Neu hier und benötige div. Ratschläge

Diskutiere Neu hier und benötige div. Ratschläge im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, :) Ich bin neu hier und habe seit knapp 4 Wochen eine Gelbscheitelamazone von 8 Mon *freu`*. Nachdem wir ihm ( wahrscheinlich laut...

  1. #1 amazonen-balu, 19. Dezember 2003
    amazonen-balu

    amazonen-balu Guest

    Hallo, :)

    Ich bin neu hier und habe seit knapp 4 Wochen eine Gelbscheitelamazone von 8 Mon *freu`*.

    Nachdem wir ihm ( wahrscheinlich laut Vorbesitzer Hahn) erst einmal einen größeren Käfig gek. haben ( Montana Cages), suchen wir nun einen Partner.

    Etwas vorab , er hat einen großen Käfig mit Spielzeugdach.
    Aber ihm Käfig ist er nur wenn er es möchte ,oder Nachts.

    Balu war beim Kauf bereits gestutzt ,nun warten wir bis die Schwungfeder nachgewachsen sind und er wieder fliegen kann.

    Nun aber zu meinen Fragen .

    Würdet Ihr noch warten mit einem Partner wegen dem bezug zu uns oder direkt noch einen jungen dazu kaufen ???
    Würdet Ihr mir unbedingt zu selben Amazonenart raten oder dürfte es auch eine andere sein ?
    ( ich möchte nicht züchten)

    Würdet ihr auf gut Glück eine Henne kaufen (auch wenn Balu vielleicht eine Henne ist , was ich ja nicht weiß ). Habe gehört das ein Paar sehr aggressiv werden kann und 2 Hennen auch harmonisch zusammen leben können !!! Falls Balu ein Hahn wäre , nun ja dann ist das nicht zu ändern und auch okay .

    Würdet Ihr die zweite Ama ebenfalls vorerst stutzen,da Balu eben gestutzt ist und er das bestimmt nicht fair u. gut findet ,dass er noch nicht fliegen kann und der andere JA.
    Wie erwähnt Balu war bereits gestutzt. Leider......

    Wie würdet Ihr das machen ?

    Freue mich über Eure Hilfe und Antworten !

    Liebe Grüße , Moni & Co

    :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ich & die Vögel, 19. Dezember 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    Herzlich Willkommen, (wo kommen bloß die vielen Ama Besitzer her??:D)



    Ich würde mich jetzt an deiner Stelle auf die Suche machen. Schau das du beim Züchter ein junges Tier bekommst. Es sollte wenn möglich schon die selbe Art sein. Aber zur Not geht es auch mit einer anderen Art.



    Nein, ich würde vorher eine Geschlechtsbetimmung machen mit einer Feder, so bist du auf der sicheren Seite und wenn du die neue Ama beim Züchter kauft, dann ist die ja hoffenltich auch schon getestet. Das gibt meistens nur Ärger, lasse ihn lieber vorher testen. Sicher ist sicher. Lieber Vorsicht als Nachsicht;)



    Bloß nicht. Tu das dem Tier nicht an. Ich finde stutzen echt sch... Ach wenn es schon gewissermaßen unfair ist, aber die Tiere quälen sich, wenn sie nicht fliegen dürfen. Also bitte, nicht stutzen.
     
  4. #3 amazonen-balu, 19. Dezember 2003
    amazonen-balu

    amazonen-balu Guest

    Re: Re: Neu hier und benötige div. Ratschläge

    Hallo Anika,

    finde ich ja auch sche..... Aber ich weiß nicht wie Balu reagiert. Wenn da etwas flattert und er möchte mit und kann nicht.

    Er ist laut Vorbesitzer vor ca. 3 Monaten gestutzt worden.
    Versuche mal ein Bild mit dran zu hängen.

    Was meinst Du / Ihr wie lange es dauert bis er oder sie fliegen
    kann ???

    Lg.

    Moni

    Bloß nicht. Tu das dem Tier nicht an. Ich finde stutzen echt sch... Ach wenn es schon gewissermaßen unfair ist, aber die Tiere quälen sich, wenn sie nicht fliegen dürfen. Also bitte, nicht stutzen. [/B][/QUOTE]
     
  5. #4 amazonen-balu, 19. Dezember 2003
    amazonen-balu

    amazonen-balu Guest

    anbei noch das bild , das nun hoffentlich mit hoch geladen wird.

    gruß, moni
     

    Anhänge:

  6. #5 amazonen-balu, 19. Dezember 2003
    amazonen-balu

    amazonen-balu Guest

    ....und das bild noch von hinten . damit ihr vielleicht sieht wie er gestutzt wurde.

    gruß, moni
     

    Anhänge:

  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Moni,

    herzlich willkommen unter uns Grünenfans!:0-

    Anika hat dir ja schon einige Antworten gegeben, denen ich mich anschließe.
    Hier meine persönliche Meinung zu deinen Fragen:
    Ich würde nicht warten, denn Balu ist noch relativ jung und daher eine Vergesellschaftung eventuell ziemlich problemlos.
    Allerdings solltest du aber auch nichts überstürzen.;)
    Also natürlicher wäre es schon, wenn Balu eine Gelbscheitel zur Gesellschaft hätte. Wenn du die Möglichkeit hast, an eine Amazone derselben Art zu kommen, wäre das schon optimal.
    Es gibt auch Amabesitzer, die unterschiedliche Arten vergesellschaftet haben. Man sollte dabei dann allerdings auf die ungefähr gleiche Größe und auch auf den Charakter der Amaart achten.
    Mein Rat: Lass von Balu mittels Feder das Geschlecht bestimmen. Hier hast du i.d.R. innerhalb einer Woche das Ergebnis und kannst dich gezielt auf die Suche begeben.
    Als ich mich für einen Hahn zu meiner Henne entschied, hatte ich im Hinterkopf auch die Aggressionen ... Aber wenn du dich hier mal etwas beliest, wirst du erfahren können, dass z.B. auch einzeln gehaltene Hennen oder Hähne während der Balzzeit aggressiv werden können. D.h. man ist davor nicht gefeit und sollte eine Entscheidung für ein gegengeschlechtliches Paar nicht davon abhängig machen. Es ist natürlicher, der Amazone/Balu ein gegengeschlechtliches Angebot zu machen.;)
    Auch kommt es in Bezug auf Aggressionen auf die Amazonenart an. So sagt man z.B. der Blaustirnamazone ein höheres Aggressíonspotential nach als anderen Arten nach.
    Übrigens habe ich auch einen Balu, der sich nach der Geschlechtsanalyse als Henne outete. :D
    Definitiv: NEIN
    Stutzen ist in meinen Augen eine absolute Tierquälerei (sei denn, es muss aus med. Sicht erfolgen). Ein Vogel soll fliegen können. Nimmt man ihm diese Art der Fortbewegung, wird er in seiner Lebensqualität erheblich eingeschränkt. Das Nichtfliegenkönnen kann auch Krankheiten begünstigen oder sogar auslösen (Aspergillose wegen der mangelhaften "Durchspülung" der Lunge etc).
    Also solche Gedanken solltest du schnell aus deinem Kopf verdrängen. Ich verstehe zwar, dass du dir um Balu in der Beziehung Gedanken machst, aber es könnte ja auch sein, dass Balu durch einen Flieger zum Fliegen/zu Flugübungen animiert wird.;)

    Zusammenfassend:
    Geschlechtsermittlung von Balu
    Geschlechtsermittlung des potentiellen Partners
    Ich würde dem/der gestutzten Balu ein Gelbscheitelbaby dazu holen, weil Babys i.d.R. sehr umgänglich sind, keine Aggressionen gegenüber Artgenossen zeigen und für andere Vögel noch sehr offen sind. Aus diesem Grunde denke ich, dass Balu trotz seiner gestutzten Flügel keine Probleme mit dem Neuen bekommen wird. Wie sich Balu verhalten wird, steht auf einem anderen Blatt.;)

    Ich denke, das wird daueren bis zur nächsten/ersten Mauser. Wenn er jetzt 8 Monate alt ist, hat er eventuell seine erste Mauser noch nicht durch...
    Leider kann man auf dem Bild nicht so viel von den Flügeln erkennen, will sagen, es sieht so aus, als wären die Flügel total gestutzt.:(
    Kannst du erkennen, wie er/sie gestutzt wurde? Sind alle Schwungfedern beschnitten oder hat man nur einzelne gestutzt?

    Wie/wo lebte Balu bis jetzt? Hast du ihn direkt vom Züchter? Lebte er/sie mit anderen Vögeln zusammen oder alleine? Weißt du, warum man ihm/ihr die Freude des Fliegenkönnens genommen hat?

    PS: Balu ist ein ganz hübscher kleiner Grünling! Wir sehen uns gerne Bilder an... Hast du eventuell noch mehr davon?;)
     
  8. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Huhu Moni :0-

    Toll, daß du dich hier angemeldet hast.

    Wie du siehst, gibt es hier viele Ratschläge und Tipps von Fachleuten. :)

    Liebe Grüße an Balu von Coco & Maxi
    Conny:0-
     
  9. #8 Sybille, 19. Dezember 2003
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2003
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Conny,

    schön dich hier mal wieder zu lesen.;)
    Wie geht es deinen beiden grünen Schatzis? Lieben sich die beiden Damen immer noch so abgöttisch?:) Ich sehe immer das Bild vor mir, auf dem die beiden so schön miteinander kuscheln... *schmelz*



    Mal wieder blind gewesen... :~ 8o Das Bild hast du ja als Benutzerbild .... sorry ;) :D
     
  10. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Huhu Sybille :0-

    War wohl Gedankenübertragung. Hab nämlich soeben mein Benutzerbild geändert.:)

    Meinen grünen Hühnern geht's gut. Sie streiten sich ab und an, aber Minuten später wird sich wieder gegenseitig gekrault.
    Momentan sitzen sie hinter mir auf der Stuhllehne und dösen vor sich hin.

    Liebe Grüße aus Hannover
    Conny

    NEIN, Sybille, du bist nicht blind gewesen, ich hab soeben das Bildchen geändert. Als du den Thread geschrieben hast, war sicher noch die kleine Gif-Datei zu sehen. :D
     

    Anhänge:

  11. #10 amazonen-balu, 20. Dezember 2003
    amazonen-balu

    amazonen-balu Guest

    Danke !

    Hallo, erst einmal vielen Dank für die lieben Tipps und Ratschläge.
    Ich werde Balu also einen Partner dazu nehmen , höchstwahrscheinlich eine Gelbscheitelamazone oder falls ich keine bekomme ,eine Gelbnackenamazone. Die würden vom Wesen +Charakter gut dazu passen , wurde mir von einem Züchter mitgeteilt.

    Wie Balu nun gestutzt wurde kann ich nun nicht sagen. Ich finde ziemlich radikal ,denn er kann gar nicht fliegen. Der arme :(

    Sende aber auf jeden Fall noch Fotos zu. Denn natürlich ist er unser ganzer Stolz. :)

    Danke auch für den Tipp Conny , hierher zu kommen !!!


    Balu habe ich privat gekauft. Er lebte 3 Mon. bei einer Familie
    und das jüngste Kind der Familie hat ihn ziemlich drangsaliert
    wie zum bsp. Schnur um den Hals, mit etlichen Kissen zugedeckt etc. , er hat schon einiges mitgemacht der kerl.

    Aber er lebt bei uns richtig auf und ist ein witziges süßes Kerlchen.

    Gruß an alle hier und nochmals vorerst Dankeschön !

    Moni & Co
     
  12. #11 amazonen-balu, 20. Dezember 2003
    amazonen-balu

    amazonen-balu Guest

     
  13. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Hallo ihr!

    Auch wir wollen euch begrüßen und schicken ein herzliches Hallo aus dem schöne Schwabenland!

    Ich musste ja ein wenig schmunzeln, als ich Deine vielen Fragen gelesen habe ... so erging es mir vor einem dreiviertel Jahr nämlich auch!! Da haben wir unseren Caruso bekommen, eine dreijährige Gelbkopfamazone. Wie Du hatte ich mit vielen Fragen und viel Unsicherheit zu kämpfen. Aber glaub mir, das gibt sich ... ich hab zwar immer noch viele Fragen, aber hier im Vogelforum findest du bestimmt eine Antwort bzw. jemand fachkundiges!!

    Auch wir hatten das Problem, dass Caruso gestutzt war und das auch ziemlich heftig. Er konnte auch überhaupt nicht fliegen. Laut Aussage der Vrbesitzer "ist Caruso ein absoluter Fußgänger". Ein paar Stunden später wussten wir warum! Aber in der Zwischenzeit sind bis auf vier Ferdern (por Seite jeweils zwei soweit wir das erkennen können) alle nachgewachsen.

    Seine anfängliche Scheu hat sich inzwischen ganz gelegt und auch seine Angst vor Händen (wir glauben fast bedingt auch durch das Stutzen) gibt sich immer mehr. Er führt das Regime (obwohl ich mir fest vorgenommen hatte, es nicht soweit kommen zu lassen) und fühlt sich ziemlich wohl bei uns.

    Wir sind noch auf Partnersuche und stehen im Kontakt mit der Züchterin, wo auch Caruso mal geschlüpft ist.

    Ja, ansonsten wünschen wir Euch gaaaaaaaaaaaaaaanz viel Spaß mit Eurem Grünen. Caruso könnt ihr Euch hier im Forum mal anschauen, wir hatten mal Bilder reingestellt.

    Viele liebe Grüße!

    Tanja & Frank, Caruso, Ratz & Rübe und Sleepy & Diabolo (Unzertrennliche)

    P.S. Wie alle hier lieben wir Bilder von Deinem Racker!!!:0-
     
  14. #13 amazonen-balu, 20. Dezember 2003
    amazonen-balu

    amazonen-balu Guest

    Hallo Freakle !

    Danke schön auch für die Begrüssung !
    ;)

    Kann Eure Ama nun schon ein wenig fliegen ?? Du schreibst seit einem 3/4 Jahr habt ihr sie und ebenfalls total gestutzt .

    Ist schon traurig ,was so manche mit ihren Tieren machen,gelle:(

    Caruso schaue ich mir gerne an.

    Auch unser Balu hat Angst vor der Hand. Die Vorbesitzer meinte,
    " Einfach schnappen , so würde man mit Amazonen umgehen", nachdem ich mich wunderte, dass sie ihn einfach vorne um den Brustkorb hochgenommen hatte und nicht die Hand hingehalten hat. Damit er draufsteigen kann.

    Er wird aber immer mutiger und wir haben ihn ja auch erst seit Ende Nov. 03

    Lg. Moni


    :0-
     

    Anhänge:

  15. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Hallo!

    Unser Caruso ist mittlerweile ein richtiger Starpilot! Fliegt hier in der Wohnung rum, wie eine Eins!!

    Ist das auf dem Foto Euer kleiner Racker? Dann ist er ja schon ganz schön mutig! Das hat eine ganze Weile gedauert, bis unser Grüner so zutraulich geworden ist.

    So nach und nach verliert er jetzt immer mehr auch die Angst vor Händen, wobei wir nicht sicher sind, wieviel Angst evtl. zurückbleibt. Aber heute hat er sich das erstemal ausführlicher kraulen lassen, was schon ein RIESENerfolg ist. Wir sind richtig stolz.

    Naja, gut Ding will eben Weile haben!

    Viele liebe Grüße von uns sechsen!!
     
  16. #15 amazonen-balu, 22. Dezember 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Dezember 2003
    amazonen-balu

    amazonen-balu Guest

    Danke

    Hi , ja das ist unser Balu und Timo unser 12 jähriger Sohn.
    Von meinen insg. 5 Kindern liebt Balu ihn am meisten.

    Schöööööööön , dass Euer Pieps schon fliegen kann...... :)

    Hoffe meiner kann das auch bald ...

    Ach ja noch etwas .

    Wie bekomme ich nun Balu´s Züchter heraus . Die Vorbesitzer meinten , sie wüßten nicht mehr woher er genau stammt....8(
    seltsam , nich war ?!


    Wünsche Euch allen noch ein wunderschönes besinnliches Fest
    u. einen guten Rutsch ,

    Monja , Balu & Co


    Ich habe mit Einverständnis von Moni die Ringnummer aus dem Beitrag entfernt.
     
  17. #16 amazonen-balu, 22. Dezember 2003
    amazonen-balu

    amazonen-balu Guest

    vergessen

    hi freakle , es freut mich das sich eurer nun auch kraulen läßt.
    da kommt richtig freude auf , gelle ?!

    ciao moni :0-
     
  18. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Ja, Du hast recht ... es ist wirklich ein unglaubliches Gefühl, dass er jetzt so zutraulich ist und auch das Kraulen genießen kann. Bisher hat er sich immer selbst gekrault .... da saß er dann auf seinem Freisitz und hat sich mit einer Kralle gaaaaaaaaaanz genüßlich am Kopf gekrault. Dabei hat er immer gegurrt und sich richtig aufgeplustert. Naja und gestern durfte ich dann diese Funktion des Kraulens übernehmen. Echt schön!!!

    Viele liebe Grüße und schon mal vorab schöne Weihnachten und einen guten Rutsch nach 2004!
     
  19. #18 amazonen-balu, 22. Dezember 2003
    amazonen-balu

    amazonen-balu Guest

    hi

    hi freakle,

    ja auch wir sind immer ganz happy wenn balu und zeigt das er gekrault werden möchte.

    wir haben übrigens den züchter ausfindig gemacht. er ist in meiner nähe ( 30 min entfernt) und bei ihm waren wir sogar mal gewesen.

    er hat noch 2 hennen ( gelbwangen ) . die ich mir gerne mal ansehen wollte.

    gruß und viele kraulis auch an euren pieps.

    moni :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 amazonen-balu, 26. Dezember 2003
    amazonen-balu

    amazonen-balu Guest

    hi

    Hallo , habe nun erfahren , dass es ganz junge Amas mehr im Frühjahr gibt und wir hätten schon gerne eine sehr junge Ama für Balu dazu. Auch warten wir bis er eine große Feder verliert wegen der Geschlechtsbestimmung. Gelbwangenamas würden wie ich gehört habe nicht so ideal zu Gelbstirn dazu passen, mehr eben die Gelbstirn oder Gelbnacken wären noch ideal .

    Da habe ich aber nur Züchter ausfindig gemacht die im Frühjahr wahrscheinlich wieder Nachwuchs erwarten.

    Nun schauen wir uns später Graupapageien mal an. Denn wir möchten 2 Grauen und 2 Amas haben . Die Grauen sind erst 13 Wochen alt. Sie sind 3 Wochen bei der Mutter geblieben und dann von den Menschen ernährt worden. Ist das gut so ??
    Mir wurde gesagt ,dass wäre besser wie eine totale Handaufzucht wo die Eier von einem Automat ( Brutkasten) ausgebrütet werden. Was meint ihr ??

    Nicht das ihr mich falsch versteht , Balu bekommt seinen Partner . In der Zeitung stehen auch viiiiele Blaustirnamas . Aber auch das würde angeblich nicht so toll passen . Wie denkt ihr darüber ?

    Gelbscheitel oder Gelbnacken sind gar nicht so häufig zumindestens in unserer Nähe . Wir wohnen nähe Alzey, Kirchheimbolanden. Gibt es noch jemand hier in dem Forum der aus dieser Umgebung stammt ?

    Ohje wieder mal soviele Fragen ;)

    Liebe Grüße u. einen schönen 2ten Feiertag !

    Monja & Co :0-
     
  22. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Monja,

    und Kasper muss natürlich auch eine verlieren.;)
    Blaustirnamazonen sind als die aggressivsten unter den Amazonen "verschrien". Ich denke schon, dass es besser ist, wenn ihr nicht unbedingt eine Blaustirn nehmt. Auch im Zusammenleben mit den Grauen, von denen ihr dann auch 2 haben werdet, wird das besser sein.;)
    Hat euch der Züchter von Balu kein Baby in Aussicht gestellt? Oder hat er nur ein Amazonenbrutpaar, sodass es dann Geschwister wären?
     
Thema:

Neu hier und benötige div. Ratschläge

Die Seite wird geladen...

Neu hier und benötige div. Ratschläge - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...