Neue Marotten oder was will er mir sagen?

Diskutiere Neue Marotten oder was will er mir sagen? im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hi seit ein paar Tagen gibt es neue Marotten, nach dem Abendessen frisst er sich einmal durch jeden Napf von rechts nach links und wieder...

  1. #1 dannykrapf, 1. März 2008
    dannykrapf

    dannykrapf Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97535 Schwemmelsbach
    Hi

    seit ein paar Tagen gibt es neue Marotten, nach dem Abendessen frisst er sich einmal durch jeden Napf von rechts nach links und wieder zurück. Dann wird der Napf mit dem Keimfutter solange rumgeschmissen, bis er raus fällt.:nene: Natürlich auf den Kopf das nix mehr drin ist.:?
    Hab ihn dann leer wieder reingehängt. Jetzt zipft er an den anderen Näpfen rum. Hab ich nu zuviel , zuwenig, oder zuviele arten Futter drin, oder was will er mir sagen. Das Keimfutter ist immer so bis zur Hälfte gegessen, und dann schlappt er auch immer quer über die Näpfe und macht Randale. Will er vielleicht auch nur eher schlafen? Wenn ich das Licht aus mach dann dauert es erst ne Weile dann ist Ruhe. Aber wenn er um 18.00 Uhr Futter kriegt, kann ich doch nicht schon das Licht aus machen.
    Nu die Frage was will ermir damit sagen, hatte Ihr das bei Euren Vögels auch?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.181
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Danny
    und wieviele Stunden war er dann schon wach und aktiv? Unsere Geier ziehen sich auch meist zwischen 18 - 19 Uhr auf ihre Schlafstange zurück.
     
  4. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hallo Danny,

    Kevin hat das auch mal gerne gemacht, die Näpfe ausgehängt, runtergeschmissen, etc.

    Hm, m.M. nach hat er einfach nur entdeckt, dass das geht, dass es schön scheppert, dass alle Menschlein zu laufen anfangen und drauf reagieren, etc.

    Unser Kevin findet es einfach nur cool, Dinge zu zerlegen und umzubauen wenn's geht:D, er spielt einfach nur und findet diese Art Beschäftigung schön.

    Mika's und Leila's Näpfe schmeisst er heute noch gerne durch die Gegend, der Rest hängt so fest, dass er da keine Chance mehr hat - aber hin- und wieder wird probiert, ob's nicht doch geht:p
     
  5. #4 dannykrapf, 1. März 2008
    dannykrapf

    dannykrapf Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97535 Schwemmelsbach
    Hallo Karin

    er war seit heute früh unterwegs, hatte Freiflug glaub seit ca. 9.00.
    So um ca. 13.00 gabs dann für ihn Mittag, er war zwar auf dem Käfig, und hat dann gegessen, ist aber nicht rein. Er lümmelt dann mal auf der Standuhr, und auf dem Käfig, zwischendurch auch mal auf dem Kletterbaum, aber sonst nicht das er mal die Äuglein zu macht.
    Er hat ja auch jetzt das erste nachgemachte Geräusch hören lassen, das ist die neue Quietscheente.Erst hat er sich nicht rann getraut, und jetzt gibt er sie nicht mehr her.Er macht sie auch sowas von genau nach, das man es fast nicht hören kann ob Diego oder die Ente. Mir ist schon so als ob er sie ruft, wenn er sie nicht finden kann.Ne also er ging auch dann zum Abendessen gleich in den Käfig.
    Normaler weise, wenn die Rollo um ca. 20.00 automatisch runterfahren, mach ich auch dann gleich das Licht aus. Seit er letztens mal krank war , hab ich ihm dann noch ein Handtuch vorgehängt, das er Ruhe hat. Mein Mann schaut ja als noch ewig Fern, deswegen find ich das mit dem Handtuch glaub ich nicht schlecht. Nur kann er dann an der Wand trotzdem noch Helligkeit sehen, sieht dan so aus vom Licht her wie wenn eine Kerze brennt.

    Hedi ich hab ja dann keinen Nachschub mehr wenn er das Keimfutter raus schmeist. Ich hab die Näpfe auch schon probiert mit Wäscheklammern fest zu stecken, diese langen runden mit nen Schlitz drin. Vorhin hab ich es dann mit der Hirseklammer probiert festzumachen, da hält wohl die Halterung, aber den Napf bringt er immer noch raus. Du ,einst also einfach ein Spiel?
     
  6. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hi Dany !
    Das haben meine Grauen auch gemacht und sogar die Jungen Edels in der
    Voli mit der Drehvorrichtung,ich hab diese Näpfe gleich ausgetauscht,
    das geklapper ging mir höllisch auf die Nerven
    Ich hab schon Jahre diese ausbruchsichern Näpfe an den Ausenvolis
    Da gibt es verschiedene Größen,man kann sie überall anschrauben,außerdem gibt es auch Keimfutterschalen.
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  7. #6 dannykrapf, 2. März 2008
    dannykrapf

    dannykrapf Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97535 Schwemmelsbach
    Hallo Marni

    werd ich mir mal anschauen, wie gehen die dann sauber machen, muss maan das dann immer abschrauben? Oder ist da ein Trick dabei? Was Diego nicht kann:D
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hi Dany !
    Die werden reingeschoben und sitzen fest.sieh mal goße und kleine Keimfutterschalen,die ich auch fürs Obst nehme.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  10. #8 dannykrapf, 2. März 2008
    dannykrapf

    dannykrapf Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97535 Schwemmelsbach
    Danke Marni

    werd ich morgen gleich welche besorgen, und das probieren. Ich glaub bei Graf hab ich die auch schon gesehen.
     
Thema:

Neue Marotten oder was will er mir sagen?