Meine Rudine ....

Diskutiere Meine Rudine .... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hat schon wieder Durchfall. Vor einiger Zeit hatte sie eine Kropfentzündung überstanden. Den Durchfall hatte sie da schon. Zwischenzeitkich...

  1. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    hat schon wieder Durchfall. Vor einiger Zeit hatte sie eine Kropfentzündung überstanden.

    Den Durchfall hatte sie da schon. Zwischenzeitkich wurde es besser. Jetzt geht es schon wieder los. Das weisse ist flüssig und das Grüne ähnelt einem Wurm.

    Ich weiss nicht mehr was ich machen soll oder woran es liegt.

    Ich achte sehr auf Sauberkeit in und um der Voli. Geputzt wird nur mit klarem Wasser, so dass es eigentlich nicht an irgendwelchen Mitteln liegen kann. Vitamine bekommen sie über das Wasser, da alle ausgesprochene Vitaminmuffel sind.

    Früher habe ich immer die Futterpackungen von Vitakraft oder so gekauft. Jetzt hole ich vom Fressnapf loses Futter das ich selber zusammenstellen kann.

    Die anderen haben keine Probleme. Nur Rudine und ich weiss mir keinen Rat mehr. Ihr Gewicht hält sie noch. Aber wie lange???

    Weis jemand einen Rat?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Christiane :0-

    Das selbe Problem habe ich mit Charly.

    Im Winter ging ich mit ihm zum TA da ich auf Parasiten (Würmer) oder Nierenproblem getippt habe.
    Bei der Blutuntersuchung wurden erhöhte Leberwerte festgestellt.
    Wir behandelten das mit Amynin, Mariendistel und Homöopathisch mit "Flor de piedra" und "Lycopodium. 2 Monate später wieder Blutabnahme und das Ergebnis, die Leberwerte kein bischen besser.

    Charly muß mit seinen Leberschaden leben. Er ist quitschfidel futtert, ...... nur sein Durchfall bleibt ihm erhalten.
     
  4. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    probier mal, ihnen Heilerde unters Futter gemischt zu geben. Ich habe neben Bachblüten, die auch gegen empfindlichen Magen helfen können, jetzt seit längerer Zeit Luvos aus der Apotheke zugefüttert.
    Seitdem ist es vorbei mit Pearls Durchfall.

    Evtl. könnte das eine Möglichkeit sein. :?
     
  5. sunny81

    sunny81 Guest

    Tierkohle

    Du kannst es auch mal mit Tierkohle und lauwarmem Kamillentee versuchen. Die Tierkohle streut man über das Futter, den Kamillentee gibst Du in den Trinknapf. Du mußt allerdings sicer stellen, dass Dein Nymph den Tee trinkt! Wenn es sehr schlimm ist , kannst Du Deinen Nymph auch mit einer Infra- Rot Lampe bestrahlen. Hat bei meinen Nymphen auch schon geholfen. Auf jeden Fall würde ich aber den Tierarzt Deines Vertrauens fragen, bzw. aufsuchen wenn es zu schlimm oder langwierig wird. Dann kann nämlich auch eine Pilzinfektion o.ä. vorliegen.

    LG
    Christine
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Meine Rudine ....

Die Seite wird geladen...

Meine Rudine .... - Ähnliche Themen

  1. Zwischenbericht Rudine

    Zwischenbericht Rudine: Halli, hallo Heute waren wir zu m dritten Mal beim TA. Nach dem ich das ganze Wochenende fleißig den Kot meiner Federbande einsammeln durfte...
  2. Rudine

    Rudine: Hallo, langsam bin ich mir nicht mehr sicher ob meine Rudine wieder richtig gesund werden wird. Wir ihr sicher wisst hat meine Süße vor...
  3. Meine Rudine....

    Meine Rudine....: hat zugnommen. Endlich. Nachdem sie eine Kropfentzündung überstanden hatte wog sie "nur" noch 80g, was eigentlich für einige Nymphies normal ist...
  4. Rudine & Ricki .....

    Rudine & Ricki .....: haben gepuschelt. :D Scheinbar geht die Rechnung, welche sich meine beiden Herren gemacht haben doch auf. Heute morgen um 5.12 Uhr wurde ich...