Neues aus meiner Zucht

Diskutiere Neues aus meiner Zucht im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ihr wißt ja sicher dass Erkan + Lila und Downey + Sabrina Küken haben, oder ? =) Also fangen wir doch mal an Erkan und Lila haben 3, zwei davon...

  1. #1 VZ-Kaiser, 2. September 2004
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    Ihr wißt ja sicher dass Erkan + Lila und Downey + Sabrina Küken haben, oder ? =)

    Also fangen wir doch mal an Erkan und Lila haben 3, zwei davon sind Albinos :) Bei dem anderen besteht die Chance auf Mauve oder Violett *hoff*
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    weiter gehts, das sind die Downeys und mit großer Sicherheit Schecken dabei. Müssen richtig geile Wellis werden. :)
     

    Anhänge:

    • dow1a.jpg
      dow1a.jpg
      Dateigröße:
      30,6 KB
      Aufrufe:
      302
  4. VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    hier der älteste von Downey und Sabrina
     

    Anhänge:

  5. VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    Und das ist der dritt älteste, das wars schon :)
     

    Anhänge:

  6. Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Hui, wie sehen die denn aus? Säuberst Du die Küken gar nicht? 8o

    Das älteste hat die Nasenlöcher zu sitzen, hast Du das gesehen? Es kann so gar nicht durch die Nase atmen. Der Kot an den Füßen und Krallen und später am Ring sollte auch eingeweicht und abgeknibbelt werden.
     
  7. Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Hast Du es mal mit Einstreu versucht? Mit grobem Buchenholz oder Hugro (kein normales Kleintierstreu wegen Pilzsporen) ist der Kasten viel sauberer und auch die Küken sind somit sauberer.

    Oder gehen Deine Hennen dann nicht in die Kästen? Man kann sie langsam daran gewöhnen, immer mal ne Handvoll mehr reingeben
     
  8. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    hallo sabrina! [​IMG]

    herzlichen glückwunsch zum nachwuchs!
    was mauve ist, weiß ich ja nun :D
    aber wie muß ich mir violett vorstellen? so: :?
    hübsch sind die kleinen so ganz ohne federn ja nicht wirklich, aber sehen schon sehr ausserirdisch drollig aus :D

    liebe grüße und mögen sich die kleinen alle zu deiner zufriedenheit entwickeln!
     
  9. #8 VZ-Kaiser, 2. September 2004
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    @ suppenhuhn das ist schon lang weg von der Nase, ich mach da jeden Tag sauber drinne auch das an den Krallen. Keine Aufregung.

    achja ich will mal dadrauf hinweisen was Wellis in der freien NAtur machen, da macht keiner jeden Tag sauber ;) und sons zeug schmeissen sie immer raus.
    danke @ geier
     
  10. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    hey sabs, versuchs doch mal mit babyöl und babypuder :D

    warum die aufregung suppenhuhn? ich find die kleinen gar nicht so dreckig. man kann die kleinen ja nicht alle 10 minuten reinigen. sollte dafür nicht ohnehin das elterpaar zuständig sein?
     
  11. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    ganz genau, und täglich dreimal duschen wäre auch nicht schlecht :D :D :D
    ganz ehrlich, man kann's auch übertreiben. ich werde mich irgendwann mal in ausdralien umsehen, was da so abgeht. :jaaa: :jaaa: :jaaa: :0-
     
  12. Aristo

    Aristo Guest

    Stimmt in Australien macht niemand die Nistkästen sauber der auf 2 Beinen läuft under Spezie Mensch angehört. Wellensittiche nisten in Bäumen und in diesen Bäumen leben Insekten die dafür sorgen das ein großer Teil des Kots verschwindet. Darüber sollte man evt. mal nachdenken.
    Ebenso das die Nisthöhlen bestimmt nicht ohne jegliche Späne oder abgestorbene Blätter etc. sind. Schließlich nutzen Wellensittiche die Höhlen anderer Tiere zum Brüten.
     
  13. Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest


    Sicherlich macht in der Natur keiner jeden Tag sauber, da geht auch keiner mit kranken Tieren zum Tierarzt oder sorgt für nährstoffreiche Ernährung während der Brut und generell das ganze Jahr über, keiner stellt täglich frisches Wasser hin und guckt ob es ihnen allen gut geht. :s Warum weist Du überhaupt darauf hin, wenn Du doch jeden Tag sauber machst?

    Grünegeier, ich finde die Küken schon ziemlich dreckig und man braucht sie nicht alle 10 Minuten sauber machen, damit sie nicht so aussehen.

    Kot an den Füßen und Krallen kann zu Mißbildungen führen, verklebte Augenlieder kann zu Reizungen führen, deswegen die "Aufregung"

    3x duschen, Babyöl und Babypuder sind übertrieben, da stimme ich zu, aber Wellensittichküken, die in menschlicher Obhut aufwachsen, an den Füßen und am Kopf von Verschmutzungen befreien finde ich nicht übertrieben, ganz und gar nicht!

    Ansichtssache.
     
  14. Baumbart

    Baumbart Guest

    Natürlich ist das alles Ansichtssache!

    Meine Ansicht ist, daß Sabs das alles bestens macht!

    Und ich denke, ich kann das beurteilen, denn ich habe die Anlage von Sabs schon mit eigenen Augen gesehen! Und bei Sabs ist auch noch kein verkrüppeltes Küken entstanden.

    Und ich urteile dann nicht über die Momentaufnahme eines Photos!

    Das wär ja genauso, als wenn ich Photos von jemandem aus Kindertagen sehen würde, und annehmen würde, er träge heut noch Windeln!

    Man kann es mit der Hygiene nämlich auch übertreiben.
    Wär das nicht glaubt, möchte sich mal bitte im Web zum Begriff "Allergieauslöser" schlau machen.

    Sabs macht die Kästen sauber, kümmert sich um die Küken, flammt die Kästen aus, etc.
    Ich wünschte, viele von den anderen Hobbyzüchtern würden sich so um die Kurzen kümmern.


    Und was ist der Endeffekt, wenn einige immer auf den Kleinigkeiten rumreiten, die sie aus besserwisserischer Sicht hier ankreiden wollen?

    Daß die Leute verunsichert werden, und dementsprechend weniger Post und Photos hier reinstellen.

    Natürlich sollte man absolute Mißstände sofort hier ansprechen, aber nicht jeden Furz, wenn man von der Person ein eigentlich gutes Bild hat.

    Wir wollen alle, daß es den kleinen Shicern gut geht, aber noch besser als bei Sabs geht es nun mal nicht.


    Und wenn jemand meint, ich bin angepisst wegen der Rumunkerei hier, dann ist er ein verdammt guter Beobachter!
     
  15. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    [​IMG]
     
  16. Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Hey, ich will Eurer "Sabs" gar nichts :D

    Ich habe gar nicht geurteilt :?

    Es geht hier überhaupt nicht darum ein gutes Bild in ein schlechtes Licht zu rücken. Es geht nur um die Küken und deren Verschmutzung.


    Verschmutze Küken sind in meinen Augen kein "Furz" und das hat nicht damit zu tun, daß ich VZ-Kaiser angreife und wenn ich die Verschmutzung sehe, dann weise ich darauf hin, ganz einfach.

    Ich war überrascht, habe dies auch geäußert, habe auf mögliche Folgen von Verschmutzungen hingewiesen und Vorschläge zur Abhilfe gemacht.

    Das hat nichts mit "Rumunkerei" oder "Besserwisserei" zu tun. :s

    Ich denke da wird jetzt etwas zuviel rein interpretiert. :s
     
  17. Baumbart

    Baumbart Guest

    Ich habe Dich um Deines Fachwissens schätzen gelernt, Suppenhuhn!

    Eigentlich war das auch nicht alles gegen Dich bezogen, aber nun gut.
    Du hast was auf einem Photo gesehen und angesprochen, auch gut.

    Ich kann nur für mich sprechen, aber bei mir kam es so rüber, als ob das der Allgemeinzustand bei Sabs ist. Und dem ist beileibe nicht so.

    Und natürlich kann man Abhilfe-Vorschläge anbieten, was dann natürlich auch schnell den Touch von Besserwisserei hat. Aber man muss den Leuten auch zugestehen, daß sie ihr System weiter durchziehen, wenn sie über Jahre gute Erfahrungen damit gemacht haben.

    Vielleicht hab ich tatsächlich etwas zu schnell geschossen, aber ich sehe, daß in letzter Zeit hier vieles negativ geredet wird. Und das hier musste einfach mal raus.


    @grünegeier

    Es geht doch nix über konstruktive und niveauvolle Kritik! :D
    Versuch es doch mal! :D
     
  18. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    @ baumbart

    erzähl das meinem smily, der hat sich da einfach so eingeschlichen :D
    und so wie ich den smily kenne, warst damit auch nicht du gemeint ;)
     
  19. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    in meinen auch nicht. allerdings muss ich dich mal fragen: hast du schon mal versucht, so einem würmchen den kot von den krallen zu entfernen? der kot ist nämlich dermaßen fest, so dass es leicht passieren kann, dass man dabei dem kleinen die zehen beschädigt oder gar herausreißt.
    okey sabs hat bilder reingestellt, wo die pieper nicht wie aus dem ei gepellt aussehen. aber du kannst sicher sein, dass ihre anlage einem cleanroom ähnelt. ich würde das nicht behaupten, wenn ich's nicht selbst gesehen hätte.
    im übrigen hat baumbart recht. diese art "hinweise" zu geben führen unter anderem dazu, dass forenteilnehmer ihre aktivitäten reduzieren. auch hier spreche ich aus erfahrung.
    @sabs
    ich wünsche mir mehr beiträge von dir. man kann viiiiel lernen. übrigens prima fottos :jaaa: :jaaa: :jaaa: :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    es gibt bei den Wellis sogenannte nass und trocken fütternde Eltern, ich habe zur Zeit zwei nass fütternde Elternpaare. Deshalb auch keine Fotos. Man sagt nass gefütterte Babys sind gedeih Vögel bei den Wellis. Aber die Kästen sehen grauenhaft aus. Stinken aber nicht. In den 4 Wochen wird so in der Mitte der Kasten einmal gründlich gereinigt und desinfiziert. Und immer wieder Sägespäne.
    Bei der letzen Zucht, hatte ich ein Paar dabei, da kotete die Henne immer ins Nest, das stank furchtbar und war schwer sauber zu halten.
    Es gibt halt solche und solche Zuchtpaare. Viel mehr gegenüber früher haben heute bestimmte Macken.
    Habe in den letzen Jahren öfters Hennen aus der Zucht genommen, weil sie irgend welche Zuchtmacken hatten. Auch wenn der Nachwuchs noch so schön war. Auch jetzt habe ich wieder eine AS grüne Henne aus der Zucht genommen, es hat einfach keinen Sinn. Wenn das Verhalten dominant ist vererbt es sich weiter. Das ist wichtig, da ich früher öfters mit anderen Züchtern Vögel ausgetauscht hatte.

    Gruß
    Hans- :0- Jürgen
     
  22. #20 Suppenhuhn, 3. September 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. September 2004
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Lieber Achl, lieber Baumbart,

    ich habe hier nur Hinweise gegeben von denen ich selber die Erfahrung gemacht habe, daß sie auch helfen. Ich habe selber Sittiche brüten lassen und habe die Erfahrung gemacht, daß die Küken in Kästen mit Einstreu wesentlich sauberer bleiben und natürlich weiß ich aus eigener Erfahrung welch fisselige und auch gefährliche Arbeit das ist den Küken die Nasenlöcher und die Füße und Krallen zu reinigen. Trotzdem habe ich es gemacht, weil ich es für besser halte.

    Wer von Euch darin keinen Sinn sieht, der mag es bleiben lassen. Ich habe nicht verlangt, daß jemand ein jahrelanges System umwirft. Aber VZ-Kaiser züchtet nicht schon jahrelang Sittiche, ich zwar auch nicht, aber daß man Ihr hier keine Hinweise aus den eigenen bestätigten Erfahrungen geben kann, nur weil sie "ihre Sache sonst gut macht", sehe ich nicht so.

    Besserwisserei ist ein sehr negativer Ausdruck, aber rein sachlich ist es das letztendlich wohl, wenn man Tipps zur Verbesserung einer Situation gibt. Ich nehme an, mein erster Ausdruck der Überraschung führt dazu, daß Ihr glaubt ich wolle VZ-Kaiser als Zücherin kompromittieren. Dem ist nicht so, es war einfach eine emotionelle Äußerung, wie ich sie auch empfunden habe, wenn ich meine verschmutzen Küken aus dem Kasten ohne Einstreu geholt habe. Ich habe dann Abhilfe mit Einstreu geschaffen.

    Mir ist es nur schon bei älteren Bildern aufgefallen, deswegen habe ich diese Frage gestellt und meinte damit ob sie sie generell nicht säubert. Damit sage ich nicht, daß sie ihre Sache generell schlecht macht oder es bei ihr allgemein verschmutzt ist oder etwas in der Art. Überhaupt nichts davon.

    Ich bin auch davon überzeugt, daß meine Äußerung nicht so dramatisch war, daß sie VZ-Kaiser nun abhält, weiter Fotos einzustellen. Warum sollte sie das verunsichern? Das glaube ich nun wirklich nicht. Und wenn es andere Forenteilnehmer verunsichert, Bilder von verschmutzen Küken einzustellen und sie sie vorher säubern, und sei es nur für's Foto ;) , finde ich das nicht schlimm :p Sauber sind sie dann jedenfalls und das ist es worauf es mir ankommt.

    Nu ist aber gut, hm?
     
Thema:

Neues aus meiner Zucht

Die Seite wird geladen...

Neues aus meiner Zucht - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...