Neu hier :-)

Diskutiere Neu hier :-) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Spike! Auch von mir ein herzliches Willkommen bei den VF! Du hast ja schon viele wertvolle Tipps bekommen, in Sachen Erdnüsse kann ich...

  1. Utena

    Utena Guest

    Hallo Spike!
    Auch von mir ein herzliches Willkommen bei den VF!
    Du hast ja schon viele wertvolle Tipps bekommen, in Sachen Erdnüsse kann ich auch nur unterstreiben, am besten ein anderes Leckerlie suchen, ist wirklich nicht gut für unsere Lieblinge!
    Ist den auch ein Partner in Aussicht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. spike

    spike Guest

    @ Utena

    Ja ein Partner wollen wir schon holen aber wir wissen noch nicht genau wann.

    Sind jetzt erst mal stark mit Dori beschäfftigt damit sie sich an alles gewöhnt.
     
  4. spike

    spike Guest

    Hy @all

    Hier mal wieder ein paar aktuelle Bilder von Dori, die ich heute gemacht habe.
    Sie ist heute (nach genau 1 Woche) zum ersten mal auf ihre Schaukel gegegangen :zustimm: :zustimm:

    Desweiteren hat sie sich heute mal kurz am Bauch streichen lassen, wir sind voller zuversicht das es auch in den nächsten Tagen wieder volle Erfolge geben wird.
     

    Anhänge:

  5. #24 Utena, 9. November 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. November 2004
    Utena

    Utena Guest

    Hallo Spike!
    Das finde ich :zustimm: klasse von euch das ihr einen Partner holen wollt, Tipp, so schnell wie möglich, den wenn sie jung sind gibt es kaum Probleme in der Vergesselschaftung, je Älter sie werden deste Problematischer und Kosten und Zeitintensiver wird das ganze.
     
  6. tkay2308

    tkay2308 Guest

    Hallo Fisch und alle anderen, das mit der Nuss Schale klingt doch sehr interessant !!!

    Aber warum sind den die Nüsse auch in dem Futter mit Schale drin ???
    (Aus meiner Erfahrung in Papageienfutter sowohl aus Zoohandlung als auch beim Futter vom Großhändler) ???

    Ach so, außerdem habe ich mir sagen lassen, das die Erdnüsse die für den Menschen bestimmt sind, mit Schwefel behandelt sind. Das erklärt auch das die Rote schale beim Vogelfutter sehr fest ist und die bei den Erdnüssen für die Menschen sich sehr leicht lösen lässt.

    Wenn mir das noch mal jemand verständlich erklären könnte währe ich euch sehr dankbar.
     
  7. spike

    spike Guest

    Das würde mich auch mal Interresieren.
     
  8. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Ganz hart formuliert: Weil das sogenannte "Papageienfutter" aus dem Supermarkt Mist ist! Das gilt leider meistens auch für das Zoohandlungsfutter.
    Schaut mal bei Ricos Futterkiste, der Birdbox oder bei Futterkonzept, da bekommt Ihr erstklassiges Futter!

    (Ich sprech zwar nur aus Welli-Erfahrung, aber das gilt meiner Meinung nach auch für das Großpapageienfutter)
     
  9. Moses

    Moses Guest

    Hallo Spike und alle anderen,

    was das Futter angeht so lasst bloß die Finger von Futter, in dem Erdnüsse mit Schale vorhanden sind, egal wie teuer dieses Futter ist, es ist so wie Anja bereits geschrieben hast, MIST! Sie hat schon einige Futterquellen genannt, bei denen man absolut keinen Bedenken haben muss, ausserdem gibt es noch das Papageienparadies Wagner http://www.happybird.de (hoffe das ist der richtige Link). Dann gibts noch Futter von Versele Laga (aus der Loro-Parque-Fundación welches meiner Meinung nach auch qualitätsmäßig gut ist und pilzsporengeprüft. Dies ist immer wichtig, denn wenn das Futter Pilzsporen nachweist, dann erkranken die Papageien schnell an Aspergillose (siehe auch Rubrik Vogelkrankheiten).

    Was mich etwas stutzig macht, ist dein Züchter. Es ist schon komisch wie er sich verhält, Obst und Gemüse verwendet er nur 3 Sorten weil diese am günstigsten sind, das mit der Beringung ist sehr merkwürdig, zumal auf dem Ring ein NL vermerkt ist... vielleicht weiß jemand von den anderen was es heißen könnte, mir kam sofort der Sinn mit Niederlande in Verbindung, nicht dass es sich um den Grauen vielleicht um ein importiertes Tier oder eines in Holland aufgezogenen Grauen handelt.... diese Züchter sind absolut unseriös und müssen mit Vorsicht genossen werden.

    Ich hoffe ihr kauft bald einen Partner für den Grauen, ihr werdet garantiert viel Freude mit ihm und vielleicht auch bald mit dem 2. Grauen haben!
     
  10. spike

    spike Guest


    Der Link ging nicht da ein kleiner Fehler drin ist hier der richtige http://www.happy-bird.de/
     
  11. tkay2308

    tkay2308 Guest

    Hallo Anja, Moses und natürlich alle anderen,

    danke für die ausführlichen Tipps mit den Erdnüssen.

    Ich habe nun auch seit einer Woche auch 2 Graupapageien (Hahn 16 Wochen und Henne 12 Wochen alt). Habe sie beim Vereinsvorsitzenden des Vogelvereins Leipzig Nord gekauft.

    Er hat mir auch gleich Futter mitgegeben was nach seiner Aussage sehr hochwertig ist und er es extra immer aus Bayern mitbringt. Alle aus dem Verein schwören auf das Futter und auch andere Vogelfreunde aus der Umgebung kaufen bei Ihm ein. Und in diesem Futter sind auch Erdnüsse mit Schalen drin.

    Er hat mich auch extra drauf hingewiesen das man die Nüsse aus dem Supermarkt, die für Menschen bestimmt sind auf keinen Fall Fütterten sollte da es wie schon gesagt Schwefel behandelt ist. (Das hat der Verein im Labor prüfen lassen)

    Hallo Anja, auch ich muss dir natürlich recht geben und ich glaube auch alle anderen die schon mal Futter im Supermarkt gekauft haben wissen das: DAS FUTTER IST NUR ZUSAMMENGEKERTER DRECK
     
  12. Moses

    Moses Guest

    Hallo tkay,

    das mit deinem Futter verwundert mich doch sehr, weil dort Erdnüsse mit Schale enthalten sind. Egal was dein Züchter dazu sagt, und alle anderen Vogelliebhaber die dieses Futter so hoch anpreisen, versuche davon Abstand zu gewinnen. Mit Erdnüssen mit Schale ist wirklich nicht zu spaßen, ich habe schon so viele Literatur darüber gelesen, und auch hier im Forum wurde dieses heikle Thema schon tausend Mal diskutiert. Gehe doch mal in die Rubrik Ernährung und dann auf Suche "Erdnüsse" oder "Aspergillose", du wirst überrascht sein wie viele negative Aussagen es diesbezüglich gibt, und wenn du dir wirklich alles durchgelesen hast, dann denke ich dass auch du Abstand von Erdnüssen nehmen wirst!!!
     
  13. tkay2308

    tkay2308 Guest

    Danke Tanja für diese sehr wertvollen Tipps und ich werde sie auf jeden Fall befolgen.

    Jetzt würde nur noch interessieren ob Ihr auch schon mal was von den von mir erwähnten behandelten Nüssen für uns Menschen gehört habt?
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Moses

    Moses Guest

    Hallo tkay,

    ich persönlich habe noch nichts über die behandelten Nüsse für den Menschenverzehr gehört, aber auch diese Nüsse füttere ich nicht meinen Grauen. Viele Leute kaufen geschälte Erdnüsse von Ültje, natürlich die ungesalzenen, aber selbst diese meide ich.
    Für meine Grauen kaufe ich eine sehr umfangreiche Körnermischung in der auch geschälte Nüsse enthalten sind (Haselnüsse, Walnüsse, Macadamia), das Futter ist pilzsporengeprüft.
    Es gibt auch viele Leute, die ihren Papageien gar keine Nüsse zum Verzehr anbieten, dies finde ich allerdings auch nicht die beste Lösung, denn Papageien, gerade die Grauen benötigen eine etwas fettreichere Kost und zudem bin ich der Meinung, dass Papageien nicht ganz auf Nüsse und Körner verzichten sollten.

    Weiß vielleicht jemand anderes etwas über die geschälten Erdnüsse für den menschlichen verzehr???
     
  16. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    HALLO TKAY;
    also warum diese futtermischungen noch angeboten werden,kann ich dir auch nicht erklären.selbst im zoohandel werden frische erdnüße mit schale verfüttert.ich glaube,daß das ein desinteresse der händler ist.
    also davon höre ich das erste mal,das die nüße die für den menschenverzehr gedacht sind, geschwefelt sein sollen :nene: als einziges von wo ich mit bestimmtheit sagen kann,was geschwefelt sein kann,sind getrocknete rosinen oder andere trockenobstsorten.das muß aber bei der verpackung draufstehen!
    die erdnüße die sich von der haut schlecht befreien lassen,sind frische nüße.die die sich gut lösen lassen,sind geröstete erdnüße.und wir menschen essen sie wohl lieber geröstet(auch in der schale geröstet).
    also wenn ich nußmischungen kaufe,schaue ich mir die angaben der hersteller genau an.ich verzichte total auf erdnüße(habe meine jacko durch aspergillose verloren 0l ) und ich kaufe mein futter bei ricos futterkiste.meine zwei sind eh nicht so wild auf nüße.
    walnüße muß man wieder darauf achten,da kann die schale mit chlor gereinigt worden sein,und wenn ich mal walnüße anbiete,dann halt ohne schale,da kann ich auch sehen,ob sie auch in ordnung sind(viele nüße in der schale können schon vergammelt sein).
    ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.
    liebe grüße beate
     
Thema:

Neu hier :-)

Die Seite wird geladen...

Neu hier :-) - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...