Neues Pärchen Laufis geholt, und verwitwete Laufente ist 'fast' nur am quaken

Diskutiere Neues Pärchen Laufis geholt, und verwitwete Laufente ist 'fast' nur am quaken im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo zusammen. Unsere 2 Jahre alte Laufente ist leider, wissen nicht wo er hin ist, bzw. von wem er evtl. geholt wurde, seit 1 Woche verwitwet....

  1. #1 Martin79, 05.04.2020
    Martin79

    Martin79 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    Unsere 2 Jahre alte Laufente ist leider, wissen nicht wo er hin ist, bzw. von wem er evtl. geholt wurde, seit 1 Woche verwitwet. Jetzt haben wir, damit sie nicht alleine ist, gleich ein 1 jähriges Pärchen dazu geholt, da wir eh auf 3 aufstocken wollten.
    Nach der 2 tägigen Eingewöhnungszeit, so lange haben wir die Beiden nicht gefunden, sind sie dann doch aufgetaucht. Und waren auch froh zu sehen, daß die Beiden zusammen mit unserer "Altente" unterm Baum lagen.
    Aber jetzt das Problem.
    Trotz sie so ruhig nebeneinander lagen und schliefen, kam das Problem mit dem "wach werden", bzw. aufstehen einer der Enten. Dann legt unsere Altente richtig los und quarkt ohne Ende und Pause. Sobald die neue Entendame weiter weg ist, wird es etwas ruhiger, aber sobald sie sich der Wasserstelle oder dem Teich nähert, rennt unsere Altente dahin, schnattert richtig laut und stellt sich neben sie und macht das Gleiche wie sie ...inkl. andauerndem, lauten quarken :(
    Geht es da wohl um Eifersucht oder Revier verhalten?
    Hat da einer eine Idee?
    Sollen wir noch etwas beobachten?
    Die neue Entendame zurück geben? (hätten wenn die Möglichkeit)
    Über jeden Tipp sind froh.
    Danke schon mal.
     
  2. Quak

    Quak Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.10.2018
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    239
    Hallo,

    Also ich denke, ihr solltet erstmal euer Haltungsproblem lösen. Klingt nicht so, als ob du die Kontrolle darüber hast, wo sich die Tiere aufhalten. Schlafen die Tiere denn in wenigstens in einem abgeschlossenen Stall? Weil wer immer die eine Ente geholt hat, kommt bestimmt irgendwann wieder.

    Laufenten würde ich bei Kleinsthaltung paarweise halten. Sonst ist immer einer das fünfte Rad am Wagen.

    Viele Grüße
     
  3. #3 Martin79, 06.04.2020
    Martin79

    Martin79 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Leider werden mir die Beiträge nicht mehr helfen können, da, wahrscheinlich durch das quaken, ein oder mehrere Raubtiere angelockt wurden und über Nacht nun alle drei weg sind. Wo auch immer das Loch oder der Schwachpunkt im Zaun ist :'(
    Ich danke trotzdem.
     
  4. #4 Karin G., 06.04.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.667
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    CH / am Bodensee
    :roll:
     
  5. #5 toxamus, 06.04.2020
    toxamus

    toxamus Foren-Uhu

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    439
    Ort:
    83564 Soyen
    Ohne einen fest verschlossenen Stall für die Nacht sind Laufenten über kurz oder lang nur Futter für den Fuchs.
    Das ist aber kein Geheimnis, man kann es vor Beginn der Laufentenhaltung leicht herausfinden.

    Dass alle 3 gleichzeitig geholt wurden ist aber eher unwahrscheinlich, es ist durchaus möglich dass sich die Überlebenden irgendwo verstecken und nicht mehr raus trauen.
     
Thema:

Neues Pärchen Laufis geholt, und verwitwete Laufente ist 'fast' nur am quaken

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden