Neu gestaltete Ecke und Minibad

Diskutiere Neu gestaltete Ecke und Minibad im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, so, eine Ecke des Vogelzimmers ist nun neu gestaltet. Mit Plexiglas von der Rolle sind die Wände "verkleidet". Dahinter noch eine...

  1. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Hallo,

    so, eine Ecke des Vogelzimmers ist nun neu gestaltet. Mit Plexiglas von der Rolle sind die Wände "verkleidet". Dahinter noch eine Fototapete. Das ist zwar nicht der Regenwald aber es scheint den Piepern trotzdem zu gefallen. Neues Geäst angebracht, fertig.

    Dann habe ich Kleo und Monty jetzt doch mal erwischt......... in ihrer "riesigen" Badeschüssel :) . Der große Badeteller steht übrigens in der Nähe.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Hier die ganze Ansicht
     

    Anhänge:

  4. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Badende Loris

    (Auf dem ersten Bild sieht man übrigens Oscar den Läufer bei den Loris sitzen. Auch die verstehen sich. Wenn´s den Vögeln zu viel wird gehen sie sich halt aus dem Weg, ohne Beißerei)
     

    Anhänge:

  5. Sunshine

    Sunshine Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16. März 2000
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Schöne Voliere

    Hallo Wasteli,

    eine super schöne Voliere hast Du da, tolle Lösung mit dem Plexiglas und der Fototapete.

    Ich halte Blaukrönchen und habe bei mir auch alle Seiten verglast; das lässt sich einfach besser reinigen.

    Wenn Du bei Plexiglas mit den Topfreinigerschwämmen säuberst (mit der schwarzen Seite nach unten), verkratzt Du die Plexiglasscheibe und sie wird milchig. Daher immer nur mit ganz weichen Schwämmen/Tüchern reinigen, sonst ärgerst Du dich hinterher.

    Was benutzt Du als Einstreu? Oder hast du Fliesen?

    Ich suche immer noch ein vernünftiges Einstreu, was den doch sehr flüssigen Kot gut aufsaugt, zur Zeit nehme ich Zeitungspapier, was zwar nicht schön aussieht, aber seinen Zweck erfüllt.

    Beste Grüße und viel Spaß mit Deinen Vögeln,

    Sunshine
     
  6. #5 ElkeBietigh, 20. November 2003
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    Hi Sunshine :0- :D

    saugfähig ist ein Gemisch aus feinem Buchenholzgranulat und Hanfpellets.
     
  7. MrKoala

    MrKoala Guest

    Hi Sunshine,

    also das Zeitungspapier ist aus Hygienegründen schon ganz ok... denn die Druckerschwärze z.b. ,hat eine Stiriele Wirkung und ist somit aus reinlichkeitsgründen sehr effektiev.

    Gruß
    Thomas

    Ps: Auch eine Glasscheibe kan durch putzen mit der Harten seite des Schwamms zerkratzt werden.
     
  8. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Hallo Sunshine,

    es ist eine Ecke im Vogelzimmer. Aber ob Zimmer oder Voliere, als Hintergrund machen sich Malereien oder Fototapete immer gut, finde ich.
    Als Einstreu benutze ich Hanfeinstreu. Staubt nicht, ist leicht und saugt sehr gut. Das haben wir in einer selbstgebauten Wanne aus Siebdruckplatten. Der Rest des Bodens besteht aus dem robustesten Laminat den es gibt. Da darf man auch schonmal etwas mehr Wasser nehmen und den Schwamm mit der Kratzseite auch. Da wo mehr Kleckse fallen lege ich aber auch ein Stück Zeitung hin.

    Ja, die Schwämme mit der härteren Seite...........
    Da ist mein Mann nicht gut drauf zu sprechen. Er hat damit seinen Monitor gereinigt........... :D :? . Und nun wettert er jeden Tag ein bißchen wenn er auf die feinen Schlieren im Glas guckt.
     

    Anhänge:

  9. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wasteli,

    das sieht ja toll aus. Da können sich Deine Vögelchen aber wohl fühlen. Obwohl sie ja nicht viel Platz zum Baden benötigt, wie man an dem Badefoto sieht. Die sind ja süß.

    Unsere beiden ignorieren die Schüssel mit dem Badewasser. Sie trinken daraus und steigen einfach darüber. Allerdings akzeptieren sie jetzt die Blumenspritze. Ich brauche sie nur hoch zu halten, dann kommen die beiden an, springen an die Volierenwand und lassen sich naßspritzen bis sie tropfen - und der Käfig ebenfalls und am Boden bilden sich kleine Seen. Es ist schon lustig.

    Wie oft musst Du eigentlich den Boden des Vogelzimmers sauber machen?

    Gruß Leuschi
     
  10. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Hallo Leuschi,

    kleine Seen bilden sich beim Baden von den beiden auch auf dem Boden. Die wische ich aber direkt nach dem Baden auf.

    Putzen muß ich den Boden eigentlich jeden Tag, spätestens jeden 2. Tag. Ist aber nicht so ein großes Problem. Bin zwar kein Putzteufel aber einmal etwas feuchter vorgewischt, nach einer Weile nochmal drüber, fertig.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Margit

    Margit Guest

    Ich finde den Platz auch sehr schön.
    Aber eins verstehe ich nicht, einmal sieht man auf den Bildern einen Käfig und auf den anderen nur die Wanne mit dem Streu. Nimmst Du den Käfig immer mal weg?

    Gruß Margit
     
  13. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Hallo Margit,

    ich hatte schon mehrfach darüber berichtet daß der Käfig lediglich als Nymphen Freß- und Schlafhaus genutzt wird. Die Nymphensittiche ziehen sich gerne mal in ihren Käfig zurück, vor allem nachts zum Schlafen. Deswegen habe ich ihn stehen gelassen. Ansonsten fliegen alle Vögel den ganzen Tag frei herum. Auch die Loris gehen mal in den Käfig aber lediglich um da mal ein paar Körnchen zu fressen.
     
Thema:

Neu gestaltete Ecke und Minibad

Die Seite wird geladen...

Neu gestaltete Ecke und Minibad - Ähnliche Themen

  1. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  4. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...
  5. Neue Vögel

    Neue Vögel: Noch 4 Tage dann ist es soweit. Ich bekomme drei Paare Blauflügel-Sperlingspapageien Unterart Flavissimus. Die habe ich schon sehr lange nicht...