Milben oder was ?

Diskutiere Milben oder was ? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, habe seit einer Woche einen jungen Kanari. Von einem Bekannten. Dessen Sohn hat 5 junge Kanaris und da habe ich halt einen abgenommen....

  1. Peperl

    Peperl Guest

    Hallo, habe seit einer Woche einen jungen Kanari. Von einem Bekannten. Dessen Sohn hat 5 junge Kanaris und da habe ich halt einen abgenommen. Hatte als Kind schon mal einen der nach 13 Jahren verstarb. Mit dem Neuen habe ich nun schon Bedenken, weil anfängt sich am rechten Beinchen zu picken und beißen. Am Anfang saß er mit angezogenem linken Bein beim Schlafen. Jetzt zieht er das Rechte auch tagsüber an. Wasserscheu scheint mein Peperl (kleiner Mann) auch zu sein. Weiß auch nicht recht, ob er ein Männchen oder Weibchen ist. Jedenfalls ist jetzt nach einer Woche relativ zahm, kann Ihn mit einem Stöckchen in den Bauer zurücksetzen nach dem Flug. Ich hätte aber gern, daß er auf die Hand kommt. Wie macht man sowas?
    Grüße Frank :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lamaja

    Lamaja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41379 Brüggen
    Hallo Frank,

    willkommen im Forum. Kannst du irgend etwas an dem Beinchen sehen? Vielleicht solltest du um auf der sicheren Seite zu sein, das Tier von einem vogelkundigen Tierarzt untersuchen lassen. Kanarien handzahm zu bekommen ist fast so unmöglich wie 6richtige im Lotto :D Ein Rezept gibt es da schon gar nicht außer viel Ruhe, sehr viel Ruhe und noch viel mehr Geduld. Und auch das ist keine Garantie, dass es funktioniert.

    liebe Grüße
    Lamaja

    PS: Auch Kanarienvögel mögen nicht gerne alleine sein
    PPS: allerdings nicht zwei Hähne
     
  4. Peperl

    Peperl Guest

    Hallo Lajama,
    sehen kann ich am Beinchen nichts außergewöhnliches. Habe aber den Eindruck daß sich mein Peperl mehr putzt und kratzt als noch vor einer Woche.
    Ich habe doch immer noch die Hoffnung daß sich das wieder gibt. Nachts sitzt er jedenfalls ruhig.
    Gruß Frank :?
     
  5. sushi

    sushi Guest

    Wie alt ist der Vogel denn? Du schreibst ja, dass er jung ist. Vielleicht ist er noch gar nicht richtig "sozialisiert"? :+streiche Ist jetzt ins Blaue geraten, aber womöglich lernen Junge solche Sachen wie Baden schneller, wenn sie Vorbilder haben. Wenn er nicht genug Zeit in der Gruppe verbracht hat, fehlt ihm da vielleicht was. Ausserdem sind die Kleinen noch sehr empfindlich. Da könnte der Umgebungswechsel schon dazu geführt haben, dass der Organismus ein bisschen anfällig für Krankheiten geworden ist. Eigentlich sollen die Jungen erst nach der Jugendmauser abgegeben werden. Dann sind sie widerstandsfähiger. Wenn es tatsächlich so sein sollte, dass die Jungen noch sehr jung sind, dann könntest Du dem Sohn Deines Bekannten evtl. mal den Tip geben, dass er mit der Vergabe der anderen Jungen noch ein bissel warten soll.
     
  6. Peperl

    Peperl Guest

    Hallööchen zusammen und danke für Eure Tipps. Meine Peperl geht jetzt ins Badehäuschen. Er ist noch sehr jung und muß erst noch vieles lernen. Den Bauer und das Flugbäumchen habe ich desinfiziert. Seither beißt er sich nicht mehr in’s Beinchen. Weiß aber nicht ob es wirklich Milben waren oder eine Verhaltensstörung??? Aber er ist jetzt ein ganz Lieber. Zur Flugstunde brauche ich nur zu pfeifen und er kommt auf das Stöckchen. Ich füttere oft Gänseblümchen aus der Hand, da verliert er langsam die Scheu vor meinem Finger.
    Im übrigen werden die anderen Geschwisterchen nicht sobald verkauft. Sollen erst noch etwas älter werden und vielleicht zu einer Ausstellung. Der Junge meines Bekannten ist in einem Verein und macht seine Sache sicher gut. Mir hat er den Piepmatz nur, auf Wunsch seines Vaters, so jung gegeben.
    Grüße Euch

    Frank
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Frank

    warst du bei einem vogelkundigen Tierarzt? Der kleine könnte ein Verstauchung haben, die sehr schmerzhaft ist. 8o




    Grüße, Frank :0-
     
  9. #7 Spatz1967, 18. Mai 2004
    Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Zu einer "Verstauchung" paßt das nicht! Solches bepicken kann (neben den erwähnten Milben oder einer Verhaltensstörung auch hervorgerufen werden z.B. durch eine gestörte Nervenversorgung des Beins.
     
Thema:

Milben oder was ?

Die Seite wird geladen...

Milben oder was ? - Ähnliche Themen

  1. Hornmilben oder Pilz ?!

    Hornmilben oder Pilz ?!: Hallo ich habe einen Buchfinken. Dieser hat laut Arzt angeblich Hornmilben. Allerdings könnte es sich ein Pilz sein. Ich sehe aber nichts...
  2. Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?

    Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?: Liebe Vogelfreunde, ich besitze keine Vögel, sondern schreibe einen Roman, in dem jemand vorkommt, der welche besitzt. Da habe ich nun ein paar...
  3. tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel

    tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel: Hallo ihr Lieben, ich hab gerade Sorge um einen Kanarienvogel! Ein Verwandter ist vor ca. 3 Wochen auf Urlaub gefahren und hat seine Nachbarin...
  4. rote vogelmilbe

    rote vogelmilbe: Ich habe seit ein paar Tagen Milben im Hühnerstall mittlerweile sind sie auch schon im garten im Gras und vereinzelt im Haus wir haben schon...
  5. Milben oder ähnliches bei einem Singvogel - Grauschnäpper

    Milben oder ähnliches bei einem Singvogel - Grauschnäpper: Hallo liebe Vogelfreunde, ich nehe ja an, dass es aussichtslos ist, frage hier aber trotzdem mal bei Euch, ob man dem armen Ding helfen kann. Ich...