Meine Wellis verlassen kaum den Käfig

Diskutiere Meine Wellis verlassen kaum den Käfig im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo erstmal, ich weiß dass dieses Thema bestimmt schon einige Male angesprochen wurde, doch habe ich trotzdem noch einmal die Bitte ob mir...

  1. Dat Röh

    Dat Röh Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. März 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58097 Hagem
    Hallo erstmal,

    ich weiß dass dieses Thema bestimmt schon einige Male angesprochen wurde, doch habe ich trotzdem noch einmal die Bitte ob mir wer einen Rat geben kann.
    Ich habe seit 1 Monat zwei kleine süße Wellensittiche, einen blauen und einen grauen mit gelben Köpfchen. Der graue ist noch immer sehr ängstlich, ist jedoch im Käfig der Boss und jagt den anderen gelegentlich von den Plätzen fort. Denke mal der graue denkt dass alles Seins ist. Kann sogar die Uhr danach stellen, immer Abends gegen 21 Uhr jagt dieser den blauen erst einmal ohne Ende durch den Käfig. Trotzdem haben beide sich im Grunde ganz Doll lieb.

    Was mich nun beschäftigt ist, dass beide sogut wie nur im Käfig sitzen, obwohl die außerhalb des Käfigs einen tolle Gelegenheit haben sich auch dort auszutoben. Ein großer Ast, eine hängende Leiter, und und und.
    Liegt es daran dass die beiden vielleicht noch zu jung sind? Die sind ja gerade mal erst zierliche 3 Monate alt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.232
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Das liegt in erster Linie daran, dass sie ihren Käfig als sicheren Rückzugsort empfinden, was auch gut so ist. Außerdem kennen sie "draußen" ja offensichtlich noch gar nicht. Helfen kann da eine Anflugstange direkt vor der Käfigtür. Wenn du die am Anfang mit einem Stück Kolbenhirse bestückst, wird die Neugier bald groß genug sein, damit die beiden einen Ausflug wagen. Aber das das Zeit braucht, ist vollkommen normal. :)

    Und was das Jagen angeht: kennst du die Geschlechter der beiden? Es könnte sein, dass der Hahn so langsam anfängt, die Henne anzubalzen und die noch nichts damit anfangen kann. Ohne mehr zu wissen, ist das aber nur eine Vermutung. Wie sieht das Jagen denn aus? Hakt der eine auch nach dem anderen?
     
  4. Dat Röh

    Dat Röh Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. März 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58097 Hagem
    Danke für die Antwort.
    Das mit den Geschlecht ist so eine Sache für sich, da der Blaue von mir erst braun war und nun die Wachshaut sich blau färbt. Gehe bei dem aus dass es sich um ein Weibchen handelt. Bei dem anderen ist es schwieriger, da der einen Farbschlag hat wo es schwerer ist zu deuten welches Geschlecht es sein kann. Erst war er hellblau mit weißen Ränder um die Nasenlöcher und nun färbt es sich leicht rosa. Gehe davon aus dass es auch ein Weibchen ist, da Diese ja die immer dominanteren sind. Habe bisher auch nirgends gelesen dass ein Hahn dominanter ist als die Henne.

    Mit dem.jagen habe ich verfolgt, zum einem ist keine Henne auch selber schuld, da die immer da sich abends hinsetzten möchte wo mein Gelbköpfchen sitzt. Dann bekommt dieser nur scheinbar Lust und jagt die erst mal.immer von einer Ecke und in.die andere.
    Was ich nur komisch finde das Gelbköpfchen (Brain) die tagsüber auch wegjagt von Plätzen wo sie einfach sitzt und er scheinbar nur Freude dran hat sie zu jagen.
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.232
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Möglich wäre auch, dass es reiner Übermut ist. Eben weil sie noch nicht die Möglichkeit gefunden haben, sich draußen auszutoben. Und abendliche Kabbeleien um den besten Schlafplatz sind normal, da machst du nichts dran. Selbst wenn du 10 identische Schaukeln aufhängst, die wo schon einer sitzt ist immer interessanter. ;)

    Hast du vielleicht Fotos von den beiden? Vielleicht können wir dann was sicheres zum Geschlecht sagen.
     
  6. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo

    Das kann ich durchaus bestätigen. Ich halte seit 42 Jahren Wellensittiche, und habe noch keinen Abend ohne Gekeife, Jagerei und Gegacker erlebt :D

    Ob das nur bei meinen Wellis so ist (oder war)...... es sind immer die Weibchen die bestimmen wo's lang geht. Meine Nymphis schlafen auf dem Wohnzimmerschrank. Meine Wellis auf einer Schaukel. Ich mag nicht mehr zählen, wie oft Lumpi jeden Abend von der Schaukel geschmissen oder gebissen wird. Schliesslich, nachdem ich auf Nachtlicht umgestellt habe, darf Lumpi dann doch neben Lilli schlafen. Auf dieser Schaukel hätten allerdings noch einige mehr Wellis Platz.

    Der Tipp mit der Kolbenhirse die Wellis raus zu locken ist absolut gut. Würde ich genau so machen. Bald gibt es wieder Löwenzahn und Vogelmiere, auch diese würde ich als Lockmittel einsetzen. Ab Frühsommer kann man Wellensittiche mit Wildgräsern gut und auch noch gesund beschäftigen ;)
     
  7. Dat Röh

    Dat Röh Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. März 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58097 Hagem
    DSC_0038.jpg

    Das sind meine beiden süßen.
     
  8. Dat Röh

    Dat Röh Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. März 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58097 Hagem
    Wenn das so ist, dann habe ich ja auch schon richtig nachlesen können und habe somit zwei Weibchen!
     
  9. #8 dustybird, 15. März 2016
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Das ist richtig du hast 2 Hennen
     
  10. #9 Dat Röh, 15. März 2016
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2016
    Dat Röh

    Dat Röh Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. März 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58097 Hagem
    Daher zicken die beiden auch so rum. Was ich nur nicht verstehe, dass die beiden sich schnäbeln!

    Nun stellt sich auch die Frage, ob ich erst mal ein Hahn mir dazu hole, oder lieber doch gleich 2?
     
  11. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.232
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Wenn, dann bitte gleich zwei. Sonst sind weitere Streitereien vorprogrammiert. Aber das die beiden auch miteinander schnäbeln, ist nicht ungewöhnlich. Zum einen haben sie ja gerade keine anderen Wellis da, zum anderen gibt es auch durchaus "Freundschaften" zwischen Hennen. Ich hatte mal zwei, die haben sich trotz ausreichend anderweitiger Auswahl heiß und innig geliebt - schnäbeln, kraulen, das volle Programm. :D
     
  12. Dat Röh

    Dat Röh Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. März 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58097 Hagem
    Nun habe ich mir erst mal einen weiteren Welli (Hahn) dazugeholt. Ist echt interessant wie dieser versucht ein Teil der Truppe zu werden! Doch die beiden Hennen jagen den ständig weg, was irgendwie auch verständlich ist. Die kennen diesen kleinen neuen Artgenossen ja nun auch noch nicht.
    Wie lange wird es denn dauern bis der von denen akzeptiert wird?
    Dazu erwähnt, kommt in einer Woche dann auch der zweite Hahn dazu.

    Was mich auch wundert, dass die beiden Henne trotz des Hahns immer noch gemeinsam schmusen. Habe den Verdacht dass die beiden eventuell lesbisch sein könnten! :+schimpf
    Haha, war ein Scherz.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Dat Röh

    warte mal ab, wenn der zweite Hahn dazu kommt, dann werden die Karten vielleicht doch ganz neu verteilt :D

    Wie alt ist denn der jetzige "Neue" und der für nächste Woche geplante?
     
  15. Dat Röh

    Dat Röh Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. März 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58097 Hagem
    habe nun den zweiten Hahn dazu geholt, da der eine mir echt leid tat wie der so allein da saß und den beiden Hennen zuschauen musste wie die sich gegenseitig graulen.
    Aber meine Trixi (die graue) zickt immer noch total rum. Sie muss abends immer höher sitzen als die andere, Wenn es nach der Ginge müsste ich am liebsten ihr einen Platz auf dem Dach bereiten. Ist manchmal schon echt lustig dieser Konkurrenz-Kampf der beiden Zicken!
    Zumal die blaue nun auch anfängt den neuen immer zu verjagen!
    Der 1 neue hat schon an seinen Augen die weißen ausgebildeten Ränder. Ist somit schwer zu sagen wie alt der schon ist.
    Der ganz neue dürfte aber vielleicht gerade mal 6 - 8 Wochen sein. Ist im Gegensatz zu dem anderen noch kleiner. Zumal der eine schon einen sehr recht langen Schwanz hat. Mal schauen wie sich das noch entwickelt und welcher der beiden Damen sich für welchen hübschen nun entscheidet.
    Vielleicht beginnen die drei eine Revolte gegen die Graue wegen ihrer beginnenden Gewaltherrschaft! Ich finde das schon heftig was die da jeden Abend abzieht!
     
Thema:

Meine Wellis verlassen kaum den Käfig

Die Seite wird geladen...

Meine Wellis verlassen kaum den Käfig - Ähnliche Themen

  1. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...