neuer Welli und Schock in Zoohandlung

Diskutiere neuer Welli und Schock in Zoohandlung im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Wellifreunde! Nachdem mein neu erworbener Hahn unter noch nicht ganz geklärten Umständen gestorben ist, beschloß ich, die Bande wieder...

  1. fisherman

    fisherman Guest

    Hallo Wellifreunde!

    Nachdem mein neu erworbener Hahn unter noch nicht ganz geklärten Umständen gestorben ist, beschloß ich, die Bande wieder komplett zu machen und einen neuen zu kaufen.

    Wir fuhren wieder in die Zoohandlung, wo ich den anderen auch gekauft hatte. Schließlich gab es ja auch noch Klärungsbedarf wegen eventueller Krankheiten. Der geschulte Verkäufer hat sich natürlich gewunden wie ein Aal und ich konnte wegen meines geringeren Fachwissens leider nicht viel entgegensetzen.

    Während des langen Gespräches (Diskussion) haben wir die Vögel auch nochmal sehr gut beobachtet und wieder einen Hahn entdeckt, der sehr teilnahmslos auf einer Stange in der Ecke saß. Als wir den Verkäufer (auch Eigentümer des Ladens) darauf ansprachen, sagte er nur "der ruht sich gerade aus" und fing an -und jetzt kommt aus meiner Sicht der Hammer- mit der ganzen Hand heftigst an den Gitterstäben rumzumachen. So, als wenn man mit einem Stock am Jägerzaun langläuft. Das fiese Geräusch kennt jeder.
    Die Wellies gerieten natürlich total in Panik, nur einer nicht.......
    Der Verkäufer war natürlich nicht befriedigt, dass sein "Kerngesunder" nicht reagierte. Also wiederholte er die laute Prozedur. Nun bewegte sich auch das Sorgenkind, andere wiederum vergruben sich vor Angst richtig im Sand.
    Das wir den Laden sofort verlassen haben und dort auch mit Sicherheit nichts mehr kaufen werden, ist ja wohl klar.
    Das war nur mal eine kleine Geschichte, wie scheiße (sorry) sich Menschen gegenüber der Tierwelt verhalten können.

    Na ja, jedenfalls konnte der "Tierfreund" seine "Ware" nicht verkaufen obwohl er zum Schluß mit 50% Rabatt locken wollte.

    Jetzt aber mal eine gute Nachricht. Im nächsten Laden haben wir einen kleinen, frechen Hahn gekauft, der nicht nur gesund aussieht sondern sich auch so verhält. Er hat sich scheinbar gut eingelebt, schimpft, schnäbelt, frißt und trinkt und ist sehr lebhaft ohne dabei hektisch zu sein.

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    Hallo Fisherman,

    das ist ja wohl der Hammer!Mit der Aktion bekommst Du auch einen halbtoten Vogel wieder lebendig!Unglaublich!
    Ich weiß ja nicht ob Du das Würmchen hast untersuchen lassen,oder ob er schon beerdigt ist,aber vielleicht solltest Du mal mit eurem Vet.amt telefonieren und ihnen die Geschichte schildern!
    In dem Zoogeschäft liegt ja wohl etwas im argen!
    Liebe Grüße und ich drück euch die Daumen,das es jetzt klappt und der zweite aus diesem seltsamen Laden nicht krank wird!

    Conny
     
  4. sabine

    sabine Guest

    hi fisherman

    das ist ja wohl das letzte was der zooladen inhaber sich da geleistet hat 8( da fehlen ein ja die worte. der ist eindeutig aufs geld aus und hat kein interesse an seinen tieren die er da (leider) verkauft. er wußte mit sicherheit das dein welli krank ist. und dann noch an den gitterstäben krach machen um zu zeigen das die vögel gesund sind obwohl man weis das sich offensichtlich kranke tiere darin befinden also das grenzt für mich schon an tierquälerei. sollte ich mal an so einen geraten den würde ich vor seiner kundschaft zusammen schei... ! 8( ich glaube der würde mir am ende den vogel umsonst in die hand drücken damit ich bloß schnell wieder land gewinne. das kann ja wohl nicht wahr sein.
     
Thema:

neuer Welli und Schock in Zoohandlung

Die Seite wird geladen...

neuer Welli und Schock in Zoohandlung - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...