Morgen kommen meine Wellis wieder zu mir

Diskutiere Morgen kommen meine Wellis wieder zu mir im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, morgen muss ich einen sogenannten Nottransport aus der Wohnung von meinem Nochehemann über die Bühne bringen Werde die...

  1. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Hallo zusammen,

    morgen muss ich einen sogenannten Nottransport aus der Wohnung von meinem Nochehemann über die Bühne bringen

    Werde die Voiläre abteilen damit nur ein kleiner Bereich zum Transport verbleibt hab einen großen Hänger mit Plane organisiert eine Lampe für Licht im Hänger während des Transport werde diese entweder noch mit einem leichten Tuch oder mit papier verhängen

    Soll ich noch was beachten?

    Der Weg ist ca 10 min mit dem Auto

    Will den Clowns ersparen das ich sie erst in der Voiläre fange und danach wieder in meiner Wohnung zurück in den selbigen zwänge

    Himmel bin so nervös

    Liebe herzliche Grüße
    Tina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Das solltest du aber tun da die Verletzungsgefahr in Transportboxen wesentlich geringer ist. Besorg dir einen kleinen Kescher und ran an den Speck! Das ist alles halb so wild und macht den Wellis auch nicht so viel aus wie du denkst.
    Außerdem ist es ja doch recht frisch draußen und im Hänger kann man ja schlecht heizen. ;)
     
  4. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Hallo Lemon,

    leider schaffe ich das beides heute abend nicht mehr zu hab kein aUTO

    Wir haben nur eine winzige Kleine Transportbox und da passen leider net alle 5 rein
     
  5. #4 Wellensittiche, 27. Dezember 2010
    Wellensittiche

    Wellensittiche Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kauf doch einen kleinen Käfig im Zoohandel.
    Für Transporte sind die völlig in Ordnung.
     
  6. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    hallöchen,

    also mit einkaufen klappt ja leider nemme, aber mein Bekannter hat einen Hänger organisiert der als Kasten geschlossen wird und er wird ein Akku betriebe Heizung haben Licht werden sie auch erhalten

    Denkt bitte einfach an uns das der Umzug so klappt

    Wie erwähnt leider ist das ein Notumzug ohne Zeit was zu organisieren :-(
     
  7. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ganz ehrlich: Das Risiko einer Verletzung beim Transport in so einer Voliere ist sehr groß. Und dass die Tiere die Transportdauer bei der Kälte völlig unbeschadet überstehen ist auch nicht sicher. Die Absolution wird dir für Dein Vorhaben hier niemand erteilen. Die Empfehlungen hast Du bekommen, wenn Du sie nicht umsetzen willst, kann Dir hier keiner helfen. Wenn du wirklich wollen *würdest* wäre dein Weg vor dem Transport zum nächsten Zooladen und dann würdest Du von dort mit einer 12-Euro Transportbox losziehen.
     
  8. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Oder mit drei oder vier Pappschachteln, Schuhkartons o.ä.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Hallo zusammen,

    es ging alles sehr sehr gut hab 3 in die Transportbox gepackt und 2 in einen Schuhkarton mit Löcher

    JEtzt sind meine Babys zu Hause

    @ Sven zu Fuß sind das nun mal 1 Stunde

    Absolution wollte ich ja net aber eure Meinung

    Meine Frage die nun noch offen ist

    Da der Käfig total verdreckt war kann es sein das die Clowns mit irgendwas erkrankt sind?

    Kann ich ihnen die Eingewöhnung erleichtern?

    Nochmals vielen vielen lieben Dank
     
  11. #9 Le Perruche, 28. Dezember 2010
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Prima, dass alles gutgegangen ist.

    Unhygienische Umstände können natürlich Auslöser für Krankheiten sein, müssen aber nicht zwangsläufig. Hängt auch damit zusammen, wie lange sie in schlechten Verhältnissen gelebt haben und wie die sonstigen Umstände, z.B. Futter und Wasser, waren.
    Bei Wellensittichen ist es zudem so, dass Stress zum Ausbruch von Krankheiten führen kann. Erreger, die in den Vögeln oft latent vorhanden sind, mit denen sie aber normalerweise gut selbst fertig werden, können sich in Stresssituationen, da der Vogel dadurch geschwächt wird, stärker vermehren. Ein "Eingangscheck" bei einem vk TA kann in dieser Situation hilfreich sein.

    Unbedingt zum Arzt gehen solltest Du, wenn ihr Verhalten ungewöhnlich ist.
    Ist ein Vogel besonders ruhig oder sogar apathisch. Wirkt das Gefieder stumpf. Plustert er. Ist der Kot in irgendeinerweise verändert. Hat ein Vogel vielleicht Durchfall. Niessen sie häufig oder schnappen nach Luft.

    Kurz: Sind die Vögel munter und agil würde ich bei Neuaufnahmen in ein bis zwei Wochen einen Eingangscheck machen. Zeigen sie besondere Auffälligkeiten, solltest Du umgehend einen vkTA aufsuchen.



    Keine Sorge, sie werden sich recht schnell eingewöhnen.
     
Thema:

Morgen kommen meine Wellis wieder zu mir