Mohrenkopfpapagei und Nymphensittiche

Diskutiere Mohrenkopfpapagei und Nymphensittiche im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ich möchte mir einen Jungen Mohrenkopf hollen aber ich weiß nicht ob er sich mit meinem Nymphensittich verträgt ? Und kann man die Lautstärke vom...

  1. Rudi2

    Rudi2 Guest

    Ich möchte mir einen Jungen Mohrenkopf hollen aber ich weiß nicht ob er sich mit meinem Nymphensittich verträgt ? Und kann man die Lautstärke vom Mohren mit der vom Nymphy vergleichen?:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo Rudi2,

    würde ich an deiner Stelle nicht tun !

    Die Vergesellschaftung unterschiedlicher Rassen ist dem Tier niemals dienlich, weil zwar du dann zwei Vögel besitzt, die sich möglicherweise sogar vertragen können, aber im Endeffekt hast du nur zwei Einzelvögel, die je nach Art sogar eine völlig unterschiedliche Art von Körpersprache sprechen, was gefährlich werden kann.

    Nymphensittich und Mohrenkopfpapagei wären so ein Fall und das kann echt supergefährlich für den Nymphen werden.

    Bei den Grauen gibt es einen Thread "Nymphensittich und Graupapagei" wo ein Bericht zu finden ist, wie einem Nymphensittich der Schnabel von einem Mohrenkopfpapagei abgebissen wurde.

    Insofern würde ich kein Risiko eingehen und zu einem Nymphensittich nur einen anderen Nymphensittich setzen und zu einem Mohrenkopfpapagei nur einen anderen Mohrenkopfpapagei.

    Falls du dich doch zur Haltung von Mohrenkopfpapageien entscheiden solltest, solltest du ein Pärchen kaufen, welches in einem getrennten Käfig von den Nymphensittich untergebracht werden muss. Hierbei ist darauf zu achten, dass es sogar bei einem getrennten Freiflug zu Problemen kommen kann, wenn man sich gegenseitig auf den Käfigen herumsteigt (Zehe abbeißen).

    Ich selbst halte ein Pärchen Mopas sowie ein Pärchen Amazonen - allerdings in verschiedenen Zimmern, weil mein Mopa zum Kamikaze-Mopa wird, wenn er nur ein winziges Stückchen Ama-Feder sieht. Selbst getrennter Freiflug war nicht möglich und wenn die Mopas Sichtkontakt zu den Amas hatten, tickte der Mopa regelmäßig aus.

    Das Thema Lautstärke erübrigt sich dann wohl auch: ich finde, die beiden Arten schenken sich Lautstärketechnisch nix, Mopas haben leider auch ein ziemlich schrilles Kreischen drauf, dass locker durch Wände und geschlossene Fenster dringt!
     
  4. #3 Tierfreak, 24. Februar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Rudi2,

    Ich kann Kuehbi nur recht geben, mit dem was sie geschrieben hat.
    Mohrenkopfpapageien sind eh nicht gerade zimperlich und teilen gern mal aus.
    Ein Nymphensittich kann da nicht mithalten :nene:!
    Allein schon der Schnabegrößenunterschied ist enorm, ich halte selbst Nymphen und Mopas allerdings auch in getrennten Zimmern, daher habe ich den direkten Größenvergleich.
    Zu schnell gibt es schlimme Verletzungen, was man nicht riskieren sollte.
    Hier mal der Link zu dem Bericht von dem Nymphen der von einem Mopa verletzt wurde, den Kuehbi oben schon angesprochen hat www3.ndr.de/ndrtv_pages_std/0,317,OID2279008,00.html

    Wenn Du Dich für Mohrenkopfpapageien entscheiden solltest, dann möglichst für ein Paar, das dann bitte separat untergebracht werden sollten. Alles andere wäre zu gewagt.
    Von der Lautstärke her würde ich auch sagen, das Nymphen und Mopas ähnlich laut sind.
    Ich denke, Dein Nymphensittich würde sich über einen zweiten Nymphen sicher viel mehr freuen,
    als über einen Mopa :zwinker:!
     
  5. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo Manuela,

    vielen Dank für das Einsetzen des Links - ich wusste nämlich nicht, wie das geht....
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Gern geschehen :D !
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. geranie

    geranie Guest

    Ich würde auch lieber nur bei einer Art bleiben. Ich hatte mal Mopas und Wellis und die Wellis haben meine Mopas andauernd geärgert. Zum Glück ist nichts weiteres passiert, doch meine Mopas haben auch schon die Wellis angegriffen, doch die Wellis waren schneller. Doch wenn die Mopas die Wellis erwischt hätten, dann wäre wohl nichts mehr von dem Welli übrig geblieben.....Ich musste die zwei Arten dann in zwei verschiedenden Zimmern unterbringen.
     
  9. Bea

    Bea Guest

    Hallo,

    ich kann aus Erfahrung nur von der Konstellation abraten, die Nymphen sind den Mopas zu unterlegen, ganz abgesehen, dass die Mopas den Nymphen mit ihrem stärken Schnäbeln erhebliche Schäden zufügen können. Meine Mopas haben versucht die Nymphen zu jagen. Wer weiß was passiert wäre wenn wir sie nicht räumlich getrennt hätten.

    Ganz abgesehen davon, dass sie nicht die gleiche Sprache sprechen und auch die Ernährung eine ganz andere ist.

    Tu deinem Nysi das nicht an, wenn du ihm/ihr was gutes tun möchtest, geselle einen weiteren Nymphen dazu, gegengeschlechtlich wäre die beste Konstellation.

    Da ja Nymphensittiche auch Kakadusittiche genannt werden,hast du so gesehen ja schon einen Papagei, mit nen zweiten Nymphensittich hättest du dann zwei davon, aber die leisere Art:zwinker:
     
Thema: Mohrenkopfpapagei und Nymphensittiche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mohrenkopfpapagei und nymphensittich

    ,
  2. mohrenkopfpapagei nymphensittich

    ,
  3. zusammenhaltung mohrenkopfpapagei und nymphensittich

    ,
  4. mohrenkopfpapagei vs nymphensittich,
  5. vertragen sich mohrenkopfpapageien und nymphensittiche,
  6. nymphensittich und mohrenkopfpapagei,
  7. vertagen sich nympfensittiche und grünzügelpapergei,
  8. mohrenkopf und nympfensittich,
  9. grünzügelpapagei mit Nymphensittiche
Die Seite wird geladen...

Mohrenkopfpapagei und Nymphensittiche - Ähnliche Themen

  1. Hormonspritze für Mohrenkopf?

    Hormonspritze für Mohrenkopf?: Hallo! Vor ca. einem Monat zog mein Mohrenkopf Finn bei mir ein. Wegen schlechten Erfahrungen mit Artgenossen (sie wurde fast komplett kahl um...
  2. Nymphensittich, Wellensittich und Aga Zählung + Tagebuch

    Nymphensittich, Wellensittich und Aga Zählung + Tagebuch: Hallöchen, ich dachte mal man muss sich nicht immer auf eine Art beschränken, sondern kann auch mal mehrere in einem nehmen. Ich Fang direkt mal...
  3. Nymphensittich gestohlen oder entflogen

    Nymphensittich gestohlen oder entflogen: Hallo allerseits, falls das hier falsch ist, bitte verschieben. Einer guten Freundin ist ein Nymphensittich entflogen oder gestohlen worden....
  4. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  5. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...