MiniHeizung für MiniSchutzhaus

Diskutiere MiniHeizung für MiniSchutzhaus im Technik-Forum Forum im Bereich Vogelzubehör; Ich suche eine geeignete Heizung bzw. einen kleinen Frostwächter für das Schutzhäuschen meiner Vögel in ihrer Außenvoliere. Dieses Haus ist eher...

  1. Rosie1

    Rosie1 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurter Raum
    Ich suche eine geeignete Heizung bzw. einen kleinen Frostwächter für das Schutzhäuschen meiner Vögel in ihrer Außenvoliere.
    Dieses Haus ist eher ein kleiner Holzschrank und das von den Vögeln genutzte Abteil hat die Maße 80 breit x 100 tief x 100 hoch. Das Häuschen ist in eine Nische zwischen zwei Hauswänden eingepasst und mit Styropor etwas isoliert.

    Für den Fall das es doch mal richtig kalt wird, suche ich eine Art Heizung, um den Innenraum frostfrei zu halten.
    Alle Frostwächter bzw. Kleinheizungen, die ich bis jetzt gefunden habe, sind eher dazu geeignet, kleine Zimmer zu beheizen und für mein Schutzhäuschen definitiv überdimensioniert.
    Nun habe ich bei Amazon diese Miniheizung gefunden und bin am überlegen, ob diese mit einem davor geschalteten Thermostat für meine Zwecke geeignet ist.
    Mini Heizlüfter "Hellfire Sahara" I-one Design-Fan - Top Produkt *Wintertrend 2015/16* Neuheit: Amazon.de: Baumarkt
    Was meint Ihr dazu? Oder habt Ihr vielleicht einen anderen Tipp?
     
  2. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.925
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Rosie1

    dort wird erwähnt:
    also doch eigentlich für grössere Räume
    Ich hätte da Bedenken.
     
  3. #3 parrotman, 9. Januar 2016
    parrotman

    parrotman Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Taipei, Taiwan
  4. Rosie1

    Rosie1 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurter Raum
    Das Teil ist wohl nicht dafür gedacht, Räume zu beheizen, sondern eher "Körperteile" von zum Beispiel am PC arbeitenden Menschen wie deren Füße oder so. Zumindest lese ich das aus den Rezessionen raus.

    Das versteht sich von selbst.

    Ich habe noch etwas anderes gefunden bzw. es wurde mir empfohlen:
    Elektro Frostwächter 63 cm 80W Überwinterung Bio Green Gewächshausheizung | eBay
    Natürlich auch hier mit einem vorgeschalteten Thermostat.

    Diese Heizung werde ich mal ausprobieren und berichten.

    Ich danke für Eure Antworten.
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.925
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    CH / am Bodensee
    den gibt es auch hier
     
  6. #6 sittichmac, 10. Januar 2016
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.245
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi rosie,
    ich kann mich noch an dein wohnschrank erinnern und da das teil ja zwischen massiven hauswänden steht sehe ich das problem mit der beheizung nicht so wild. ich würde dir eher zu einer 25-60w keramikwärmestrahllampe mit schutzkorb raten.
    Keramikstrahler 50 Watt Komplettset Infrarotstrahler Wärmestrahler Schutzkorb | eBay

    die lampe kannst du an eine zeitschaltuhr hängen damit sie abends alleine an und morgens wieder aus geht. eine sonder option wäre bei deinem kleinen raum auch ein dimmer so kannst du die temperatur der lampe noch etwas anpassen - damit sich der schutzraum nicht zustark aufheizt.
     
  7. Rosie1

    Rosie1 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurter Raum
    @Karin: Danke für den Tipp.

    @Sittichmac: Mein Mann glaubt auch nicht daran, dass die Temperatur in meinem "Haus" wirklich unterm Gefrierpunkt sinken wird. Aber ich will lieber sicher gehen.
    Ich werde diese kleine grüne Heizröhre erstmal testen. Den von Dir empfohlenen Keramikstrahler werde ich mir aber trotzdem antun. Solch ein Teil in der Hinterhand zu haben ist immer gut. Ich habe bisher nur nicht gewusst, dass es diese auch mit einem "kleinvogeltauglichen" Schutzkorb zu bekommen sind. Danke für den Tipp.
     
  8. #8 sittichmac, 10. Januar 2016
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.245
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    ein schutzkorb ist für fast jede heizung wichtig. bei der gewächshausheizung solltest du ebendfals vorher mal ausprobieren wie warm das teil wird und ob du noch einen schutz dafür brauchst damit es keine grillhähnchen im schutzraum gibt. denn die vögel setzen sich gerne auf solche sachen rauf.

    ps. ich nehme es ebendfall nicht an das du in deinem häuschen probleme mit minus grade haben wirst auch wenn es mal etwas kälter werden sollte.
     
Thema:

MiniHeizung für MiniSchutzhaus