Zwischenbericht Rudine

Diskutiere Zwischenbericht Rudine im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Halli, hallo Heute waren wir zu m dritten Mal beim TA. Nach dem ich das ganze Wochenende fleißig den Kot meiner Federbande einsammeln durfte...

  1. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Halli, hallo

    Heute waren wir zu m dritten Mal beim TA.

    Nach dem ich das ganze Wochenende fleißig den Kot meiner Federbande einsammeln durfte :D hat der TA heute keine Befunde gehabt. Nu schickt er das Sammelsorium noch mal ein, um eine ausgiebige bakteriologische Untersuchung machen zu lassen.

    Also Rudine musste dann wieder mal eine Kropfspülung über sich ergehen lassen bei der sie auch wieder ganz tapfer war. Befund: wieder Trichomonaden.

    Nun habe ich für 5 Tage Romidazol mitbekommen, welches in das Trinkwasser gegeben wird. Die Vermutung des TA ist, dass vielleicht einer meiner Bande die Trichomonaden von Rudine übernommen hatte und nun der Träger ist, ohne krank zu werden.

    Also müssen nun alle dran glauben. Freitag müssen wir dann wieder hin. Hoffentlich ist dann alles ausgestanden und diese „netten“ kleinen Einzeller bleiben uns in Zukunft erspart.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christian

    Ich drück die Daumen,daß eure Gastfreundschaft den trichos gegenüber bald ein Ende hat.

    Alles Gute für euch:0-
     
  4. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Christiane :0-

    Hoffentlich waren es "nur" die Trichos und Rudine ist bald wieder quitschfidel :p .
     
  5. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Christiane :0-

    Ich drücke Euch die Daumen, dass die "Dinger" bald weg sind.
    Ihr schafft das schon!!!
     
  6. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Und ....

    wieder sind wir beim Tierarzt gewesen. Das letzte Mal musste Rudine wieder eine Kropfspülung über sich ergehen lassen. Die Trichomonaden sind weg. ABER Bakterien waren im Kropf und wahrscheinlich auch Darm. Nu hatten wir Tetracyclin mitbekommen welche die Rudine alleine trinken muss. Grrrrrr. Die Maus nimmt das Wasser nur zu sich wenn sie echten Durst hat. Aber es geht nicht anders. Da muss sie durch. Wir müssen endlich den Durchfall in Griff bekommen.

    Aufgrund dessen sitzt sie zur Zeit auch in Einzelhaft.

    Heute waren wir wieder beim TA. Sie hat noch mal eine Spritze bekommen. Kropf ist gefüllt meinte der TA. Und würgen tut sie nicht mehr (meinte ich).

    Nur leider hat sie schon wieder 10g abgenommen. Jetzt wiegt sie 90g (Normalgewicht bei Rudine eigentlich zw. 110g und 120g)

    Samstag müssen wir wieder hin. So ist sie zum Glück munter. Fliegt, klettert, frisst und pfeifft das mir die Ohren klingeln.

    Hoffentlich haben wir es bald geschafft.
     
  7. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Re: Und ....

    Ich wünsche Euch Alles Gute !!! :0-
     
  8. luxi68

    luxi68 ...gehört jetzt Hupe

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SG-Burg
    Ich wünsche Euch auch alles Gute und drücke die Daumen! :0-
     
  9. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Ganz fest die Daumen der Rudine gedrückt.

    Ihr schafft das schon.:0-
     
  10. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Danke Leuts das ihr mir sooooo die Daumen drückt. Scheinbar kann ich das gut gebrauchen. Zwischenzeitlich ging es mir schon besser. Und nu geht es heute wieder los.

    Die Körner wollen einfach nicht drin bleiben. Also hat Christiane bei meinem TA angerufen ob wir schon heute oder morgen (weil wir da sowieso kommen sollten) erscheinen sollen. Na gut wir fahren morgen.

    Christiane hat mir jetzt Körnchen eingeweicht. Hoffentlich behalte ich die drinnen. Ich muss ja jetzt alleine in einem extra Käfig wohnen. Das gefällt mir überhaupt nicht. 8(
    ich möchte hier raus 0l und zu den anderen. Ich knaspere eigentlich auch eine Menge aber zunehmen tue ich auch nich.

    Habt ihr veilleicht noch Ideen für schöne Sachen die mir schmecken könnten und die ich drin behalte? Nur eins schon ich mag KEINEN Joghurt oder Banane oder son Zeugs.

    Eure kämpfende Rudine
     
  11. #10 Heiko + Irmgard, 26. September 2003
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    Falls ich mich einmischen darf... Ich habe ja erst relativ kurze Zeit Vögel (anfang des Jahres)

    Aber ich hätte noch den Tipp: Tee und Zwieback (ich würde Kamillentee nehmen, der beruhigt dann auch evevtuelle Entzündungen)

    Hilft bei Mensch und Meerschweinchen (hab ich selber schon gegeben).

    Falls Ihr der Zwieback zu hart ist müsste man den vielleicht ein wenig anfeuchten. Nicht das Sie sich sonst den Kropf noch zusätzlich reizt.

    Ich denke mal eingeweicht wird Sie die "Zwiebackpampe":D vielleicht nicht fressen, aber vielleicht kann man ihn ein wenig "dämpfen" oder sowas ??

    Hoffe Du kannst mit dem Tipp was anfangen.
     
  12. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    zerbröseltes halbweich gekochtes Ei schmeckt unseren Piepern super und hat viel gesunde Aufbaustoffe , evtl, noch mit Aufzuchtfutter vermischen.
    Geschälte Hirse aus dem Reformhaus kochen und anbieten und gekochte Haferflocken ........
    Ich drück die Daumen!
     
  13. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Rudine :0-

    Wie gehts dir den jetzt :?
     
  14. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heidi,

    naja geht so. Trinke im Moment nicht viel und deshalb bekomme ich mehrmals am Tag was von Christiane mir ner Spritze verabreicht. Dann aus einer anderen Spritze auch irgendein Zeugs. Keine Ahnung was. Schmeckt jedenfalls nicht.

    Meine Körner bekomme ich jetzt gekocht. :D Heute Abend möchte Christiane mit gekochtes Ei geben. Na ma sehen wie das schmeckt.

    Mein Durchfall ist etwas besser. Aber dem Tierarzt gefällt er noch nicht. Jetzt sitze ich mit den anderen auf unserem Kletterbaum und schlafe. (hab für Christiane vorgeschrieben) Ich schlafe im Moment auch mehr als die anderen. Aber sonst geht es.

    Was mich auch im Moment etwas schafft ist die Mauser. Muss mich jetzt auch noch umziehen. Fliegen klappt zur Zeit nich so gut. Hab ein paar Federlöcher zwischen meinen Schwungfedern.

    Am Dienstag muss ich wieder zum TA. Melde mich dann wieder.

    Bloss gut das meine Christiane nicht aufgibt. Diesen Monat hat sie schon ca. 100€ ausgegeben für mich. Na ich gehe dafür öfter mal kuscheln zu ihr, darüber freut sie sich immer.

    Eure Rudine
     
  15. luxi68

    luxi68 ...gehört jetzt Hupe

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SG-Burg
    Hallo Rudine! :0-

    Wie war denn der TA-Termin? Hält Dich die Mauser von einem Bericht ab? Oder kommst Du jetzt vor lauter Zwiebackknabbern gar nicht mehr zum schreiben? :D
     
  16. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Juhu,

    danke der Nachfrage. Naja gibt nich viel zu erzählen. Der TA hat nur meinen Kropf abgetastet und festgestellt, dass was drin ist. :D War sonst nicht so.

    Tja und er meinte ich habe etwas zugenommen.

    Stimmt sogar :D Ich war gerade auf der Waage. Wiege jetzt 101g. Freeeeeuuuuuuuuuuu!!!!!

    Durchfall habe ich zwar immer noch aber ich bekomme jetzt von meiner Christiane Aufzuchtfutter. Das hilft mir.

    Am kommenden Dienstag muss ich wieder hin.

    Ich meld mich dann, versprochen.

    Eure Rudine
     
  17. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Rudine, Du schaffst das schon, wieder ganz fit zu werden.
    Bei der Pflege ist das doch kein Problem. ;) :0-
     
  18. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Also

    heute war ich wieder mal beim TA. Musste wieder so ne dämliche Kropfspülung über mich ergehen lassen 8(

    Also Trichos hab ich nich mehr, dafür aber immer noch Hefepilze.
    Davon hat meine Christiane das erste mal erfahren. :?

    Die hatte ich neben den Trichos wohl die ganze Zeit. Naja.
    Meduzin muss ich jetzt erst mal nicht mehr nehmen. Wiege jetzt 93g (meine Christiane hatte sich wohl verwogen). Der TA meinte wenn wir auf 100g kommen ist das sehr gut.

    Meinen Durchfall werde ich wohl behalten. Ist wohl ne Folgeerscheinung der Kropfentzündung.

    Hab heute erzählt bekommen wie meine Verdauung funktioniert. Echt interessant sag ich euch.

    So sehe ich aber wohl schon besser aus. Meint mein TA.

    Jetzt legt er noch ne Bakterienkultur an. Freitag muss ich dann wieder hin und erfahre das Ergebnis. Hoffentlich ist bald alles überstanden. Langsam reicht es mir nämlich.

    Bis dann eure Rudine
     
  19. luxi68

    luxi68 ...gehört jetzt Hupe

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SG-Burg
    Hallo Rudine!

    Na das hört sich doch schon viel besser an! Die paar Hefepilzchen schaffst Du auch noch und dann geht es wieder aufwärts! :)

    Weiterhin gute Besserung! :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    ...

    Hallo Leuts,

    und eine neue Runde Ta liegt hinter mir. Hingefahren - Decke vom Käfig genommen - TA in Käfig geguggt - Decke wieder auf den Käfig - und ab nach Hause.

    Na fast so jedenfalls. Auswertung der Kropfprobe war auch noch. Hab jetzt noch Streptokoggen oder so. Nu habe ich für die nächsten 5 Tage irgendwas rotes zum Einnehmen mitbekommen.
    Ma sehen wie dat schmeckt.

    Und am Mittwoch ist dann vielleicht endlich die Abschlussuntersuchung. :p

    Der TA meinte das Kropfentzündungen immer langwierige Sachen sind und wenn wir früher aufgehört hätten, wären wir (meine Christiane und ich) in 4 Wochen wieder da gewesen. :?

    Na wollen hoffen das dies dann der letzte Besuch war. Wir wurden ja inzwischen schon mit nem Hallo statt Guten Tag begrüsst und einziehen wollen wir da schließlich auch nich.

    Liebe Grüsse

    Eure Rudine :0-
     
  22. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rudine und Christiane

    Es ist zwar schön, wenn man mit einem Hallo begrüßt wird, aber nicht beim Tierarzt, da geb ich dir vollkommen recht.

    Rote Medizin ist doch was tolles und auch wenns vielleicht nicht schmeckt, schluck es tapfer, damit du ganz schnell wieder auf den Beinen bist.

    Euch allen alles Gute.
     
Thema:

Zwischenbericht Rudine

Die Seite wird geladen...

Zwischenbericht Rudine - Ähnliche Themen

  1. Kleiner Zwischenbericht

    Kleiner Zwischenbericht: Hallöle, da bin ich auch mal wieder. Nach langer langer Zeit gerate ich auch mal wieder zu diesem Forum^^. Eddi und Luna geht es blendend. Die...
  2. Kurzer Zwischenbericht

    Kurzer Zwischenbericht: Hallo zusammen! Hatte ja wegen meiner beiden Kanarien geschrieben und auch von dem Umtausch = vermutlicher Hahn gegen Henne, Euch mitgeteilt,...
  3. Rudine

    Rudine: Hallo, langsam bin ich mir nicht mehr sicher ob meine Rudine wieder richtig gesund werden wird. Wir ihr sicher wisst hat meine Süße vor...
  4. Meine Rudine ....

    Meine Rudine ....: hat schon wieder Durchfall. Vor einiger Zeit hatte sie eine Kropfentzündung überstanden. Den Durchfall hatte sie da schon. Zwischenzeitkich...