Möwen, Möwen und noch mehr Möwen

Diskutiere Möwen, Möwen und noch mehr Möwen im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr lieben, Ich war letztes Jahr im Juni an der Nordsee. Genauer gesagt auf Helgoland und Hallighooge. Nun sind dort sehr viele Möwen und da...

  1. #1 micarusa, 12.01.2019
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    258
    Hallo ihr lieben,
    Ich war letztes Jahr im Juni an der Nordsee. Genauer gesagt auf Helgoland und Hallighooge.
    Nun sind dort sehr viele Möwen und da ich dieses "welche Möwe ist das Problem" hab bräuchte ich etwas unterstützung bei der Bestimmung.

    Ich hab mich etwas versucht, aber nur mit den Svensson. Ich schreib dazu was ich denke und bitte um Berichtigung oder falls das passiert um Bestätigung ;)

    Hier in Cuxhafen. Leider hab ich bei einigen kein ganzkörperfoto.

    Die hier hatte rosa Beine, hab da aber leider nur das Portrait, Silbermöwe?

    1.

    [​IMG]

    2. Silbermöwe?

    [​IMG]

    3. (die gehören zusammen) Silbermöwe?

    [​IMG]

    [​IMG]

    Jetzt die auf Helgoland bzw auf der Düne

    4. Silbermöwe?

    [​IMG]

    5. Silbermöwe

    [​IMG]

    6. Silbermöwe? Die war auch relativ grazil.

    [​IMG]

    7.Silbermöwe

    [​IMG]

    8. Silbermöwe

    [​IMG]

    Bei der dachte ich an Mittelmeermöwe, da der Schnabel wuchtiger wirkt und etwas kürzer als Jungmöwe haben die MMM ja auch gräulichrosa Beine. Das sind bestimmt dennoch Silbermöwen oder?

    9.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Diese hier wirkt recht hell. Heringsmöwe oder Mittelmeer?

    10.

    [​IMG]

    Hab ich hier eventuell Glück mit einer Steppenmöwe?

    11.

    [​IMG]

    12. Es soll ja auch Steppen mit rosa/Fleischfarbenden Beinen geben und heller Iris, ist das so eine oder doch eine Silbermöwe? Der Schnabel wirkt für mich recht länglich

    [​IMG]

    13 Silbermöwe?

    [​IMG]


    14. Silbermöwe?

    [​IMG]


    15. Heringsmöwe?

    [​IMG]


    16. Sicher auch eine Heringsmöwe, wirkte aber recht grazil.

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. #2 micarusa, 12.01.2019
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    258
    Bei denen hier muss ich passen. Lachmöwen sind es in meinen Augen keinenfalls. Allein Schnabel und Beinfarbe passt für mich zu keinem alter und der Ohrfleck fehlt komplett. Erst dachte ich noch an die Schwarzkopfmöwe, aber das war für mich zu weit hergeholt. (Aber bei Helgoland weiß man ja nie)

    17.

    [​IMG]

    Die hier war definitiv kleiner als eine Lachmöwe. (Ist auch eine andere als die obere)

    18.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Diese Raubmöwe sollte eine Schmarotzraubmöwe sein, jedenfalls wurde an den Tag eine gemeldet und so sieht sie mir auch aus. (da hab ich leider nur das schlechte Bild)

    19.

    [​IMG]

    Auf dem Weg nach Hooge kam diese hier zur Fähre geflogen.

    20. Silbermöwe?

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

    Viele Grüße
    Mica
     
  4. #3 harpyja, 13.01.2019
    harpyja

    harpyja Teilzeitfalkner

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2.256
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich versuche mich mal, ohne Buch und mitten in der Nacht.

    1-14: Silbermöwe
    15: Könnte Mittelmeer sein, wirkt auf jeden Fall sehr mächtig.
    16: Heringsmöwe
    17-18: Sehen für mich wie sehr ausgeblichene Sturmmöwen aus, aber die Beine sind so lang...
    19: Schmarotzerrraubmöwe
    20: So grob vermutet... Heringsmöwe
     
  5. #4 micarusa, 13.01.2019
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    258
    Danke dir Harpyja für deine mühen!

    Bei 17 könnstest du schon recht haben (nur der Kopf ist halt so kantig, aber ich hatte schon mal eine gesehen mit "langen" Beinen, die haben aber auch eine andere Schnabelfarbe :Siehe Bild:

    [​IMG]








    Aber der Vogel auf 18 war wirklich kleiner als eine Lachmöwe und Sturmmöwen sind ja eigentlich größer als Lachmöwen.
     
  6. #5 harpyja, 13.01.2019
    harpyja

    harpyja Teilzeitfalkner

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2.256
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich sehe da nicht die Alternative... Unter Lachmöwengröße gibt es keine Möwe mit bräunlichem Jugendkleid, die sind alle Schwarz-Grau. Auch von der Erscheinung auf den Bildern finde ich Sturm ganz passend.
     
  7. #6 micarusa, 13.01.2019
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    258
    Du wirst schon recht haben, nur irritierte mich halt die geringe Größe der Möwe. Auf Hooge gab es schon sehr viele Sturmmöwen (Alle adult) und die waren im Gegensatz zu dieser hier, sehr "Wuchtig".

    Ich danke dir !

    lg Mica
     
  8. #7 harpyja, 14.01.2019
    harpyja

    harpyja Teilzeitfalkner

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2.256
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich will/sollte hier nicht das letzte Wort haben, ich zähle mich nicht zu den Möwenspezis :)

    Hast du von Nr. 15 noch ein Foto, wo man vielleicht auch die Schirmfedern sehen kann?
     
  9. #8 micarusa, 14.01.2019
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    258
    Naja aber du kennst dich (meiner Meinung nach) besser mit Möwen aus als ich ;)

    Ich hab noch eins gefunden

    [​IMG]
     
  10. #9 Peregrinus, 14.01.2019
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    8.528
    Zustimmungen:
    133
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich bin zwar auch kein ausgewiesener Möwologe, schließe mich aber überwiegend harpyja an. Allerdings sehe ich in Nr. 15 eine Silbermöwe und in Nr. 20 eindeutig eine Heringsmöwe (mehr als "grob vermutet").

    Auch die letzte in #8 ist für mich eine Silbermöwe.

    Ich kenne nur einen, der den schwarzen Gürtel im Möwenbestimmen hat, aber ich weiß nicht, ob fabalis hier noch aktiv ist ...

    VG
    Pere ;)
     
  11. #10 harpyja, 15.01.2019
    harpyja

    harpyja Teilzeitfalkner

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2.256
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich weiß nicht, so ganz sicher bin ich mir da nicht. Das Gefieder ist ziemlich abgerockt, daher kann man vieles nicht erkennen, aber die gleichmäßig gefärbten Schirmfedern erscheinen mir unpassend für Silbermöwe. Ich kann aber auch nur mutmaßen. Vielleicht habe ich heute Abend Zeit, noch mal mit dem Helm Guide in der Hand drüberzuschauen.
     
  12. #11 Peregrinus, 15.01.2019
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    8.528
    Zustimmungen:
    133
    Ort:
    Baden-Württemberg
    In einem Bereich, in dem es von Silbermöwen nur so wimmelt, tendiere ich schon rein von der Wahrscheinlichkeit her zu einer solchen (mein schon vielfach geäußertes Prinzip der Regelvermutung). Aber auch von der Statur her erweckt der Vogel auf mich eher den Eindruck einer SIlbermöwe, wobei das natürlich zunächst mal unbegründetes subjektives Empfinden ist. Ich lasse mich aber gerne auch eines Besseren belehren.

    VG
    Pere ;)
     
  13. #12 micarusa, 15.01.2019
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    258
    Danke auch an dich Pere für deine "Gedankenanstöße".

    Mich Irritiert halt auch das bei der einen Jungen Silbermöwe der Schnabel recht schlank ist und das bei der "15" der Schnabel eher kräftiger ist.

    Dein Satz mit der "Regelvermutung" hab ich immer im Hinterkopf. Auf Helgoland sieht man halt auch Vögel die jetzt nicht wirklich dort hingehören, deswegen dachte ich da auch mal etwas weiter ;)
     
  14. #13 harpyja, 15.01.2019
    harpyja

    harpyja Teilzeitfalkner

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2.256
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Norddeutschland
    Die Schnabelgröße und Kopfform hat auch mit dem Geschlecht zu tun. Männchen haben meist einen kantigeren Kopf und einen stärkeren Schnabel als die Weibchen, die eher eine fliehende Stirn haben und mitunter sehr feine Schnäbel. Männchen sind oft auch größer als Weibchen. Das ist aber nur ein Anhaltspunkt, der Übergang ist fließend.

    Also ich sags mal frei heraus, die 15 sieht mir nach Mantelmöwe aus.
     
  15. #14 micarusa, 15.01.2019
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    258

    Ok wusste ich noch nicht, danke!

    Eine Mantelmöwe wurde auch gemeldet, aber leider wurde nicht geschrieben in welchen Alter diese gemeldete Mantelmöwe war.
    (Auf Hooge war jedenfalls eine Adulte Mamö.)
     
  16. #15 harpyja, 15.01.2019
    harpyja

    harpyja Teilzeitfalkner

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2.256
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Norddeutschland
    Mantelmöwen? Die sind da doch überall... An Nord- und Ostsee wirklich nicht unüblich. Sie kommen nur nicht gern ins Landesinnere, sondern bleiben an der Küste. Auf den Inseln kommen sie entsprechend auch vor.
     
  17. #16 micarusa, 19.01.2019
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    258
    Erstmal danke für die Hilfe! Nur was mach ich denn nun mit der 15? Die ist ja doch noch unschlüssig was sie ist ;)

    Ich hab zwar im Internet mal ein bisschen verglichen aber man weis ja nie ob es wirklich der richtige Vogel ist, aber so vom vergleich wäre ich auch eher bei Mantelmöwe.
    Aber wie gesagt ich hab da keine Ahnung. :+pfeif: Wirklich schade das Fabalis nicht mehr da ist.

    (Nur würde ich gern der Möwe für ein (Privates)Fotobuch einen Namen geben ;))

    lg Mica
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Marius2111, 19.01.2019
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ludwigsburg
    So, jetzt melde ich mich auch noch. ;) Bin auch kein Möwen-Crack, aber ich kenne jemanden, der sehr gut darin ist. Er hat den Thread kurz angeschaut und meint, dass die 15 eine Silbermöwe sei. Ich würde ebenfalls dazu tendieren.
    Ich kann ihn aber nochmal genau fragen, wie er darauf gekommen ist.

    LG Marius
     
  20. #18 micarusa, 20.01.2019
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    258
    Danke dir Marius. :)

    Ja bitte, vielleicht hilft es dann beim nächsten mal ;)
     
Thema:

Möwen, Möwen und noch mehr Möwen

Die Seite wird geladen...

Möwen, Möwen und noch mehr Möwen - Ähnliche Themen

  1. Heringsmoewe oder doch Silbermoewe?

    Heringsmoewe oder doch Silbermoewe?: Tippe auf Heringsmoewe, was meint Ihr? Ort: Norderney, Strand Zeit: Oktober [ATTACH]
  2. Was tun wenn der Ring nicht mehr zu lesen ist?

    Was tun wenn der Ring nicht mehr zu lesen ist?: Moin Ich beobachte schon seit geraumer Zeit den Ring meiner Rosa-Dame. Er ist etwas merkwürdiger Machart und zwar nicht mit eingestanzten Zahlen...
  3. Eine Möwe! Vom Mittelmeer oder aus der Steppe?

    Eine Möwe! Vom Mittelmeer oder aus der Steppe?: Servus zusammen, gestern in Schongau auf dem Lech nahe der Staustufe Finsterau gesehen. War die einzige Möwe dort. Für mich spricht genauso viel...
  4. Kanarienvogel brütet nicht mehr

    Kanarienvogel brütet nicht mehr: Mein Kanarienvogel hat heute morgen das erste Ei in sein Nest gelegt. Nun ist es so, dass er seit 3 Stunden nicht Mehr auf das Nest gegangen ist....
  5. Unbekannte Möwe

    Unbekannte Möwe: Guten Tag! Ich hätte gerne Unterstützung beim bestimmen dieser Möwe. Schaue just aus dem Fenster und da steht dieses Exemplar. Da ich mich in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden