Neuling: braucht Hilfe bei Edel

Diskutiere Neuling: braucht Hilfe bei Edel im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; :freude:Hey leute bin seit 4 wochen besitzer eines Edel Hahn´s er ist jetzt 7 mon jung und hatte sich bei seinen vorbesitzer leider komplet...

  1. #1 NilsNilsen, 24. Mai 2010
    NilsNilsen

    NilsNilsen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    :freude:Hey leute bin seit 4 wochen besitzer eines Edel Hahn´s
    er ist jetzt 7 mon jung und hatte sich bei seinen vorbesitzer leider komplet gerupft wegen schlechter Haltung,aber er ist auf dem Weg der besserung teilweise schon wieder Flugfedern der rest halt Daunen
    ich bin auf dem Vogel Gebiet recht neu,aber gebe mir ziemlich mühe mit ihm er vertraut mir leider noch nicht und deshalb meine frage wie kann ich am besten sein vertrauen gewinnen.
    kurze details zu ihm er klettert wie cliffhenger :-) (sehr viel)
    und versucht immer zu fliegen ,aber kommt leider nicht weit ohne Federn ,schaut für mich so aus als fühle er sich wohl was denkt ihr liebe Vogelfreunde danke im vorraus


    greez nils
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 24. Mai 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Nils,

    Herzlich Willkommen bei uns:bier:
    Kannst Du ein paar Infos mehr geben?
    Zum Beispiel ob er NB oder Handaufzucht ist?
    Wie wurde er denn gehalten?
    Dann kann man sich von ihm ein besseres Bild machen.
    Der Arme so jung und schon gerupft.
    Ansonsten, viel Geduld aufbringen und mit Leckerlies arbeiten.
    Leckerlies gib es nur von der Hand.
    Ich hab eine sehr ängstliche eigene Nachzucht vom letzten Jahr sie hat 6 Monate gebraucht bis sie mir aus der Hand ein Bananenchips geholt hat,und sich von mir mit der Blumenspritze duschen ließ.
    Vorteil war sie konnte es von den Eltern abschauen...
    Wichtig ist nichts erzwingen,er muß von allein kommen,hab Geduld 4 Wochen sind noch keine Zeit.
    LG Bettina
     
  4. #3 NilsNilsen, 24. Mai 2010
    NilsNilsen

    NilsNilsen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hi Bettina
    danke erstmal für die Antwort,ich habe keinerlei Imformation darüber ob er NB oder Handaufzucht ist,aber das könnte ich eventuell noch herraus bekommen über den Vermittler
    Also der Edel Rocco heisst er hat bei seiner Vorbesitzerin wohl mit mehren Tieren gelebt wie Katze Hund und noch einer Edel Dame mir wurde gesagt das es zuviel Stress für Rocco gewesen sei und er sich deshalb gerupft hat
    ich will echt alles versuchen ihn wieder auf die Beine zu bekommen
    leider hab ich keine Ahnung über die psyche eines edels wenn er sich schonmal gerupft hat ob das sein zukünftiges Verhalten Prägt

    Greez Nils
     
  5. #4 Tanygnathus, 24. Mai 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Nils,

    Wenn Rocco jetzt bei Dir zur Ruhe kommt und sich eingewöhnt hat,wird es bestimmt besser.
    Kommt er denn auf die Hand oder hat er da noch Angst?
    Ich denke halt wenn er nicht fliegen kann ist es schwierig ihn zu händeln ohne ihn zu stressen.
    Versuche die Äste so anzuordnen dass er viel zu Fuß erreichen kann.
    Ansonsten kann man bei Rupfern auch einiges mit Bachblüten erreichen.

    LG Bettina
     
  6. #5 NilsNilsen, 25. Mai 2010
    NilsNilsen

    NilsNilsen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also auf die Hand kommt er garnicht ist noch total scheu,aber er frisst mir seit vorgestern erfolgreich aus der Hand
    Was sind denn Bachblüten und was erreicht man denn da
    Was das klettern angeht,hab ich ihm ein riesen Baum fertig gemacht und viel spielzeug hat er auch,ich denke daran mangelt es ihm nicht ...
    danke nochmal für deine antworte

    Greez Nils:zustimm:
     
  7. #6 Tanygnathus, 25. Mai 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Niels,

    Schau mal hier findest Du zum Beispiel BachblütenKlick
    SC 20 ist zum Beispiel gegen Rupfen,außerdem gibt es welche gegen Angst.
    Die gibt man über das Trinkwasser.
    Ich hab selbst bis vor kurzem nicht dran geglaubt,aber es hilft ein Mohrenkopf befiedert wieder ganz gut und ein Edelpapagei NB voll Ängstlich wird schon viel gelassener wenn ich die Voliere putze und panikt nicht mehr.
    Es schadet nicht,hat keinerlei Nebenwirkungen.
    Kannst es ja mal versuchen.
    Ansonsten viel mit Leckerlies arbeiten anfangs durch das Gitter und wenn er mutiger wird ohne Gitter von der Hand.
    Du merkst gleich wenn er noch nicht soweit ist..
    LG Bettina
     
  8. #7 NilsNilsen, 26. Mai 2010
    NilsNilsen

    NilsNilsen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Edel meckert und schreit des öfteren

    Mein Edel Rocco meckert oft will er mir irgend etwas damit sagen...???
    Auch wenn ich im Zimmer bin,manchmal steck ich mir sogar was in die ohren weil er ziemlich laut sein kann

    Greez Nils
     
  9. #8 NilsNilsen, 27. Mai 2010
    NilsNilsen

    NilsNilsen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ich seh schon auf manche fragen wollen manche einfach nicht antworten
     
  10. #9 NilsNilsen, 27. Mai 2010
    NilsNilsen

    NilsNilsen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Frage zu Rupfer

    Hallo Leute
    mein Rocco hat sich teilweise Federn abgebissen,was ist damit wachsen die trotzdem nach,oder fallen die irgend wann aus wenn ja wann???
    Ich hoffe die müssen nicht gezogen werden :traurig:
     
  11. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.192
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Vielleicht nicht, weil als erstes natürlich die Frage kommen muss, die viele nicht gerne hören:
    Lebt er als Einzelvogel und ist zahm?
    Wenn ja, hätten wir dann schon einen guten Grund für den Vogel in den geshcilderten Situationen ordentlich Lärm zu machen und einen weiteren Grund für den erhobenen Zeigefinger in Richtung artgerechte Haltung.
     
  12. #11 Tanygnathus, 27. Mai 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Nils,

    Es sind nicht immer alle User online,und manchmal hat man auch keine Zeit.
    Wenn meine Zeit knapp ist schreib ich nicht einfach sondern schreib dann wenn ich in Ruhe mich mit dem Thema beschäftigen kann.
    Ich renoviere gerade...werde mich aber gern einklinken wenn ich am WE fertig bin.
    LG Bettina
     
  13. #12 NilsNilsen, 27. Mai 2010
    NilsNilsen

    NilsNilsen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi Ingo
    Rocco wurde Paarweise aufgezogen mit einer Edel Dame zusammen mir wurde gesagt die beiden haben sich auf dauer nicht vertragen...
    nun ja zahm ist er noch nich ,aber den Lebenslauf von Rocco kannst du auch unter meinen anderen Beiträgen lesen

    MfG
     
  14. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hallo Nils,

    man würde sich leichter tun, wenn Du nicht wegen jeder einzelnen Frage einen neuen Thread aufmachen würdest, sondern einfach weiterschreibst.

    Ich persönlich habe weder die Zeit noch die Geduld, mir die ganzen Beiträge zusammenzusuchen, damit man ein einigermassen umfassendes Bild bekommt.

    Vogel schreit viel? Einsam, sucht sich Gesellschaft in der eigenen Stimme, hofft auf Antwort von einem Vogel, Angst-Alarm-Schrei, das sind so Gründe.

    Wenn einer von meinen aus Versehen mal alleine ist (z.B. wenn einer die Treppe hochfliegt und die anderen nicht) schreit der solange, bis ein anderer angedüst kommt. Und dann brüllen sie manchmal zu zweit weiter, bis der Rest der Truppe auch da ist.

    Und dann schreit der Letzte, der alleine zurückgeblieben ist.

    Es können fremde Geräusche sein, es kann Unbehagen ausdrücken, kommt auf die Situation drauf an.
     
  15. #14 Hedi, 27. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2010
    Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    und hier nun die nächste Antwort:

    Die Federn fallen von selber aus, spätestens bei der Mauser - kann einige Zeit dauern, denn durch die Ortsumstellung kommt teilweise der Mauser-Rhythmus aus dem Tritt.

    Hast Du ihn untersuchen lassen? Blutbild? Zinkwerte? Damit organische Ursachen ausgeschlossen werden können.

    Wie alt ist er denn?

    Was fütterst Du? Bekommt er genug Calcium, Vitamine und Mineralstoffe? Duschst Du ihn regelmässig? Edels brauchen viel Feuchtigkeit.

    P.S.
    Federn ziehen tut man nicht leichtfertig, das Federbett wird zu leicht verletzt. Das sollte nur von einem verantwortungsbewußten Vogel-Tierarzt gemacht/angeordnet werden.

    Und Alleinesein ist für ihn bestimmt auch sehr stressig, wenn er Papageien-Gesellschaft gewohnt ist.
     
  16. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    das hättet ihr vorhin bei uns in voller Lautstärke erleben können, Gerry brüllte wieder mal aus Leibeskräften, weil mein Mann eine Leiter rumschleppte und oben am Kiwi schnippelte. Da fallen einem die Ohren ab.

    Ich habe die einzelnen drei Themen zusammengepackt.
     
  17. #16 NilsNilsen, 27. Mai 2010
    NilsNilsen

    NilsNilsen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hi ja den rat nehm ich gerne an (mehrere/ein Thema) müsst nachsicht haben bin das erste mal in einem Forum
    ja was Vitamine usw angeht bin ich vollsten ausgerüstet keine sorge....:) er bekommt eine Mischung aus Grosssittich und Papageien Futter natürlich auch ganz viel Obst und Gemüse
    und Duschen so alle 2-3 Tage brause ich ihn komplett ab
    Was den Tierarzt angeht wollte ich erst noch 1-2 mon warten ich will ihn jetzt nicht noch mehr verängstigen durch die ganze rumreicherei
    er ist ja erst sieben mon alt und hat schon einiges hinter sich der arme
    vielleicht meckert er auch wegen dem TV er ist ja bei mir mit im Wohnzimmer ich glaube der ist ihm nicht geheuer

    lg Nils

    und danke für eure hilfe kann jeden Rat von euch gebrauchen
     
  18. #17 Karin G., 27. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2010
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Nils
    deck doch seine Sitzecke etwas ab, damit er nicht auf den Bildschirm schauen kann.
    Unsere Geier kommentieren auch oft die Programme, besonders beliebt ist Fussball, da jubelt unser Gerry. Dass er noch nicht "Toooor" ruft, wundert mich.

    Nachtrag:
    bekommt dein Vogel auch ausreichend Nachtruhe? Vielleicht meckert er, weil er endlich schlafen will.
     
  19. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Nils,

    Aber ja. Der will dir bestimmt was mitteilen. Es gibt immer einen – oder mehreren - Grund dafür.
    Du musst versuchen, heraus zu finden, warum er schreit. Wir in der Ferne, ohne die Umgebung und Haltungsbedingung zu kennen, können die Ursache gar nicht herausfinden.
    Durch all die Jahre sind sehr viele Berichte hier angesammelt und die meisten Probleme wurden bereits mehrfach behandelt. Ich möchte dir empfehlen, hier durch alle Themen zu lesen.
    Vielleicht vermisst er seine rote Freundin.
    Wenn er jetzt erst 7 Monate alt ist, und dazu noch wenn er mir ihr zusammen aufgewachsen ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass er mit ihr nicht vertragen und deswegen mit dem Selbstrupfen angefangen hätte.

    Und was ist mit dem roten Edelmädchen passiert? Ist sie bei der vorigen Halterin geblieben?
    Vielleicht könntest du sie auch zu dir holen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tanygnathus, 27. Mai 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Nils,

    Also meine Meckern oder Schreien wenn was los ist und man muß es kommentieren.
    Oder wenn wir draußen essen und sie bekommen es mit und wollen auch was haben...dann ist richtig was los:D
    Warum Rocco meckert oder schreit mußt Du selber rausfinden...beobachte in welcher Situation schreit er??

    Vielleicht mag er nicht alleine sein...wie schon Yve.a schrieb...

    LG Bettina
     
  22. #20 NilsNilsen, 28. Mai 2010
    NilsNilsen

    NilsNilsen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also Rocco kommt aus einem kann man sagen gestörten Haushalt mit zu vielen Tieren HundE Katzen die auf den Käfig spaziert sind und eine überforderte ältere Dame,die dann zu dem entschluss kam (da Rocco sich zupfte) beide Edels abzugeben....
    Über einen Arbeitskollegen wurde mir Rocco dann vermittelt leider viel zu spät,da war die Edel Dame schon in andere Hände vergeben worden

    manchmal sitzt er in seinem Käfig ich neben ihm auf dem sofa und er fägt an zu erzählen kurz darauf ist es schon meckern und dann schreien,der Käfig ist immer offen er hat immer ausgang wenn ich da bin


    habt ihr vielleicht ein paar ideen wie ich ihn beschäftigen kann...
    er hat allerlei zum klettern mein ganzes Wohnzimmer ist schon von Rocco beansprucht :-)
     
Thema:

Neuling: braucht Hilfe bei Edel

Die Seite wird geladen...

Neuling: braucht Hilfe bei Edel - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...