Neues Unterforum

Diskutiere Neues Unterforum im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Moin zusammen, vorweg gesagt: Unser Forum ist sicherlich ein Spiegel unserer Gesellschaft; da treffen sich ältere und jüngere Liebhaber,...

  1. #1 Heinrich H., 02.07.2007
    Heinrich H.

    Heinrich H. Guest

    Moin zusammen,

    vorweg gesagt:
    Unser Forum ist sicherlich ein Spiegel unserer Gesellschaft; da treffen sich ältere und jüngere Liebhaber, Leute, die ernsthafte Fragen/Probleme haben, genau so wie Leute, die Fragen stellen, um Zoff zu provozieren. Eben so, wie in jeder Versammlung eines "guten" Vereins oder Reisevereinigung auch.

    Um dem Rechnung zu tragen, schlage ich vor, eine Ecke ein zu richten, in der munter beleidigt, provoziert, gehöhnt und gemobbt werden kann.

    Aber: bitte unter Angabe des Echt-Namens und der ladungsfähigen Anschrift des "Täters", damit die Recherche bei evtl. Klagen nicht so schwer fällt.

    Bei der eigenständigen Angabe der Personalien ist das BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) genau so wenig tangiert, wie das Post.- und Fernmeldegeheimnis.

    Ein nicht weg zu diskutierender Vorteil wäre folgender: Man könnte sich wieder auf die Sachthemen konzentrieren! Ohne von Lapalien gestört zu werden, wie zum Beispiel Interpretationen von eventuellen Beleidigungen, gängige, oder selbst gebastelte Abkürzungen, unterstellte Selbstbeweihräucherungen, vereinsinterne Querelen, tatsächliche, oder unterstellte Demenz, usw... .

    Denkt mal drüber nach!

    Beste Grüße

    Heinrich
     
  2. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo Heinrich

    Oder wie überall im Leben.

    Das Problem ist, dass der Forenbetreiber dafür verantwortlich ist, wenn in seinem Forum so etwas vorkommt, sogar dann wenn der Urheber des Ganzen bekannt sein sollte. Abgesehen davon kann ich keinen Sinn darin erkennen außer dass manche ihre Selbstdarstellungsdefizit damit befriedigen können.

    Wenn das oben genannte Defizit nicht befriedigt werden müßte, könnte man das meiste auch per PN oder per Mail klären. Da kann man ohne die anderen zu stören, wenn man die von dir genannten Bedingungen erfüllt (Echtname), beleidigen und was weiß ich was.
    Aber da gibt es ja auch wieder welche, die das nicht wollen. Es ist doch soviel schöner die ganzen Dinge im Blick der Öffentlichkeit auszubreiten.

    Ich habe eine absolute Abneigung gegen dieses öffentliche "Waschen schmutziger Wäsche", also auch gegen ein solches Unterforum.

    Ich würde allen einmal empfehlen es so zu versuchen wie ich es mache.
    Legt nicht immer alles was ihr lest negativ aus, sondern seht es grundsätzlich positiv oder wenigstens neutral. Denkt einfach daran dass die Stimme dahinter fehlt.
    Unterstellt dem andern nicht gleich etwas Schlechtes (die schlechten Gedanken kommen meist aus einem selbst). Und die paar Dinge, die dann noch unklar sind, klärt per PN.

    Viele Grüße
     
  3. Elgrin

    Elgrin Benutzender Registrator

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Heinrich!

    Das liest sich wie: "Jeder, der hier künftig ein falsches Wort sagt, wird verklagt." Wer soll bei so einer Einstellung noch Lust haben, überhaupt zu schreiben?

    Sachliche Infos, Eintreten für die Tiere, um die es geht, Aufbauendes und Rücksichtsvolles, hier und da Humor - diese Dinge ein Forum wie dieses meiner Meinung nach ausmachen.

    Streit hat manchmal Sinn, sollte IMO aber eher vermieden werden, Arroganz oder gar Drohungen finde ich abstoßend - ist aber wie gesagt nur meine eigene Ansicht.

    Fehl am Platz finde ich auch, Fragen, vor allem von Neulingen, zu beantworten mit "Benutz die Suchfunktion"!, "Stell die Frage intelligenter!", "Hallo Fake!" oder "Geh erstmal zum Friseur!"

    Das klingt alles ziemlich gekränkt - wäre es nicht sinnvoll zu schreiben, auf welchen Fall Du Dich genau beziehst? Mit einer PN wirst Du es ja vielleicht schon versucht haben.

    Viele Grüße,
    Elgrin
     
  4. #4 OR-Michi, 02.07.2007
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    @Elgrin

    ...kann da nicht erkennen,daß Heinrich gekränkt wäre--
    ---er hat nur das zusammengefaßt,was er und andere seit Wochen beobachten !

    Nicht mehr und nicht weniger !

    Michael
     
  5. #5 Heinrich H., 02.07.2007
    Heinrich H.

    Heinrich H. Guest

    ach Elgrin...

    mich zu kränken, bedarf es schon ziemlich großer Kaliber;-)

    Mir geht´s nur etwas auf den Keks, dass aus jedem neuen Thema/Frage/Anmerkung eine Hetzkampgne gebastelt wird, die spätestens nach der 10. Antwort auf´s Thema munter los geht.

    Ich kann damit recht gut leben, allerdings finde ich es schade, dass sich die "Profis" unter uns einer nach dem anderen ausklinken.
    Die Jungs unter uns, die von deren Wissen profitieren (könnten) haben somit etliche Chancen weniger, an Fachwissen von Kennern der Materie zu kommen, die hier antworten, ohne gleich mit ihrem Wissen auch Tauben verhökern zu wollen.
    Ich nenne bewusst keine Namen, auch aus dem Grund, weil ich das Thema "Nebenforum" natürlich nicht ERNST meine.
    Meine Intention ist eine andere: zum Nachdenken über den Umgang miteinander an zu regen. Der ist im Moment nicht wirklich sauber.

    Beste Grüße

    Heinrich
     
  6. #6 Ihre Majestät, 02.07.2007
    Ihre Majestät

    Ihre Majestät Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen Kreis ( Nord-Eifel )

    Hallo Heinrich,
    ich sowie Du und auch alle anderen schreiben immer wieder Sachen die irgendeinen anderen hier im Forum auf die Palme bringen.
    Dass ist meiner Meinung nach auch ganz normal!!!
    Ich würde aber genauso mit all denen die sich hier im Forum aufhalten, und hätte es vorher die heftigste Diskussion gegeben, gemeinsam bei einem gemütlichen Abend anstoßen.

    Warum auch nicht!?

    Und ich glaube das unsere Jugend viel Diskussionsfähiger ist als wir denken!
     
  7. Elgrin

    Elgrin Benutzender Registrator

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Heinrich!

    Naja, ich habe halt Deinen Text gelesen, und dann dieses ernste, traurige Gesicht daneben gesehen ... ;)

    Nee, ist nicht wahr. Eigentlich erinnerst Du mich ein bisschen an einen anderen Vogel-Experten, den ich sehr schätze (und ein wenig an dessen Vater).

    Ich denke, das Problem ist vor allem Folgendes: Tauben sind keine reinen Liebhaber-haustiere, jedenfalls noch nicht, aber Nutztiere sind sie noch weniger, jedenfalls nicht mehr.

    Dazu kommt noch der miese Ruf, den im Stich gelassene Haustauben von vielen Medien aufgeladen bekommen.

    All das bedingt ganz unterschiedliche Sichtweisen auf diese Tiere, und deshalb fällt es schwer, auf gemeinsamem Nenner, rücksichts- und verständnisvoll miteinander umzugehen.

    Dass es darüber hinaus auch noch ganz unterschiedliche Vorstellungen von Umgang und Kommunikation untereinander gibt, ist natürlich klar; auch, dass nicht alle Menschen die gleiche "Reife" haben oder sich bei den obigen Aspekten schon mal falsch einschätzen (möchte mich da nicht immer ausschließen) ;)

    Die Tauben-Liebhaber, die ich hier anfangs kennengelernt habe, lassen sich hier auch seltener blicken, habe ich das Gefühl - warum auch immer.

    Viele Grüße,
    Elgrin
     
Thema:

Neues Unterforum

Die Seite wird geladen...

Neues Unterforum - Ähnliche Themen

  1. Neues Unterforum und neuer Moderator

    Neues Unterforum und neuer Moderator: Hallo zusammen, um euch die Möglichkeit des Erfahrungsaustauschs und Wissensvermittlung auf "einen Blick" in Bezug auf Schädlinge zu geben, hat...
  2. Wellensittichfotos - neues Unterforum

    Wellensittichfotos - neues Unterforum: Hallo Ihr, unser Admin Patrick (Vogelfreund) hat ein Unterforum "Wellensittichfotos" eingerichtet. :zustimm: :freude: Wir, die...
  3. 47877: Rabenkrähe Merlin sucht ein neues Zuhause

    47877: Rabenkrähe Merlin sucht ein neues Zuhause: Merlin ist ca 1 Jahr alt und topfit. Da er eine Handaufzucht ist, ist eine unkontrollierte Auswilderung nicht möglich. Ich suche daher einen...
  4. 29303 Bergen 4 Nymphensittiche suchen ein neues Zuhause

    29303 Bergen 4 Nymphensittiche suchen ein neues Zuhause: PLZ und Ort: 29303 Bergen *nächst größere Stadt: Celle, Hannover, Lüneburg, Uelzen *Name: Charly *Geschlecht: Hahn *Farbschlag/Farbbeschreibung:...
  5. 09123 Chemnitz, 4,5 Jahre alter Welli Hahn such neues Zuhause

    09123 Chemnitz, 4,5 Jahre alter Welli Hahn such neues Zuhause: Hallo ich bin Ricky ein Blau, Weißer Aktiver Welli Hahn. Nachdem letztes Jahr mein Freund im Schwarm verstarb habe ich angefangen die Partnerin...