Neuzugang...Frage!

Diskutiere Neuzugang...Frage! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, habe gestern das Forum entdeckt und hoffe auf Tipps von Vogelkundigen! Habe mir vor ein paar Tagen zu meinem Oskar (habe ich bereits 1...

  1. #1 Oskar-Merlin, 25. Juni 2003
    Oskar-Merlin

    Oskar-Merlin Guest

    Hallo,
    habe gestern das Forum entdeckt und hoffe auf Tipps von Vogelkundigen!
    Habe mir vor ein paar Tagen zu meinem Oskar (habe ich bereits 1 Jahr lang, Männchen) endlich einen Gefährten geholt (auch Männchen), da ich nun eine größere Wohnung habe und endlich mehr Platz.
    Merlin (der Neuzugang) ist aber immer noch sehr still und putzt sich kaum. Gefressen hat er nach einem Tag.
    Das Problem ist, dass Oskar wohl eifersüchtig ist oder so. Er hackt öfter mal nach Ihm und kuckt Ihn recht skeptisch an. Ich glaube, dass verunsichert Merlin noch mehr.
    Woran kann das liegen, dass sich die zwei nicht mögen? Sind doch zwei Männchen! Oder dauert das eine Weile? Oder weiß Oskar vielleicht mit dem neuen Gefährten nicht umzugehen, weil er so lange alleine war? Ich hoffe, mir kann jemand Tipps geben bzw. seine Erfahrungen mitteilen!
    Danke im voraus!!!
    Katrina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    zunächst erst einmal herzlich willkommen, bei uns.
    Bei uns kannst Du Fragen stellen, bekommst so ich hoffe auch immer gute Antworten. Auch über andere Probleme mitlesen und viele schöne Wellifotos sehen.

    Wenn man 2 Welli Hähne hat, einer davon etwas jünger ist, dann ist der Neuzugang zunächt erst einmal etwas unsicher. Der Vorhandene Hahn benimmt sich natürlich meist ( so wie ich es nenne ) immer als Platzhirsch. Bitte achte darauf das er den Neuzugang ans Futter und trinken läßt, sonst alles erst einmal doppelt reichen.
    Mit der Zeit wird dann auch mal gezankt, da wir dann klar gestellt wo der Weg lang geht. Solange kein Dauerkrach herscht hat Dein alter Hahn den kleineren schon Teilakzeptiert. Da braucht man Geduld, an der es meistens uns feht.
    Irgend wann in ferner Zeit wird es dann mal eine derbe Klopperei geben, wenn sie beide ziemlich gleich sind, dann wir geklärt, wer der Herr im Hause ist, sieht dann oft schlimmer aus als es ist.

    Ich jedenfalls wünsche Euch ein harmonisches beisammen sein, so wie es in den meisten Fällen ist.

    Gruß
    Hans-Jürgen.:0-
     
  4. #3 Chaosbande, 25. Juni 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hallo Katrina,
    es ist ganz normal, daß ein Neuzugang, noch dazu wenn er jünger als der "Alte" ist, schüchtern ist. Sitzen die beiden schon in einem Käfig zusammen? Dann versucht der ältere, sein Futter und seinen Rang im Käfig klar zu machen und zu sichern, keine Sorge, das vergeht. Nach ein paar Tagen oder im schlimmsten Fall Wochen (bei 2 Hähnen selten) verstehen sie sich superm, warte nur ab!

    :0-
     
  5. Wavy

    Wavy Guest

    Hallo Katrina!

    Schön hierhergefunden zu haben :0-

    Mach Dir erst einmal keine Sorgen. Das sind die üblichen Reibereien, die so meist die Neulinge ertragen müssen. Ich habe selten die Liebe auf den ersten Blick erlebt. Erst einmal wird klar gestellt wer der Herr ist und dann lebt man zufrieden zusammen.

    Dein älterer Welli ist sicherlich noch nicht komplett "beziehungsfremd" zu Wellis. 1 Jahr ist zwar schon eine Zeit aber auch nicht wirklich um nicht mehr zu wissen, was ein Welli ist.

    Sicherlich werden die Beiden Dir sehr viel Freude bereiten. Warte mal ab in 1 Monat sieht das schon alles anders aus!

    Lieben Gruß :0-
     
  6. Lisa89

    Lisa89 Guest

    Hallo!
    Auch von mir herzlich Willkommen hier und ein dickes Lob dass dein Vogel jetzt nicht mehr alleine ist. Ich hoffe die beiden werden sich gut verstehen aber das tun Wellis eh fast immer :)
     
  7. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Auch von mir ein herzliches Willkommen! :)
     
  8. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Ich reih mich ein in die Willkommensgrüße!! :0- :D :0-

    Noch ein Tipp: Dekorier im Käfig mal alles um!
    Wie schon die anderen gesagt haben wird die Rangordnung klargestellt. Ebenso wird das Revier verteildigt!
    Also schnell dafür sorgen, dass Für jeden eine Schaukel vorhanden ist und 2 Fressnäpfe und jeder Ast wo anders hängt als vorher!
    Dann hat dein Alter nicht mehr soviel zu melden was sein Revier angeht! :D
     
  9. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hi Katrin,
    Auch von mir herzlich Willkommen :) schön das du hier gefunden hast.
    :0-
    wenn deine beiden im selben käfig sind versuch es doch mal mit umbauen ;) ein paar neue sachen im käfig,sachen auf andere plätze,bewirkt manchmal wunder :p
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Jou,

    was Katta und Margaret geschrieben haben, würde ich an Deiner Stelle auch mal versuchen. So ein Umbau der Käfigeinrichtung kann den "alten" Welli etwas von seinem Revierverteidigungsverhalten abbringen. Für ihn ist das dann ebenfalls eine neue Umgebung.

    Hast Du vielleicht Bilder von Deinen Piepern?
    -Guck mal, das ist mein Whoopi, den habe ich am Montag bekommen.

    [​IMG]

    Ein süsser kleiner Spangle. :)
    Ich hatte vorher vier Wellis, leider hat mein Heinz am vorletzten Samstag viel zu jung bereits seinen großen Flug über die Regenbogenbrücke angetreten. <schnüff>
    Whoopi "ersetzt" Heinz nicht, schliesslich ist er ein ganz anderer Welli, aber er hat sich schon sehr gut in die Gruppe eingefügt.
    Er kommt sogar schon auf die Hand, um Hirse oder Vogelmiere (die liebt er, wie die anderen Drei auch) zu fressen.

    [​IMG]

    Da bereits drei Wellis da waren, als ich ihn bekam, hatte ich das Problem mit dem Revierverteidigungsverhalten nicht, da ging auch so alles ganz glatt über die Bühne. :)
     
  12. #10 Sandybirdy, 25. Juni 2003
    Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Erst mal herzlich willkommen auch von mir, obwohl ich ja auch ziemlich neu bin ;)

    @ Basstom: Wie SÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜß!!! Ganz tolle Fotos!!!


    :0- :0- :0-
     
Thema:

Neuzugang...Frage!

Die Seite wird geladen...

Neuzugang...Frage! - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  3. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...