Milben oder Aspergillose oder was anderes?

Diskutiere Milben oder Aspergillose oder was anderes? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo erstmal an alle. Bin neu im Forum und große sorgen um unseren Wellensittich Nicki. Krankheitsbild: Symptom ist, dass der Kleine nicht...

  1. #1 Harry64, 12. August 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. August 2006
    Harry64

    Harry64 Guest

    Hallo erstmal an alle.
    Bin neu im Forum und große sorgen um unseren Wellensittich Nicki.

    Krankheitsbild:
    Symptom ist, dass der Kleine nicht mehr pfeiffen und erzählen kann, nur noch quietschen oder krächzen. Nach jedem trinken und essen würgt er rum und muß niesen. Desweiteren steht der Schnabel ständig offen. Beim Atmen hört es sich an als wäre er verschnupft aber keine nasse Nase eher so ein rasseln. Er kratzt sich auch of das Köpfchen als würde etwas jucken. Essen tut er eigentlich normal und er fliegt auch noch rum, aber er hat oft die Augen geschlossen und schläft viel, aber selbst beim Schlafen quietscht und krächzt er.

    Waren schon sehr oft beim Tierarzt. Nicki hatte vor diesen Syptomen Kropfentzündung und ist dagegen behandelt worden. Dann hatte er auch eine Pilzbehandlung durchmachen müssen und zu guter letzt noch eine gegen Milben. Hat auch eine Menge AB bekommen und homöopathische Mittel sowie Vitamine. Aber die Symptome oben gehen einfach nicht weg bzw. werden nicht besser. Kann jemand vielleicht helfen und weiß rat. Es bricht mir fast das Herz ihm nicht helfen zu können.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dunnawetta, 13. August 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Harry,
    zwei Fragen:
    1. Wie hat die Milbenbehandlung ausgesehen?
    2. Ist Dein TA vogelkundig ( denn viele sind es nicht)?
    Liebe Grüße
    Anne
     
  4. Harry64

    Harry64 Guest

    Hallo,

    Tropfen ins Genick mit IVOMEC. Allerdings am Do. das erste mal, morgen muß Nicki dann wieder hin und am Freitag nochmal. TA scheint vogelkundig zu sein.
     
  5. #4 dunnawetta, 13. August 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Das heißt, die Behandlung gegen die Milben ist noch am Laufen. Dachte zuerst, sie wäre schon abgeschlossen. Deshalb auch die Frage, ob Dein TA vogelkundig ist. Warte erst mal die komplette Behandlung ab. Wenn es sich dann immer noch nicht gebessert hat, haben wir in der Tat ein Problem.
    Liebe Grüße Anne
     
  6. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Wurde auf Trichomonaden untersucht, oder wurde gleich ein AB gegeben, ohne vorher einen Abstrich zu machen? Wenn es wirklich Trichomonaden sind, kann eine AB-Behandlung alles verschlimmern. Dagegen ist auch das Ivomec wirkungslos.
     
Thema:

Milben oder Aspergillose oder was anderes?

Die Seite wird geladen...

Milben oder Aspergillose oder was anderes? - Ähnliche Themen

  1. Vernebler für Aspergillose behandlung

    Vernebler für Aspergillose behandlung: Hallo, meine Lora hat Aspergillose und ich soll sie mit einem Vernebler inhalieren lassen. Nun hab ich einen in der Apotheke gekauft der aber mit...
  2. Hornmilben oder Pilz ?!

    Hornmilben oder Pilz ?!: Hallo ich habe einen Buchfinken. Dieser hat laut Arzt angeblich Hornmilben. Allerdings könnte es sich ein Pilz sein. Ich sehe aber nichts...
  3. Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?

    Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?: Liebe Vogelfreunde, ich besitze keine Vögel, sondern schreibe einen Roman, in dem jemand vorkommt, der welche besitzt. Da habe ich nun ein paar...
  4. tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel

    tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel: Hallo ihr Lieben, ich hab gerade Sorge um einen Kanarienvogel! Ein Verwandter ist vor ca. 3 Wochen auf Urlaub gefahren und hat seine Nachbarin...
  5. rote vogelmilbe

    rote vogelmilbe: Ich habe seit ein paar Tagen Milben im Hühnerstall mittlerweile sind sie auch schon im garten im Gras und vereinzelt im Haus wir haben schon...