neues Welli-Mädchen hat kahle Stellen am Popo - was kann das sein ???

Diskutiere neues Welli-Mädchen hat kahle Stellen am Popo - was kann das sein ??? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Nachdem unsere 12-jährige Madame am Montagmorgen gestorben ist, ich viel darum geweint habe, zog mein Mann noch am gleichen Nachmittag mit mir los...

  1. scathi

    scathi Guest

    Nachdem unsere 12-jährige Madame am Montagmorgen gestorben ist, ich viel darum geweint habe, zog mein Mann noch am gleichen Nachmittag mit mir los und nun haben wir ein Pärchen daheim. Beide sind 8 Wochen alt, er grau-schwarz und sie ein Albino.

    Er ist putzmunter und agil, aber um sie mach ich mir etwas Sorgen. Beim Zoohändler hatte ich bereits gesehen, dass sie am After eine kahle Stehle hat, aber wir wollten sie nicht trennen, da sich beide schon im Käfig der Zoohandlung so lieb verstanden.

    Daheim hatte sie etwas wässrigen Kot, was wohl auf die Aufregung zurückzuführen ist. Gestern schaute ich sie mir mal genauer an und sehe folgendes: Die Stelle um den After ist stellenweise kahl und rosa, der Kot bleibt oft im Gefieder hängen und sie strampelt jeweils ein Beinchen nach hinten, um den Kot abzubekommen. Anscheinend juckt die Stelle auch, die auch etwas dick ist, denn sie knabbert sich oft hektisch am Bauchgefieder.

    Was kann das sein ??
    Hat das schon mal ein anderer Welli von euch gehabt ???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andrea 62, 17. Mai 2006
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Scathi,
    eine Ferndiagnose ist schwierig. Ich würde mal auf Verdauungsprobleme tippen. Wenn der Kot immer wieder im Gefieder kleben bleibt, wird durch das häufige Putzen das Gefieder an der Kloake mit herausgezupft. Das Ganze kann sich mit der Zeit auch entzünden. Den genauen Erreger (Pilze, Bakterien, Endoparasiten?) kann aber nur ein vogelkundiger TA über Laborproben feststellen (Kotprobe mitnehmen).
    Dass die Vögel durch den Stress des Umsetzens oft erstmal Durchfall haben ist eigentlich nichts Ungewöhnliches bei Wellensittichen. Da sie aber das Problem schon aus dem Zooladen mitgebracht hat, wäre ich vorsichtig, da steckt wahrscheinlich mehr dahinter.
     
  4. #3 Cornelia, 17. Mai 2006
    Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Hallo Scathi,

    eine kahle Stelle am Hinterleib in Kombination mit dem verklebten Gefieder kann mehrere Ursachen haben. Die wahrscheinlichsten sind:
    1. die schon genannten Verdauungsprobleme und
    2. ein Geschwür.

    Bei dem Alter Deines Wellis würde ich ein Geschwür nahezu ausschließen und eher auf ersteres tippen.
    Als erste Maßnahme könntest Du fogendes versuchen:
    1.Säubere die verschmutzten Stellen vorsichtig mit Wasser (ev. verklebte Federn vorsichtig abschneiden). Häufig ist es nämlich so, dass an einer einmal verschmutzten Stelle der Kot immer wieder hängenbleibt.
    2. Gib der Kleinen zur Stabilisierung der Verdauung Bird Bene Bac (Gel) oder PT-12 Lactobazillen (Pulver, läßt sich einfacher verabreichen). Beides bekommst Du beim Tierarzt oder hier: http://www.ricos-futterkiste.de/ (unter "Heilmittel" nachsehen). Die Mittel bauen die natürliche Darmflora wieder auf und verdrängen krankmachende Bakterien. Du kannst sie übers Futter geben. Schadet nicht, wenn der zweite Welli auch davon frißt.
    3. Beobachte weiter, wie sich der Kot in den nächsten Tagen entwickelt.
    4. Sollte es nicht besser werden, musst Du mit der Kleinen wohl zum Tierarzt, damit die Ursache abgeklärt werden kann (Kotuntersuchung,...)

    Alles Gute!
     
  5. #4 Andrea 62, 17. Mai 2006
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... guter Tipp :zustimm:. Man kann auch mal ein paar Tage Heilerde (Reformladen) übers Futter geben. Aber trotzdem nicht zu lange selbst "rumdoktern", sondern lieber die genaue Ursache feststellen lassen. Das Bird Bene Bac gibt es übrigens auch als Pulver beim TA. Habe ich auch schon verwendet.
     
  6. scathi

    scathi Guest

    Dankeschön für eure Antworten !!!

    Wir waren gestern mit beiden doch beim Tierarzt und sie hat eure Vermutung bestätigt. Unser Mädchen hatte anscheinend schon im Zoogeschäft Verdauungsprobleme, die sich durch die Aufregung wegen dem Umzug zu uns wohl noch verstärkt haben. Die Kloake ist schon etwas fester geworden, aber immer noch nicht so, dass sie sauber abfällt. Und die kahle Stelle um den After rührt wohl von ihrer nun übertriebenen Putzerei.

    Die TÄ hat uns Bird Bene Bac in Pulverform mitgegeben, das wir über's Futter streuen sollen, sämtliche Leckerlis erstmal raus aus dem Käfig, damit sie wirklich nur das Körnerfutter mit dem Pulver futtern und bis Montag soll sich ihr Zustand gebessert haben. Sollte das nicht der Fall sein, müssten wir nochmal zur TÄ, dann müsste eine Kotuntersuchung gemacht werden, um Parasiten oder Bakterien auszuschließen. Drückt uns mal die Daumen, dass wir nächste Woche nicht nochmal zur TÄ müssen, sondern beiden endlich den ersten Freiflug geben können !!!
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Pirotess, 18. Mai 2006
    Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    eine weitere Ursache: vergrößerte Leber, Lebertumor, vergrößerte Eingeweide.
    (so ist es bei meinem Kugel) --> führt zu Juckreiz

    Aber bei dem Alter des Wellis eher unwahrscheinlich.
     
  9. #7 Andrea 62, 18. Mai 2006
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... machen wir ;). Evtl. das Futter etwas anfeuchten, dann bleibt das Pulver besser haften und die Vögel futtern mehr davon.
     
Thema:

neues Welli-Mädchen hat kahle Stellen am Popo - was kann das sein ???

Die Seite wird geladen...

neues Welli-Mädchen hat kahle Stellen am Popo - was kann das sein ??? - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...