Neuverpaarung ging in die Hose...

Diskutiere Neuverpaarung ging in die Hose... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi, unsere beiden Nymphi`s Kalle und Kiki (hab schon öfters berichtet) sind seit ca. 2 1/2 Jahren zusammen (waren beide Abgabevögel). Keine...

  1. #1 Petra102, 8. Juni 2005
    Petra102

    Petra102 Mitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hi,
    unsere beiden Nymphi`s Kalle und Kiki (hab schon öfters berichtet) sind seit ca. 2 1/2 Jahren zusammen (waren beide Abgabevögel). Keine Verpaarung, nichts...
    Kam er ihr zu nahe, wurde er gleich gehackt und weggejagt. Im Forum habe ich dann den Punkt "Neuverpaarung" aufgemacht und von Euch Tipps bekommen, ihr wart alle für eine Neuverpaarung. Das habe ich dann in Angriff genommen. Vor ca. 6 Wochen ist dann Maja zu uns gekommen. Über zehn Jahre alt, passend zu unserem Kalle (20 Jahre). Und was passiert? Erwische ich doch Kalle, wie er ganz vorsichtig sich an Kiki anpirscht, sein Häubchen hinhält, und sie putzt ihn!!!!!! Und dann noch das ganze umgedreht!!!! :? :? :? :? Ich dachte, ich habe einen Sehfehler!!!!!!
    Und was soll ich jetzt machen? Die beiden von Maja trennen und sie neu verpaaren? Oder kann ich alle drei zusammenlassen und den neuen Hahn dann einfach dazusetzen? Bitte, bitte helft mir!!! (Im nachhinein ist mir eher zum schmunzeln; die beiden sehen einfach zu putzig aus :D :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Troubadoura, 8. Juni 2005
    Troubadoura

    Troubadoura Federzickenbesitzerin

    Dabei seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Ich würde ihr einen Partner dazuholen. Ich meine jetzt die Maya. Und nicht trennen. Sie hat den beiden anderen doch gutgetan.
     
  4. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich schliesse mich Chrissi an. Ist doch klasse, dass sich die Zwei doch noch zusammen tun, Konkurrenz belebt das Geschäft ;) :p . Noch einen Hahn dazuzusetzen ist bestimmt ok, dann sind es insgesamt vier Häubchen und es gibt die Chance auf neue Liebeleien :zustimm: .... Und es ist doch immer toll, einem älteren, nicht mehr gewolltem Nymphenhähnchen ein schönes Zuhause zu geben:).
     
  5. #4 Sittichmama, 9. Juni 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Ja, so die Geier.

    Die machen was sie wollen.

    Ich würde für Maya auch einen Hahn holen.
     
  6. #5 Stefan R., 9. Juni 2005
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    ich würde einen neuen Hahn dazu holen und alle vier in einen komplett neu gestallteten Käfig/eine komplett neu gestaltete Voliere setzen.

    So haben alle vier keinen Heimvorteil und können sich gemeinsam eingewöhnen.

    Ich würde an Deiner Stelle, wie bereits vorgeschlagen, einen älteren Hahn nehmen. Eventuell sogar einen aus dem Tierheim. Ich tendiere eher dazu, Abgabevögel aufzunehmen.
     
  7. #6 Petra102, 9. Juni 2005
    Petra102

    Petra102 Mitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hallo zusammen,

    danke für die einstimmige Antworten :freude:
    Ich bin schon auf der Suche nach einem älteren Hahn, laß mir aber noch ein bißchen Zeit, da mein Mann heute (!!!!!) eeendlich anfing, die neue Voliere zu bauen (juhu) :prima: Mal sehen, wie lange das dauert!

    Vielleicht haben wir dann auch endlich begriffen, wie unsere Digi funktioniert und wie die Bilder ins Forum kommen :idee: Ich halte euch auf jeden Fall auf dem laufenden. Und nochmals danke!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neuverpaarung ging in die Hose...

Die Seite wird geladen...

Neuverpaarung ging in die Hose... - Ähnliche Themen

  1. Tote Hose hier, oder was?

    Tote Hose hier, oder was?: Nix mehr los an der Kanarienfront..., nun, wer soll hier auch noch was schreiben?! Ist ja kaum noch einer da, oder...? Frohe Weinachten und ein...
  2. Erster Freiflug ging total schief

    Erster Freiflug ging total schief: Hallo, Ich habe seit 2 Wochen ein Bourkesittich-Pärchen und gestern abend zum ersten mal die Käfigtüre zum Freiflug geöffnet. Natürlich habe...
  3. Neuverpaarung....brauche Ratschläge....wo und wie???

    Neuverpaarung....brauche Ratschläge....wo und wie???: Liebe Grauenfreunde, ich hatte vor einiger Zeit in einem Thread geschrieben, dass sich mein Grauenmädchen (Lori, 4 ½ Jahre jung) regelmäßig...
  4. Erfolgreiche Neuverpaarung bei Dompfaffen

    Erfolgreiche Neuverpaarung bei Dompfaffen: Hallo, ich will einfach nur mal einen Erfahrungsbericht mitteilen. Dürfte einsbesondere Dompfaffzüchter aufhören lassen. Bekanntlich sind die...
  5. Noch evl eine dritte Henne,ginge das gut?

    Noch evl eine dritte Henne,ginge das gut?: Hallo zusammen. Habe heute einen traurigen Bericht in der Zeitung gelesen wie "Weihnachtsgeschenktiere" einfach weggeworfen wurden. Darunter...