Nestbau auf dem Boden

Diskutiere Nestbau auf dem Boden im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, in meiner Außenvoliere mit Innenraum halte ich folgende Vögel: Coloria, Dreifarbige PA, Forbes PA, Rotköpfige PA, Seegrüne PA, Gemalte...

  1. #1 Leese, 9. Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2007
    Leese

    Leese Mitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    in meiner Außenvoliere mit Innenraum halte ich folgende Vögel: Coloria, Dreifarbige PA, Forbes PA, Rotköpfige PA, Seegrüne PA, Gemalte Astrilde, Gouldamadine sowie chinesische Wachteln. Auf Nistkästen habe ich extra verzichtet, um Mischlingszuchten vorzubeugen. Zum Züchten habe ich extra eine große Zuchtbox. Vor kurzem stellte ich eine Moorwurzel in die Voliere (hat unten höhlenartige Vertiefung). Als Grünfutter reiche ich den Vögel auch Grashalme, die ich in die Außenvoliere lege. Bald fingen meine Coloria an, mit den liegengebliebenen Grashalmen unter der Moorwurzel direkt auf dem Boden ein Nest zu bauen. Nach Rat von Siggi. ließ ich sie gewähren. Heute liegen bereits 3 Eier im Nest, gebrütet wird noch nicht. Auch kann ich nicht sagen, ob die Eier von den Colorias sind, oder das Nest von einem anderen Paar benutzt wird. Die Wachteln sind es aber nicht. Ich bin selbst schon gespannt, auch wenn ich mir bewußt bin, dass es nicht einfach wird die JV (soweit sie überhaupt schlüpfen) groß zu bekommen. Lebendfutter, Wärme wenn nicht mehr gehudert wird usw. Vielleicht hat ja jemand von Euch ein paar Tipps. Ich werde Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.
    Gruß Wolfgang
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Munia maja, 10. Juni 2007
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Wofgang,

    ich würde die Wachteln rausnehmen - da sehe ich höchste Gefahr für die evtl. Nachzucht... Für alle anderen Tipps gibt´s sicher erfahrenere Coloria-Züchter...

    MfG,
    Steffi
     
Thema:

Nestbau auf dem Boden

Die Seite wird geladen...

Nestbau auf dem Boden - Ähnliche Themen

  1. Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden

    Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden: Hallo, ich bin grade nach draußen in meine Außenvoliere gegangen und habe alle 16 Zebrafinken tot auf den Boden vorgefunden. Gestern waren noch...
  2. Brüten Türkentauben auch am Boden?

    Brüten Türkentauben auch am Boden?: Hallo, bei meiner Nachbarin unter der Hecke auf dem Boden wurden 5 Eier gefunden. Von der Größe, Form, Farbe könnten es welche von Türkentauben...
  3. tödliche Cyanid-Fallen im Boden

    tödliche Cyanid-Fallen im Boden: Cyanid-Fallen werden in Amerika vom Landwirtschaftsministerium ausgelegt. Die Regierung informiert die Anwohner nicht.
  4. Nach 2 Jahren wieder eine Amsel im Balkon gesichtet :o

    Nach 2 Jahren wieder eine Amsel im Balkon gesichtet :o: Ich habe heute morgen eine Weibliche Amsel mit einem Stock im Mund gesehen und war erstmal froh ,wieder wilden Besuch zu haben.Doch später stellte...
  5. Probleme beim Nestbau

    Probleme beim Nestbau: Hallo ihr Lieben, auf unserem Balkon versucht eine Amsel nun schon seit ein paar Tagen ein Nest zu bauen. Die Amseldame schleppt fleißig dafür...