Nestbau

Diskutiere Nestbau im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe da mal wieder eine Frage. Da meine Henne ihren neuen Hahn mittlerweile akzeptiert hat und umgekehrt genauso muss ich jetzt mal...

  1. Jens35

    Jens35 Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberursel/Ts
    Hallo,

    ich habe da mal wieder eine Frage. Da meine Henne ihren neuen Hahn mittlerweile akzeptiert hat und umgekehrt genauso muss ich jetzt mal etwas fragen.

    Die zwei sind jetzt des öfteren in der neu gebauten Box wobei die Henne sich meist zum schlafen noch in ihren alten ausgehöhlten Baum legt. Der Hahn ist darin schwer am bauen und er hat die Balsaholz Platten die ich als weichen Bodenbelag reingelegt habe schon so gut wie zerlegt (kleine Perlen).:D

    Was legt ihr denn so als Nistmaterial in die Voliere denn ich glaube das die zwei an Nachwuchs denken.;)

    Wie ist das mit dem Boden sollte man da etwas unterbauen um eventuelle Feuchtigkeit von den beiden fern zu halten oder Löcher in den Boden machen?

    Freue mich über gute Tipps

    Bis dahin erstmal Danke

    Jens
    :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MrKoala

    MrKoala Guest

    Hallo Jens,

    Schön mal wieder etwas von Dir hier zu lesen.

    Also Du solltest wenn Du an nachzuchten denkst, ein Nistkasten haben, welchen Du LEICHT sauberhalten kannst und Welcher auch die Feuchtigkeit durch "bodenrillen/löcher" nicht zu stark innehält.

    Ich selber lege bei Nachzuchten den Nistkasten mit Streu aus und wechsel dieses regelmäßig. Denn das was die kleinen brauchen, kann ich mir net vorstellen machen die Eltern klein.

    Gruß
    Thomas
     
  4. Jens35

    Jens35 Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberursel/Ts
    Hallo,

    danke für die Info. Ich denke zwar nicht an Nachzucht aber
    was passiert passiert.
    Will halt nur vorbereitet sein wenns soweit ist.

    Werd mir also was überlegen wie ich den Boden einrichte damit alles passt. Ist nämlich normales 2cm starkes Holz welches keinen Feuchtigkeitsschutz hat.

    Mal schaun was ich da gebastelt bekomme.

    Also nochmals Danke

    Jens :0-
     
Thema:

Nestbau