der Vögel abtöten!

    Was ratet Ihr mir???

    Bitte um Hilfe und Rat.

    Vielen Dank

    grüße


    Lubi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Also Ivomec dürfte ausreichend sein, da sich Fderline nicht nur von den Federn ernähren. Ich hab die bei meiner Kanarienhenne so wegbekommen. ;)
     
  4. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hallo Lubi,

    das ist ne schwierige Situation... Wenn der TA die Viecher als Federlinge diagnostiziert... hm. Federlinge sitzen meiner Erfahrung nach meist an den Kielen des Großgefieders und nicht am Unterbauch.

    Wie sehen die Tierchen denn aus? Farbe, Form, Größe...

    PS @Nicole, es gibt auch Federlinge die sich nur von "Federn" ernähren, also nicht von Blut. Gegen die wäre Ivomec keine Lösung. Es herrscht wohl allgemein Verwirrung um die Bezeichnungen...
     
  5. #4 Alfred Klein, 23. Juni 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Lubi

    Wenn es tatsächlich Federlinge sind gibts eine einfache Lösung.

    Besorge Dir Bolfo-Puder für Hunde, das hilft gegen Federlinge.

    Und laß die Finger von diesem Bird-Spray.
     
  6. Oli

    Oli Shake A Tail Feather

    Dabei seit:
    16. März 2000
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    es hört sich sehr nach der nordischen Vogelmilbe an.
    Nimm Deinen Vogel mal in die Hand und blase das Gefieder in der Bürzelgegend auseinander. Dort sitzen sie meist.
    Bei der Behandlung mit Ivermecthin muß jedoch darauf geachtet werden, daß die Behandlung wiederholt werden muss um alle Zyklen abzudecken.

    @Alfred: Nun beides sind Gifte - ob nun Propoxur oder Permethrin. Von der Toxizität unterscheiden sie sich "dermal" nicht deutlich, jedoch ist "oral" (Reinigung des Gefieders) Propoxur deutlich giftiger.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. flash

    flash Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    also nach dem mikroskopieren hatte er nochmals in seinem schlauen Buch nachgeschlagen, und mir die "Teile" auf nem Bild gezeigt. Lt. Buch sind
    das sog. "Monopone" (ich hoffe, ich erinnere mich richtig). Die gehören zu den Federlingen. Richtig schnell die Biester, rennen in einer enormen Geschwindigkeit über den ganzen Vogelkörper. Als ich den Vogel in der Hand hatte, sind sie mir auch über die Hand gelaufen.

    Ehrlich gesagt, weiss ich nicht was ich von der ganzen Geschichte halten soll!

    Die Voliere ist jetzt komplett abgebaut und heiss überbrüht worden. Die Holzäste habe ich gegen neue ausgetauscht!

    Was soll ich nur tun? Soll ich überhaupt was tun? Wie soll ich dieses Bolfo Puder anwenden? Die Vögel damit einstauben wie ein Schnitzel??? :zwinker:

    Ich dreh´ noch ab

    Lubi
     
  9. Oli

    Oli Shake A Tail Feather

    Dabei seit:
    16. März 2000
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Schau einmal hier: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=84710 auf Seite 2 siehst Du Bilder.
    Sollten die Tierchen länglich gewesen sein, waren es eindeutig Mallophagen. Das sie jedoch so extrem schnell gewesen sind, spricht eigentlich für die nordische Vogelmilbe(Ornithonyssus sylviarum) die im Gegensatz zur roten Vogelmilbe ausschließlich am Wirt lebt und in den letzten Jahren zu einem großen Problem geworden ist.
    Unabhängig davon, würde ich mir jetzt keine großartigen Gedanken machen und von der Verwendung weiterer Präparate absehen. Lediglich den Tierarzt würde ich auf eine nötige Wiederholung der Behandlung mit Ivermecthin ansprechen.

    Gruß
    Oli
     
Thema:

Meine Kanaries haben Federlinge

Die Seite wird geladen...

Meine Kanaries haben Federlinge - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Kanarien Männchen springt wild herum

    Kanarien Männchen springt wild herum: Hallo. Vor 4jahren flog unserem männchen das weibchen davon. Wir kauften dem männchen ein neues weibchen. Es stellte sich heraus das es ein...
  3. Kanarien Windschutz

    Kanarien Windschutz: Hallo zusammen, Ich habe seit drei Wochen Kanarienvögel. Sie leben bei uns auf der überdachten Terrasse in einer kleinen Voliere. Diese steht mit...
  4. Was für ein Kanari ist das?

    Was für ein Kanari ist das?: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin neu hier und habe eine Frage: Um welche Zuchtrichtung handelt es sich...
  5. Kanarien verpaarung

    Kanarien verpaarung: Hallo zusammen, welche Nachzucht fällt bei einer Verpaarung Weiß dominant x grün ? [IMG] [IMG]