Mutationen des Königssittich

Diskutiere Mutationen des Königssittich im andere Sittiche Forum im Bereich Sittiche; da ich der Meinung bin, dass es mal ein der Zeit ist diese wunderbaren Vögel in einem Artikel zu würdigen, bin ich gerade dabei einen solchen zu...

  1. #1 axochef, 17.03.2015
    axochef

    axochef Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    da ich der Meinung bin, dass es mal ein der Zeit ist diese wunderbaren Vögel in einem Artikel zu würdigen, bin ich gerade dabei einen solchen zu verfassen. Wen es interessiert kann ich auch gerne mal ne Grobfassung mailen. zur Illustration der ganzen Geschichte suche ich noch gute Bilder dieser Vögel, natürlich auch ihrer Mutationen, die ich dafür verwenden darf. Sie sollen also in einer Zeitschrift veröffentlicht werden. Ihr solltet als Rechteinhaber der Bilder sein.

    schön wären Bilder von :

    Tieren in Freiheit
    Tieren auf Börsen
    Jungvögeln in verschiedenen Altersstufen
    Mutationen (Blau, Orang, Pastel, Gelb, Lutino, Albino, Zimt, Gelbzimt, schwarz, Schecken)

    Gerne per direkter email.

    danke für die Unterstützung
     
  2. #2 dustybird, 19.03.2015
    dustybird

    dustybird Guest

    G'day mate I don't like Mutationen
     
  3. #3 Sittich112, 20.03.2015
    Sittich112

    Sittich112 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    hast du schon mal probiert die umliegenden Vogelvereine zu kontaktieren. Dort gibt es bestimmt Züchter die Königssittiche und deren Mutationen haben.
    Gruß Sittich112
     
  4. #4 sittichmac, 20.03.2015
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    mit den züchtern ist keine schlechte idee.
    aber ich möchte doch schwer bezweifeln das du in deutschland die ganzen mutationen findest. die gelben findest du sicher leicht, doch mit den anderen mutationen könnte es sehr schwer werden.
    mit viel glück findest du in den benelux ländern einige der anderen mutationen aber es manche sind teilweise nur theoretisch möglich und noch nicht erfolgreich gezüchtet worden.

    ps. es gibt auch noch weiter mutationen
    - rotrücken - ist in deutschland auch zufinden
    - olive - ist aber auch noch theorie
     
  5. #5 steffi85, 20.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2015
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Hallo,

    in den Kleinanzeigenmärkten wird zur Zeit ein schwarzer Königssittich mit roten Flügelspiegel angeboten. Teilweise mit Bild, sieht sehr interessant aus.

    Ich selbe besitze Rotrückige Tiere. Meine Henne hat einige rote Federn auf dem Rücken, und auch auf der Brust ist es etwas mehr. Mein Hahn ist normal gefärbt, aber aus gleicher Linie.

    Dieses Jahr erwarte ich die erste Brut der Beiden, dann wird sich zeigen ob entsprechende Tiere fallen.

    Ich persönlich bin eigentlich ehr der Fan von naturfarbenen Vögeln, auch wenn ich die ein oder andere Mutationen habe, allerdings beschränkt es sich hier bei den Königen eh nur auf das Rückengefieder. Aber es hat auch seinen Reiz wie der Nachwuchs nun aussehen wird.

    Die Fotos wurden während der letzten Mauser gemacht, die Henne hat sonst ein klein wenig mehr rot auf dem Rücken. Aktuelle habe ich leider nicht zur Hand.

    Den Anhang k33.jpg betrachten Den Anhang img_2559.jpg betrachten Den Anhang img_2569.jpg betrachten Den Anhang img_25742.jpg betrachten
     
  6. #6 axochef, 21.03.2015
    axochef

    axochef Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Rückmeldungen. Den Züchter der schwarzen Vögeö habe ich kontaktiert und auch Orange, Blau und Pastel ist schon geschafft. Könntest du mir die Rotrückenbilder bitte direkt zumailen ? ich bräuchte dabei auch noch ne mail mit der Erlaubnis sie zu veröffentlichen. Ich habe ein Bild hochgeladen, dass rotbäuchige Könige zeigen soll (Hennen) aber sind das überhaupt Könige ?? Den Anhang mutation 2.jpg betrachten
     
  7. #7 steffi85, 21.03.2015
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Hallo,

    Die Vögel auf deinem Bild sind meiner Meinung nach Schildsittiche, aber königssittiche sind es definitiv nicht.
     
  8. #8 sittichmac, 21.03.2015
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi steffi,
    schöne tiere.
    das wf auch mal eine oder mehrere rote federn im rücken haben ist normal. ich kenne einen züchter von rotrücken königen bei ihm sind die vögel komplett rot auf dem rücken (das blau ist alles rot) ich habe bei meinen zuchtpaaren auch welche die mal einen gelbe oder rote feder haben und trotdem fallen immer wf jungvögel.
    lass dich überraschen was bei deinen beiden raus kommt vieleicht verschwindet der rotanteil oder er wird intensiver. ich fände es nett wenn du deine erfolge dann auch mitteilen würdest.
     
  9. #9 sittichmac, 21.03.2015
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    das sind keine könige sondern bastarde aus könige und bergsittichen (könnte vieleicht auch schidlsittiche mit dabei sein)

    sowas müsste bestraft werden!
     
  10. #10 steffi85, 21.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2015
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Hi.. Ich kenne den Züchter..... Von ihm sind die Vögel. Sie stammen direkt aus diesen Linien und sind nicht zufällig entstanden.

    Bei dieser Henne verschwinden die roten federn nicht, sie ist 4 Jahre.
    Ich kenne das auch von meinen früher gezogenen königen, das da mal einzelne federn anders gefärbt sind, die sind aber immer recht schnell verschwunden.

    Auf jeden Fall bin ich auf das Ergebnis gespannt.
     
  11. #11 sittichmac, 21.03.2015
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    naja wenns direkt aus der linie stammt ist das was anderes.
    ich kenne aber auch die dominante variante des rotrücken und diese hat vielmehr rot und vererbt es auch direkt weiter. trotzdem wünsche ich dir viel erfolg mit den vögel. jetzt intressiert mir das ergebnis deiner zucht noch mehr. vieleicht bekommst du ja auch mal richtig rote raus.:grin2:

    ps. ich meinete ja auch nicht das die färbung bei deinen altvögeln sich verändert. sondern ich habe das auf die jungen bezogen.
     
  12. #12 dustybird, 21.03.2015
    dustybird

    dustybird Guest

    G'day mates für mich gibt es nichts schöneres als wildfarbige Vögel ( gerd)
     

    Anhänge:

  13. #13 axochef, 30.03.2015
    axochef

    axochef Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Habe nun alle Bilder die ich brauche. Vielen Dank an alle, die bereit waren welche zur verfügung zu stellen. Den Anhang Portrait Orange.jpg betrachten Ich muss sagen, ich finde ja die Orangenen besonderst nett - und nein, hierbei handelt es sich in dem Fall um keine Modifikation, aber lest im Juni den Artikel und staunt mal über was Neues !!!
     
  14. #14 JSchneider, 30.03.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.03.2015
    JSchneider

    JSchneider Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mich sehr sehr freuen wenn du mir deinen Artikel Mailen könntest.


    Liebe Grüße Schneider
     
  15. #15 axochef, 31.03.2015
    axochef

    axochef Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    leider ist es nicht möglich artikel die zur veröffentlichung anstehen zu versenden. sobald die genaue ausgabe feststeht gebe ich euch hier bescheid.
     
  16. #16 sittichmac, 31.03.2015
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    du könntest aber nach der veröffentlichung den artikel hier verlinken oder reinstellen.
    es wäre sicherlich noch für mehr user intressant.
     
  17. #17 axochef, 02.04.2015
    axochef

    axochef Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    klar, gerne
     
  18. #18 axochef, 03.04.2015
    axochef

    axochef Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ist sehr freundlich, wenn ihr mir noch weitere Bilder zukommen lassen wollt, aber der Artikel ist jetzt schon beim Verlag und kann nichtmehr ergänzt werden......

    Trotzdem vielen Dank
     
  19. #19 axochef, 17.05.2015
    axochef

    axochef Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Habe jetzt Antwort vom Verlag erhalten und der Artikel wird wohl in der Juliausgabe der Papageienzeitung erscheinen.
     
  20. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.600
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Gibt ja schon einige Mutationen manche schon länger. Die Vögel haben sich aber nie durch gesetzt. Kenne einen Züchter der mehrere Mutationen besitzt und habe die vögel schon gesehen.
     
Thema: Mutationen des Königssittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rotflügelsittich mutationen

    ,
  2. gelber königssittich

    ,
  3. königssittich blau

    ,
  4. königssittich lutino,
  5. bergsittich bastarde,
  6. blaue königssittiche,
  7. königssittich,
  8. königssittich orange,
  9. Rotrücken Königsittich,
  10. koenigssittich mutationen,
  11. koenigssittich blau vererbung,
  12. königssittich mutationen,
  13. schildsittiche pastell,
  14. Schildsittich Mutationen,
  15. bergsittich mutationen www.vogelforen.de,
  16. bergsittich mutationen,
  17. psephotus haematogaster,
  18. australische sittiche und ihre mutationen,
  19. schildsittich königssittich,
  20. königssittich schildsittich,
  21. Königssittich henne,
  22. königssittiche gelb,
  23. rotrücken königssittich,
  24. königssittich rotrücken,
  25. königssittich mutation
Die Seite wird geladen...

Mutationen des Königssittich - Ähnliche Themen

  1. Königssittiche oder Ziegensittiche Empfehlung ?

    Königssittiche oder Ziegensittiche Empfehlung ?: Liebe Leute ich überlege mir Königssittiche oder Ziegensittiche anzuschaffen bzw auch eine Alternative? Suche Vögel die sehr leicht zahm werden...
  2. Wildtauben Mutationen

    Wildtauben Mutationen: Hallo , ich interessiere mich sehr Mutationen bei Wildtauben. Aktuell habe ich Schopftauben in Zimt, Perutäubchen in weiß und rotgescheckt und...
  3. Japanische Mövchen - Mutationen

    Japanische Mövchen - Mutationen: Mal was aus meiner Mottenkiste. Nur Inos in Fuchs, Schwarzbraun und rein Gelbe fehlen.. Gruß
  4. Königssittich Henne würgt und streckt kopf nach oben

    Königssittich Henne würgt und streckt kopf nach oben: Hattet Ihr das auch schonmal das eure königssittich henne trocken würgt indem sie ihren kopf lang gezogen nach oben streckt mit dem schnabel...
  5. Königssittich Nistkasten

    Königssittich Nistkasten: Hi meine Königssittich Henne benagt immer meinen naturstammnistkasten hat aber noch nie reingeschaut. Muss ich bedenken haben das sie den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden