Möchte nen Vogel aufziehen

Diskutiere Möchte nen Vogel aufziehen im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo an alle, die gut zu Vögeln sind, ich weiß nicht ob ich hier wirklich richtig bin, oder ob es dem einen oder anderen evtl. ein Dorn im...

  1. #1 cygnus, 24. Juni 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Juni 2007
    cygnus

    cygnus Guest

    Hallo an alle, die gut zu Vögeln sind,

    ich weiß nicht ob ich hier wirklich richtig bin, oder ob es dem einen oder anderen evtl. ein Dorn im Auge ist, dass jemand sich einen Vogel halten möchte.

    Ich sag mal einfach was ich mir vorstelle:

    Würde gern nen Rabenvogel aufpäppeln. Dann soll er nicht im Käfig gehalten werden, sondfern soll ganz normal ausgewildert werden, so dass er ab und zu mal wieder zu einem zurück kommt. Was haltet ihr davon?

    antworten per e-mail wären super XXX

    gruß

    Andre
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gritters

    gritters † 9. Juni 2015

    Dabei seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    0
    Überhaupt nichts!!!!!!!!!!!!
     
  4. #3 Amselnest, 24. Juni 2007
    Amselnest

    Amselnest Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Man sollte Vögel erst aufziehen wenn es notwenig ist.
     
  5. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Um das Ganze einmal zu begründen, es ist so, was du vor hast wird in Tierkreisen "Handaufzucht" genannt.:)

    Der Vogel erkennt dich und nur dich als Partner an, aber was soll er z.b. in einem geschlechtsfähigen Alter machen? Er kann sich ja wohl schlecht mit dir paaren, oder?
    Du kannst mit ihm nicht ständig zusammensein, wie es ein richtiger Partner mit Flügel und Schnabel wäre. Zu dem kannst du den Vogel danach nicht auswildern, er würde das nie überleben, da er keine Artgenossen kennt sondern nur dich, dich als MENSCH. Er könnte mit anderen Raben nichts anfangen ihre Art und Weise wie sie sich ausdrücken überhaupt nicht verstehen, weil er völlig auf dich fixiert wäre. So ein Vogel ist nie glücklich und wird es auch nie sein, da er seine Triebe nicht befriedigen kann :( - es wäre für ihn eine schreckliche Qual. Glaub mir.8(

    Der Rabe würde auch nicht zu dir zurückfinden, denn er kennt draußen ja nicht's er würde vielleicht sogar von anderen Raben, Raubvögel, Katzen angegriffen werden8o , denn die kennt er ja auch nicht.:(

    Und Handaufzuchten sollten eigentlich sowieso nur für bedrohte Arten genommen werden, wie z.b. den Sphixara, oder wie du sicherlich in den Nachrichten mitverfolgt hast bei dem Eisbären "Knut", das ist ebenfalls eine Handaufzucht. Stell dir mal vor den lassen sie später einfach in der Antarktis frei, na dann viel Glück, Knut hätte weniger als 0-Überlebenschancen:k und zu dem verstünde er nicht warum er von seiner "Familie" augestoßen wird....

    Das sind jetzt nur ein paar Gründe, bitte überlege es noch einmal schau dich hier um, auch und gerade in den Unterforen, dann findest du bestimmt 2 :) Vögel die zu dir passen. :zwinker:
    Denn Vögel hält man immer zu 2. :+party: :dance:
     
  6. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Andre

    vor ein paar jahren habe ich fuer einige tage mich um einen kleinen raben gekuemmert, kein vogel vorher wurde so schnell zutraulich wie dieses kleine ding. damals fand ich gott sei dank schnell einen platz fuer ihn bei der wildvogelhilfe so konnte er ohne grossartige menschliche bindung aufwachsen und wieder in die freiheit entlassen werden.
    bitte bedenke das nicht jeder erfreut ist wenn ihn "ein grossser schwarzer vogel" anfliegt oder er ins wohnzimmerfenster geflogen kommt. wie schnell kann es da zu toetlichen abwehr masnahmen kommen, der vogel hat ja keine schuld, woher soll er wissen das ihn nicht alle menschen lieben ???
    ueberdenke dir dies bitte noch mal in aller ruhe man tut so einem tier keinen gefallen mit, ausser es ist wirklich in not .
     
  7. boskop

    boskop Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Mahlzeit,

    meint cygnus diese Frage überhaupt ernst? Oder ist dieser fragende Mensch inspiriert von Märchen mit buckligen Hexen, die abgeschieden im Wald leben, mit schwarzer Katze und mystischem Rabenvogel?
    Schönen Sonntag wünschen Hänsel und Gretel
     
  8. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hey hey,

    so jetzt trete ich ganz bewusst den drei Usern hier mal auf die Füße:

    gritters, Amselnest und vorallem boskop,

    wie wäre es denn mit einer stichhaltigen Begründung, eurer Aussagen?

    Mit diesen Aussagen kann cygnus nicht's anfangen, oder jedenfalls nicht viel.

    Auch wenn es eine nicht ernstgemeinte Frage ist so lesen doch auch User mit die sich vielleicht eine ähnliche Frage gestellt haben.
     
  9. boskop

    boskop Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Wieso? Die wesentlichen Antworten hast Du doch bereits gegeben. Sollen noch weitere ca zwölf Leute Deine einwandfreien Ausführungen wiederholen?
    cygnus meldet sich auch nicht mehr dazu, da bleibt doch Raum zum Witzeln.
    Oder lesen hier nur humorlose Blöde?

    Überall hier im Forum gibt es massenhaft die kompletten Argumentationen GEGEN Handaufzucht! An Infos mangelt es also nicht.

    Bloß nicht immer Alles zu ernst nehmen, das Leben ist hart und kurz genug..
    So löng H.+ G.
     
  10. #9 Geierhirte, 24. Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2007
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hallo.

    Ich möchte hinzufügen, dass sämtliche europäische Singvögel besonders geschützt sind. Wer sich einen Rabenvogel oder ähnliches "anschafft", benötigt erst mal eine Genehmigung. Diese wird auf keinen Fall mit dem Vorhaben der Zähmung erteilt !!!
    Sollte man sich dennoch einen Singvogel, und Raben, Krähen usw. gehören dazu, handelt gesetzeswidrig.

    Also...Finger weg von heimischen Vögeln, wenn keine Genehmigung vorhanden ist.

    Meine persönliche Meinung: Schade, dass immer noch der Wunsch nach handzahmen Vögeln so weit verbreitet ist. Und es wird nicht mal mehr Halt vor der heimischen Vogelwelt gemacht. Der Egoismus des Menschen schadet den Vögeln (und nat. auch sämtlichen anderen Tieren) weiterhin...macht mich sehr traurig.

    LG, Olli
     
  11. Kismet

    Kismet Guest

    Hab letztens erst beim Heißen Draht Online diverse Anzeigen von einem Typen gemeldet, der Dohlen und Greifvögel (Steinkauz? Weiß es nicht mehr...) als Handaufzucht zum Verkauf anbot, sind auch m.E. danach gelöscht worden. Und dann noch mit derartiger Legasthenie unterste Teppichkante ins Netz gestellt, daß man sich schon denken konnte, daß dieser sicher keine "Notfalltiere" vermitteln wollte sondern womöglich Nester geplündert hat um den schnellen Euro zu machen....bei sowas fehlen einem echt die Worte.
     
  12. boskop

    boskop Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Cygnus, bist Du das etwa??

    Heute sucht im Netz einer eine Nebelkrähe/Raben zur Handaufzucht. Hat nen Garten und will den Vogel dann als Hausfreund frei fliegen lassen. Region Berlin.
    Das klingt verdammt nach CYGNUS - bist Du das etwa?????????????
    Erst hier fragen, wichtige und gute (auch rechtliche Hinweise) Infos abholen, natürlich auch trockene und ironische Kommentare, selbst dann völlig abtauchen und nun so eine Annonce....??
    So blöd kann doch kein einzelner Mensch sein!
    Hoffentlich findet derjenige Typ einen Vogel, damit Sekunden später alle Amtsleute ihn kräftig verknacken!!

    Cygnus, wenn Du nicht dieser Inserent bist, umso besser.
    Wenn doch.................:( :+klugsche 8o 8(
    Auf jeden Fall wünsche ich dem Ignoranten Ärger ohne Ende an Hals - oder, wie der Schinese gern mal sagt: Wünsche ne interessante Zukunft...

    Allen anderen einen guten Abend
    Gruß Detlef
     
  13. #12 Bernd und Geier, 28. Juni 2007
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
  14. boskop

    boskop Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja, das passt Alles zu gut zusammen. hartnäckig ist er ja - oder nennt man das unbelehrbar?

    Grüße Detlef
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Autsch - das muss doch weh tun.....
     
  17. Sagany

    Sagany Guest

    jedes jahr das selbe lied...

    Jedes Jahr schreiben Irgentwelche Neu-User im forum dass sie gern einen rabenvogel halten wollen.
    der soll aus dem nest geholt werden, aufgezogen und dann freifliegend im garten gehalten werden.
    das lese ich in den verschiedensten foren und bekomme es auch selbst ständig zu hören wenn ich auf vogelausstellungen oder im zoo bin (als beispiel).
    die jenigen die sowas machen wollen sind meist sog. Gothics oder Indianisch drauf.
    Und man sieht dass ja immer so schön im Fernsehen mit der zahmen Krähe oder Rabe auf der Schulter ,die von der Hand aufgezogen wurde und da kommt dann natürlich der wunsch sowas auch zu wollen. leider geht das nicht. erst recht nicht so wie man es im tv vorgegaukelt bekommt.
    aber das werden diese menschen nie lernen. die wollen in der regel nur hören was sie auch hören wollen und wenn sie das nicht zu hören bekommen heisst es eben " scheiss drauf was die schreiben, die können mich mal,und weg"...
     
Thema:

Möchte nen Vogel aufziehen

Die Seite wird geladen...

Möchte nen Vogel aufziehen - Ähnliche Themen

  1. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  2. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  3. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...
  4. wisst ihr welcher Vogel das ist ?

    wisst ihr welcher Vogel das ist ?: Hallo, meine Freundin War in Schweden und hat folgenden Vogel beobachtet : Kopf = gelblich mit orangefarbenen ,, strichen " Augen = schwarz Hals...
  5. Auswildern von gezüchteten Waldvögeln?

    Auswildern von gezüchteten Waldvögeln?: Ist es möglich, in der Voliere nachgezüchtete Waldvögel auszuwildern? Ich geb mir große Mühe, unseren großen Garten vogelfreundlich zu gestalten...