Neue Wellisbesitzer

Diskutiere Neue Wellisbesitzer im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Das Eingewöhnen ist von Vogel zu Vogel verschieden. Das öffnen des Schnabels kann eine Drohhaltung sein. "komm mir nicht zu nahe, mein Schnabel...

  1. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Das Eingewöhnen ist von Vogel zu Vogel verschieden. Das öffnen des Schnabels kann eine Drohhaltung sein. "komm mir nicht zu nahe, mein Schnabel ist spitz und ich bin bereit" will er damit wohl sagen.
    Erstmal wird er wohl noch eine Weile von dem Weibchen haue beziehen. Wir haben einen sehr zickigen Quälgeist in der Voli, von der wir uns erhoffen, dass sie sich bald mit dem verbliebenen Hahn verpaart und dann ruhiger wird. Sie befindet sich grade abschließend in der Jungmauser.
    Alle Hennen und fast alle Hähnchen haben Angst vor ihr! Und dabei ist sie die kleinste im Haus. Hennen sind fast immer recht zickig. Wenn sie sich mit ihm verpaart wird es wohl spätestens ruhiger.

    Ihr müsst euch da keine Sorgen machen, sie testet derzeit aus woran sie ist und wie weit sie gehen kann. Wenn sie sichergestellt hat, dass sie der Chef im Ring ist, wird sie ruhiger werden und er wird sie respektieren und nach ihr fressen.

    Seit wir Bodenfütterung auf Sand machen ist es eigentlich sehr ruhig geworden um die 6 Wellis. Nur zum schlafen wird sich kurz geprügelt um den besten Platz. Wobei die Kleine sich eine Schaukel erobert, die locker für 5 reichen würde ;) Sie will die aber für sich allein.
    So sind Zicken eben *fg*
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Hallo,

    hängt doch mal 2 Kolbehirse rein (an verschiedenen Stellen), das mögen die Vögel ganz gerne und sie können seperat fressen.

    Wir hatten damals 2 Weibchen als erstes (sind Geschwister) und es gab am Anfang auch eine Zeit, wo das eine Weibchen das andere immer wieder weggescheucht hat. Es hat eine Zeit gedauert, aber dann hat sich alles beruhigt.

    Am besten sprecht ihr beruhigend auf die Vögel ein, aber auch nicht zu viel, damit sie nicht nur gestresst sind. Es dauert halt auch eine Zeit, bis sie sich an Euch gewöhnen. Samstag ist ja echt noch nicht lang.

    Schick Dir eine Private Nachricht mit einem interessanten Link.

    Viele Grüße
    Mutzie
     
  4. Pietry28

    Pietry28 Guest

    das haben wir alles gemacht alles doppelt
    die kleine ist einfach überall.
    aber wenn ihr alle sagt das es normal ist dann hoffe ich jetz einfach auf euch
    und warte bis es besser wird:zustimm:

    ich habe noch eine andere frage.
    ich hatte früher schon als kind immer wellensittiche und fand sie damals schon toll!!! meine mutter hat damals auch gezüchtet.
    wir haben beschlossen uns noch mehr anzuschaffen. je mehr desto besser stimmts?
    wenn wir jetz noch zwei holen von dort wo wir das männchen herhaben, dann kennen die sich jo schon und unsere kleine kann ja nicht gleichzeitig auf alle los gehen und so kann jeder immer wieder essen;)
    ist das gut oder besser nicht?
     
  5. Pietry28

    Pietry28 Guest

    Vielen dank für den link der ist wirklich gut
    die seite die wir bis jetz hatten ist zwar auch gut aber weniger beschrieben als auf dieser.
     
  6. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Je mehr desto besser stimmt schon, sofern man genug Platz bieten kann. Wir hatten bis Samstag 6. Nun sind es 7 weil wir einen Fundvogel bekommen haben und bald werden es 8 weil der Kleine nicht allein bleiben soll :)

    Unsere bewohnen wie schon erwähnt das ganze Wohnzimmer und genießen es sichtlich, wenn wir dann mal zum Spielen kommen.
    Sie sind auch sonst die ganze Zeit allein mit sich ;)

    Wir haben unsere nach 4 Tagen bereits rausgelassen aus dem Käfig. Durch den vielen Freiflug haben sie ihre Agression weitgehend abgebaut. ;)
    Manchmal hilft das auch. Die ersten 1-2 Freiflüge aber immer besser unter Aufsicht, denn meist sind die jungen Piloten ungeübt und überschätzen sich. Oft ist das letzte angesteuerte Ziel der Boden oder das Sofa.
    Fensterscheiben vorher mit durchsichtigen Tüchern abdecken (Gardinen, Vorhänge etc) so ist der aufschlag auf die Scheibe nicht so schlimm. (Sie wissen ja nicht, dass eine Scheibe ein Hindernis ist ;) )
     
  7. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    .oO(und ich muss mich die Tage dranmachen und eine größere Voliere bauen)
    *seufz*
     
  8. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    denke auch, dass mehr besser sind (wir haben allerdings nur 4 - von der Lautstärke reicht uns das schon ;) ) Wir haben uns damals nach einem Jahr noch 2 junge Männchen geholt und jetzt haben wir zwei ganz süße
    Päärchen.
    Ob es nützt, dass sie sich schon kennen, kann ich schlecht sagen, wir hatten damals ein Weibchen, die auch so überdreht war und Anspruch auf alles erhoben hat. Muss man Geduld haben, normalerweise regeln die Vögel das untereinander. Ich bin nur dazwischen gegangen, wenn es nach Hackerei aussah, wollte nicht, dass sie sich verletzten. Jetzt ist sie nach 2 Jahren wesentlich entspannter...manche Vögel sind halt ganz eigen, das wird schon.

    Pass halt auf, dass Ihr (wenn ihr jetzt 1 Paar habt) dann auch wieder ein neues Paar holt (also Männchen + Weibchen), damit es ausgeglichen ist.
    Ich würde sie auch zeitnah holen.

    Viel Glück + Spaß!!

    Mutzie
     
  9. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Dann kann ich ja gleich nach 3 Abgabevögeln suchen dann sinds 10 *flücht*
     
  10. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Nix da! *anlaufnehmundttret*

    Ich wollte schon nicht mehr als sechs Vögel. Und wenn jemand mit einem Findelkind ankommt, wird dem bei uns Station geboten, bis sich ein Abnehmer gefunden hat.
     
  11. Pietry28

    Pietry28 Guest

    Hallo zusammen

    an alle die mir wertvolle tipps gegeben haben und mich beruhig haben was das verhalten meiner zwei kleinen angeht, danke danke danke:freude: :beifall:

    es geht jeden tag besser und sie verstehn sich immer besser.
    heute sind sie zum ersten mal ohne grosse hilfe selbst wieder ins käfig zurück!
    Highlight pur.

    sie essen zusammen und wenn sie draussen sind rufen sie einander zu und finden sich wieder!

    es macht riesenspass.....

    sobald ich eine grössere wohnung finde gibts noch mehr in einer riesen voliere dann natürlich:zustimm:

    bis bald

    Pietry28
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Rose2711

    Rose2711 Federbällchenverrückte

    Dabei seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Huhu,

    das freut mich ja, dass die zwei sich jetzt besser verstehen. :prima:

    Hehe, wenn du umziehst, kannst du ja ein eigenes Zimmer einrichten für alle noch kommenden Wellis. :p Ich hab auch mal mit zweien angefangen und nun hab ich elf. :D
     
  14. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    als ich mir einen 2. vogel geholt habe, ist die neue ne halbe stunde durch die gegent geflitzt, saß dann auf dem badewannenrand, Fawkes hat (sie zuerst iroinert) ihr ein ständchen gesungen, sie ist zu ihm gekommen und er hat sie gekrault. also fast liebe auf den 1. blick:D

    P.S.bin jetzt wieder in deutschland, hier gibt es äöü`s auf der tastatur:dance:
     
Thema:

Neue Wellisbesitzer

Die Seite wird geladen...

Neue Wellisbesitzer - Ähnliche Themen

  1. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  4. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...
  5. Neue Vögel

    Neue Vögel: Noch 4 Tage dann ist es soweit. Ich bekomme drei Paare Blauflügel-Sperlingspapageien Unterart Flavissimus. Die habe ich schon sehr lange nicht...