Nachwuchs im Freiflug?

Diskutiere Nachwuchs im Freiflug? im Forum Kanarienvögel allgemein im Bereich Kanarienvögel - Hi, hab mich mal durchgewühlt aber nichts gefunden. Mein "Weibchen" sitzt seid heute morgen auf der Stange und ihr hängt ein "halbes Ei"...
L

Lolle

Guest
Hi,

hab mich mal durchgewühlt aber nichts gefunden.

Mein "Weibchen" sitzt seid heute morgen auf der Stange und ihr hängt ein "halbes Ei" ausm Hintern:-( Voll aufgeplustert und die Augen geschlossen versucht sie auf der obersten Stange im Käfig die "Last" loszuwerden.

Hab aber ein Nest im Käfig, das scheint sie nicht im geringsten zu interessieren.

Kann ich irgendwas für die kleine tun, da mir das doch ziemlich nah geht:traurig:
 
erledigt*schwitz*

hab beim TA angerufen der meinte ich soll der kleinen "Nachhilfe" verpassen. hab sie ganz vorsichtig genommen, den After mit Öl eingerieben, da is das "grüne schleimige Beutelchen" geplatzt(alles aufn Teppich ^^ egal, )der rest was raushing ist auch weg aber sie bewegt sich wieder flinker. futtert erstmal und trinkt und zwitschert wieder.

nochmal angerfen sie sagte soll ihr 2-3 h geben sie muss sich erstmal erholen. der große After geht auch gottseidank wieder zurück
 
Und was war es jetzt? Kot oder ein Ei? Glückwunsch übrigens zur erfolgreichen ersten Hilfe :zustimm:
 
laut TA ein Ei , grün, dick,schleimig und riesiggroß:-(

Kot is etwas kleiner und kaum schleimig^^

Danke hab genug geschwitzt, wollte nur das sie sich weniger quälen muss. Ich hab heute noch Fotos gemacht setz die nachher mal rein. Muss erstmal den Käfig sauber machen, wollte ich eh aber hab mich net getraut.
 
leider is meine Kleine heute nacht gestorben.

:traurig::traurig::( ich fühl mich grad nicht in der Lage was zu schreiben, es tut so weh:-(
 
8o Aber was war denn nur los, ich dachte ihr gehts wieder besser???

Das tut mir echt leid für dich!! :(
 
Die letzte Henne habe ich regelrecht mit Traubenzuckerlösung "vollgepumpt".
Was hast du danach gemacht?

erich
 
In Wasser aufgelößt Spritze befüllt und ohne Nadel auf den Schnabel tropfen lassen.
Andere Möglichkeit ist, die Lösung in den Schnabelwinkel laufen lassen.
Muß für Kanarien was leckeres sein, wird fleißig aufgenommen.

erich
 
Echt, sie hat es aktiv selbst aufgenommen? Das wäre ja gut zu wissen, für den Fall der Fälle.
 
Die Hennen sind sehr dehydriert und wenn dann was feuchtes kommt, da streubt sich normal keine.
Das ganze funktioniert auch bei Henne die die Augen geschlossen haben, quasi "nicht ansprechbar" sind.
Dabei aber umbedingt darauf achten da "geschluckt" wird. Zugenbewegung, Kropfbewegung usw.
Vielleicht auch erstmal am gesunden Vogel trainieren?!

erich
 
super, hätte sie die Lösung angenommen würde sie noch piepsen.:-( Leider hat sie auch 2 tage jegliche Art von Futter/Wasser oder sonstigem verweigert.

Mein hähnchen hockt jez auf seiner Stange und pennt ganz gemütlich.
 
Es kann auch zu inneren Blutungen gekommen sein.
Aber besser wäre es schon gewesen. Steht auch in dem Beitrag drin.
Wurde ja in Kanarien-Allgemeinen oben festgemacht.

erich
 
danke Erich,

hab mich was eingelesen mittlerweile.

Nun ist eh zu spät, traurig aber wahr:traurig:
 
Thema: Nachwuchs im Freiflug?

Ähnliche Themen

Gina Eikmeyer
Antworten
3
Aufrufe
91
Sam & Zora
Sam & Zora
A
Antworten
11
Aufrufe
394
Munia maja
Munia maja
Daisy und Donald
Antworten
8
Aufrufe
436
Karin G.
Karin G.
F
Antworten
1
Aufrufe
478
fabian_e
F
F
Antworten
2
Aufrufe
500
Kleo@Kiwi
Kleo@Kiwi
Zurück
Oben