Nie wieder Blumenerde!!!

Diskutiere Nie wieder Blumenerde!!! im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallöle, ich wollte meinen beiden am Wochenende mal eine ganz tolle Freude machen und habe einen kleinen Pott mit ungedngter Blumenerde ins...

  1. Rivfader

    Rivfader Mitglied

    Dabei seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Hallöle,

    ich wollte meinen beiden am Wochenende mal eine ganz tolle Freude machen und habe einen kleinen Pott mit ungedngter Blumenerde ins Zimmer gestellt.
    Eddi und Luna waren hell auf begeistert und wühlten vergnügt mit dem Schnabel darin rum. Ich hatte Folie drumherum gelegt, falls etwas daneben geht.
    Das hätte ich mir auch sparen können!!!
    Ich kam grade wieder vom Mittagessen in mein Zimmer zurück, da traf mich der totale Schlag! Blumenerde ÜBERALL! Auf dem Teppich, auf dem bett, auf dem Schreibtisch, an den Wänden, auf den Kissen einfach überall. So hatte ich mir das nciht gedacht.
    Die Flecken an der Tapete sind bis heute noch nicht ganz raus! Die Vögel fanden es ganz toll sich ein Klümpchen Erde zu schnappen und damit rumzuwerfen (mschen die ja auch mit Obst. Übrigens gibts auch nie wieder Erdbeere, mein Zimmer sah aus als hätte ich jemanden ermordet!^^)
    Irgendwie war das alles ja auch voll süß, denn die Vögel schauten mir ganz unschuldig mit erdeverdrecktem Schanbel beim Saugen und Putzen zu.
    Dennoch heißt es jetzt:
    NIE WIEDER BLUMENERDE!!!

    (Ich wollte diese Story einfach mal erzählen, weil sie trotzallem einfach super süß ist^^. Photos habe ich leider kein gemacht, ind em Moment des Entsetzens hatte ich alles andere im Kopf als Photos zu machen. Im Nachhinein ärgerlich)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 28. April 2008
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Huhu!

    Das kommt davon, wenn man Südamis unbeaufsichtigt rumtoben läßt :D

    Harmlos ... gib ihnen mal Himbeeren, die spritzen besser :D:D:D

    Aber tröste Dich, wir haben auch die Tage eine Wand neu streichen dürfen ... ja, genau, wegen den Himbeeren ... weiße Raufaser hat halt gewisse Vorteile ;)
     
  4. Rivfader

    Rivfader Mitglied

    Dabei seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ja zum Glcük haben wir ja Folie an die Wand um den Käfig geklebt. D.h. die Erdbeere konnten wir dann entfernen. Und danke für den Tipp mit den Himbeeren^^ Um die mach ich jetzt beim Futterkauf einen grooooßen Bogen^^
     
  5. Abbraxas

    Abbraxas Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Es gibt ja bald wieder Holunder........ optisch ein Augenschmaus!
     
  6. #5 Kathimama, 29. April 2008
    Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)
    Jöööööööööööööööö.... vielen Dank für diese Supergeschichte:beifall:

    Bin grade am Kathikackebeseitigen (wo die überall hinscheißen 8o)... da putzt es sich doch schon viel leichter:dance:

    Grüßle,
    Moni & ihre Kathi-Jungs
     
  7. Rivfader

    Rivfader Mitglied

    Dabei seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Oja das kannst du laut sagen.
    Bin froh dass mein Monitor noch funktioniert. Oben hat er ja die Lüftungsschlitze und es entsteigt Wärme. Super schön wenn man sich dadrauf setzt. Und wenn man dabei auch noch einschläft läasst man ab und an dann mal ein Käckelchen in den Lüftungsschlitz fallen^^
     
  8. pc-bella

    pc-bella Futtersponsor

    Dabei seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    nee, besser ist, wenn man auf einer Stange über Frauchen sitzt und was fallen läßt. :freude:

    Habe mich nur gewundert, warum im Wohnzimmer mein Mann zu mir meinte, na Du siehst ja beschissen aus........ Toll!
     
  9. #8 Christian, 30. April 2008
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das läßt sich doch toppen ... wenn sie bei einem auf der Schulter sitzen ;)

    Aber meine Aymaras sind ja saubere Gesellen, die recken dann den Hintern so weit raus wie's geht, weil sie ja eigentlich auf den Boden machen wollen und nicht auf meinen Rücken ... das muß man ihnen ja lassen ... aber weit genug kommen sie halt nicht und man hat's dann auf der Hose.

    Aber immerhin :D
     
  10. #9 Rivfader, 1. Mai 2008
    Rivfader

    Rivfader Mitglied

    Dabei seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Po-Rausstrecken kenne ich. Wenn meine mal müssen "heben" sie den Po hoch machen so 3-4 Schritte zurück machen ihr Käckelchen und gehen die 3-4- Schritte wieder nach vorne^^.

    Da hab icha uch noch eine Geschichte:
    Ich habe ja ein 2-etagiges Zimmer. Für die Vögel absolut super, die fleigen immer hoch und runter. Die Etagen (also der "Abgrund") sind nur durch eine kanpp 80cm hohe "Mauer" getrennt. Luna (die ja generell recht tollpatschig ist) saß mal auf dieser Mauer und musste mal. Also Po hoch und 3 Schritte zurück. Da war die Mauer allerdings auch schon zuende und der letzte Schritt ging ins Leere. Futsch und weg war plötzlich die Luna. Großes Geschrei und Flügelschlagen und da war sie wieder. Total erschrocken, stark am Schnaufen aber mit ihrem typischen Blcik, den sie immer aufsetzt wenn sie mal wieder eine Bruchlandung gemacht hat. So voll anch dem Motto: "Nix passiert, nix passiert".
    Einfach herrlich die Luna. Total tollpatschig.
     
  11. #10 Kathimama, 1. Mai 2008
    Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)
    Hihi... mein Moritz ist beim Kackern auch schon wie oft abgestürzt... wenn er rückwärts trippelt und der Schreibtisch 8o plötzlich zu Ende ist... komme mir richtig fies vor, wenn ich dann lachen muss:p

    Naja, dafür habe ich auch schon den dritten Drucker... denke, da sind wir quitt:D

    Grüßle,
    Moni & die Jungs
     
  12. #11 Rivfader, 4. Mai 2008
    Rivfader

    Rivfader Mitglied

    Dabei seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    @Christian:
    Es geht ja nicht darum ob das Obst spritzt oder nicht. Meine beiden picken sich nur die Kerna von der Oberfläche der Erdbeere. Das Fruchtfleisch das die dabei mit abmachen mögen sie nicht und schleudern es durch die Gegend...
     
  13. #12 Christian, 4. Mai 2008
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Machen meine Aymaras nicht anders, wobei aber doch etwas Fruchtfleisch gefressen wird ... aber kein Vergleich zu Himbeeren ... da bleibt nur Fruchtsaft über :D
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 CocoRico, 4. Mai 2008
    CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich halte zwar vier Kongos, aber auch bei denen kommt es ganz oft vor, dass man Obst, Gemuese, Nudeln und Co. von den Waenden abkratzen muss. Mittlerweile habe ich mich schlichtweg damit abgefunden und demnaechst ist halt mal wieder ein Komplettanstrich mit austauschen von diversen Bahnen faellig, weil diese halt auch angeknabbert werden.

    Ansonsten musste ich schmunzeln, dass hier die Blumenerde komplett im Raum verteilt wurde, wenn es auch aergerlich fuer dich und insbesondere den Raum war. Kopf hoch, ab sofort Hydrokultur oder ueber die Erde noch eine Unmenge Sand drueber streuen, den koennen sie nicht so leicht mitnehmen.
     
  16. #14 Christian, 5. Mai 2008
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Oha ... na, Tapetenanknabbern machen meine Rabauken zum Glück nicht.

    Ansonsten ist es vielleicht nicht verkehrt, Raufaser zu nehmen und mit Latexfarbe zu streichen ... die ist wenigstens abwaschbar.
     
Thema:

Nie wieder Blumenerde!!!

Die Seite wird geladen...

Nie wieder Blumenerde!!! - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich macht schnabel nie zu.

    Halsbandsittich macht schnabel nie zu.: Hallo, Seit seiner verletzung mscht yoshi den schnabel net ganz zu. Es geht ihn gut, ist munter frisst und verhält sich ganz normal. War auch...
  2. hier noch nie gesehner vogel mit roter brust

    hier noch nie gesehner vogel mit roter brust: saß grad kurz auf meinem balkongeländer in berlin ruhige gegend mit garten 3ter stock. hab ihn nur kurz gesehn, etwas länger noch gehört. uit uit...
  3. Ich wollte NIE einen Wellensittich.....

    Ich wollte NIE einen Wellensittich.....: Hallo zusammen Bin hier eigentlich immer nur im Kanarienforum unterwegs - habe aber gestern Abend den Fehler gemacht die ebay Kleinanzeigen...
  4. Aymara's, das haben sie noch nie getan!

    Aymara's, das haben sie noch nie getan!: [ATTACH] Dieses Verhalten ist mir unerklärlich, sie blieben bis spät Abends an der gleichen Stelle.
  5. man lernt doch nie aus.......

    man lernt doch nie aus.......: und die Weißaugen sind für jede Überraschung gut : vor einigen Tagen gabs im Vogelzimmer wieder frischen Salat. Eigentlich gedacht für die 2.0...