Mutationen

Diskutiere Mutationen im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, *mal so ne Frage in die Runde werf* :D Hält jemand von euch Pennantsittich-Mutationen???? :idee: Blau oder Zimter oder oder oder...

  1. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    *mal so ne Frage in die Runde werf* :D

    Hält jemand von euch Pennantsittich-Mutationen???? :idee:

    Blau oder Zimter oder oder oder würde mich einfach mal interessieren! :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shyillusion, 12. August 2005
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Unser Pauli ist eine Mutation. Ein oranger Mutant ;)
     
  4. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Seppi ist ein blauer Pennant (siehe mein Benutzerbild) und Pina ist naturfarben...
     
  5. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    @ shyillusion, wow ich wusste gar nicht das es orangefarbene gibt! :nene:
    Ich kenne halt nur die Rote Mutation. :)

    @ Ajnar, der sieht wirklich hübsch aus :beifall: , am Anfang dachte ich das wär ein Wellensittich auf deinem Benutzerbild! :)

    Die Kombination, die du hast Ajnar die würd ich auch gern haben! :freude:
     
  6. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Monsun,

    "die Kombination" war Zufall. Ich finde immer, daß ein Papagei/Sittich nicht gepimpt sein sollte. Wenn das Individuum und die Bedürfnisse des kleinen Wesens zurückstehen müssen, aufgrund des Äußeren.... (ich meine damit die Zucht von Mutationen, Teilnahme an Vogelschauen usw. usw....)

    In rot sind sie doch superschön.... - und genauso kullerrund ;-) Ich würde gerne einmal einen Pennantsittich im Freiland sehen, so wunderbar rot in einem Nadelbaum oder hoch oben fliegend..... Das muß ein wunderschöner Anblick sein.
     
  7. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ajnar komm zu mir da fliegt gerade einer rum.
    Er ist rot/blau und auf den Flügeldecken leicht grün(dunkel) gefleckt.

    Alle Versuche ihn zu bekommen sind bis jetzt gescheitert.
     
  8. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Ja, ich habe es gelesen, aber ob ausgerechnet ich Dir da helfen kann, bezweifle ich... :~

    Er ist wohl noch jung...... - und direkt ausgebüxt oder vielleicht sogar draußen geschlüpft.... Pennantsittiche sind ja relativ klimafest....

    Hast Du schon einen Käfig mit Futter hingestellt? Manchmal wurde schon durch einen "Leihpartner" ein Freiflieger eingefangen. Bei den Langflügelpapageien hat Marco auf diese Weise einen Mopa "erwischt".... Vielleicht willst Du ihn mal anschreiben, evlt. hat er ja einen Tip.

    Wo bist Du eigentlich? Ach, ich sehe es gerade... Äonen von mir entfernt, leider, sonst wäre ich mal auf einen Sprung rübber gekommen...
     
  9. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ja Ajnar,
    Käfige mit Futter stehen schon an mehreren Stellen doch da will er nicht rein.

    Er trägt auch einen Ring ist somit nicht da draußen geschlüpft.

    Vermutlich ist er abgehauen oder es hat sich jemand seiner Vögel entledigt denn kurz bevor er bei uns auftauchte hörte ich noch von einem weiteren Sittich gleich in der Nähe. Der war allerdings grünlich/bunt. Vielleicht ein Rosella.

    Werde nicht aufgeben. Man kann ja rausbekommen wem er gehört.
     
  10. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Wie ihr ja vielleicht wisst: Junge Pennantsittich tragen oft auch viel grüne Farbe!
    Ein gutes Unterscheidungsmerkmal sind die Farbe der "Bäckchen": Blau beim Pennant, weiß beim Rosella, gelb beim Stanly.
    Ich habe übrigens ein Paar "Gelbe Schecken" Pennantsittiche
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Nymphi 4

    Nymphi 4 Guest

    hi

    habe einen wildfarbenen pennant die mutationen hab ich auch schon gesehen sehen echt schön aus.das ist unser 3 monate junger pennant
     

    Anhänge:

  13. GipsyAS

    GipsyAS Guest

    Ich habe auch nur wildfarbene und blaue; liebäugel aber gerade mit Mutationen "orangecreme" und "silberpastell" ;)
    Schöne Bilder findest du hier.
     
Thema:

Mutationen