Nochmal Glück gehabt.....

Diskutiere Nochmal Glück gehabt..... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Gestern Abend hab ich doch glatt 'nen kleinen Schock bekommen. Da komm ich Abends nach hause und mach die Stubentüre auf und sag zu meinen...

  1. MonikHH

    MonikHH Guest

    Gestern Abend hab ich doch glatt 'nen kleinen Schock bekommen. Da komm ich Abends nach hause und mach die Stubentüre auf und sag zu meinen Piepmatzen "Ich bin wieder daaaaa.... seid ihr auch lieb gewesen?" und zähl automatisch durch *eins-zwei-drei- ????* Wo ist Nummer Vier?? Erstmal die bekannten Plätze abgesucht, wo sie sich normalerweise gerne mal verstecken... Aber auch da keine Spur vom Kleinsten. Dann nach ihm gepfiffen in der Hoffnung, dass er antwortet. Und tatsächlich hörte ich mit mal ein schwaches Piepsen hinter mir. Im ersten Moment dachte ich *das kann doch nicht sein. Da steht doch nur das Sideboard* und dann die schlimme Vermutung.... der Kleine wird doch wohl nicht dahinter gerutscht sein. Ich alle Kraft mobiliesiert um dieses Sideboard von der Wand zu bekommen (das wiegt ne ganze Menge - alleine schon durch das Aquarium darauf). Da saß er nu.... ganz verängstigt und fauchend schaute er mich an. Nach kurzem sah er seine Chance durch den vergrößerten Spalt zwischen Wand und Schrank hervorzulaufen und schwang sich dann matt auf seinen Kletterbaum. Die erste "Inspektion" sah gut aus. Er bewegte die Flügel normal, keiner hing irgendwie runter. Die Füße sind auch in Ordnung. Kein Blut zu sehen. Die erste Stunde, die er nun wieder in Freiheit hatte, saß er vollkommen verstört und aufgeplustert auf seinem Ast. Später begann er dann auch schon sein Gefierder, welches ja zersaust war, wieder zu ordnen und hat sogar ein bischen Hirse gefuttert.
    Ich kann euch sagen, ich hatte mich so erschrocken, dass der da überhaupt hinter passte. Die turnen schon seit fast einem Jahr auf dem Sideboard rum und wissen eigentlich, dass es da einen Spalt gibt. Aber wer weiß, was da los war, dass er da hinter gerutscht ist... Möglicherweise hat Chef ihn wieder verjagen wollen. Auf jedenfall habe ich gestern Abernd erstmal den Spalt mit eingeklemmten Papprollen verschlossen. Da sollten die jetzt nicht mehr so schnell hinterrutschen, bis mir eine dauerhaftere Lösung einfällt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. diekleine

    diekleine Guest

    das war bestimmt ein schock !
    das kann ich mir vorstellen oh oh !
    armer aber ich glaube das das nicht nochmal passiert der ist jetzt bedient fürs erste ! die lieben mätze immer diese unsinn die sie machen :zwinker:
     
  4. #3 Sittichmama, 9. Dezember 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Da hast Du aber echt Glück gehabt.

    Ich habe alle Schränke so weit an der Wand, dass keiner zwischen passt.

    Ich habe meine Else einmal suchen, die ganze Wohnung auf den Kopf gestellt und Madame saß die ganze Zeit auf dem Sofa zwischen den Stofftieren und hat mich beobachtet.
     
  5. diekleine

    diekleine Guest

    ist ja cool ;)
    sowas hatte ich noch nicht mit den mätzen das heißt nicht so drastisch !
    mit einer katze war das ähnlich ich such und such breche schon in panik aus da lieget die auch zwischen den stofftieren im kinderzimmer ich hätte sie ech;) ! die lieben tierchen sind immer für einen spaß zuhaben
     
  6. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Boby

    Huhu Monik,
    der arme Butscher, der wird sich ja heftig erschrocken haben *schlitter*.
    Die KoHi wird ihm sicherlich geholfen haben, das Ereignis zu verdauen.....:)
     
  7. MonikHH

    MonikHH Guest

    Ich dachte ja auch, dass die da nicht mehr zwischen passen, aber ich wurde eines besseren belehrt. Zum Glück hab ich ja an der großen Anbauwand - die ich vermutlich komplett abbauen hätte müssen - schon mit Kantholz eine "hinterfallsicherung" gebastelt.

    Aber ich kann euch sagen... ich dachte, er will verstecken spielen -> das machen meine ja gerne mal, dass sie in irgendeiner Ecke oder Regal sitzen, wo ich sie nicht sehe. Aber ich denke, er hat den ersten Schock schon wieder überwunden. Mal sehen, wie er heute Nachmittag ist, wenn ich heim komme. Mein armes kleines Huschelchen :p
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hi... Ganz schöner Schreck, was8o? Bei mir stehen die Schränke auch so weit an der Wand, daß kein Stück Papier mehr dazwischen paßt. Wenn ich nicht da bin, dann laß ich meine Beiden auch nicht alleine draußen. Dazu sind mir die Beiden zu neugierig und außerdem machen sie sich auch gerne mal an Kabeln zu schaffen wenn ich nicht aufpasse. Ist ja noch mal gut gegangen:zwinker: -Gott sei Dank. Und der Kleine erholt sich bestimmt schon bald von seinem Schreck...
    LG Christine
     
  10. MonikHH

    MonikHH Guest

    Hallo, also heute stand Boby (Huschelchen :D ) unter "Beobachtung" ... Er hat schon wieder gesungen und auch schon wieder was gefressen. Aber ansonsten sitzt er immer noch sehr "zurückhaltend (?) " auf dem Ast und ist nicht gerade so unternehmunglustig wie sonst.
     
Thema:

Nochmal Glück gehabt.....

Die Seite wird geladen...

Nochmal Glück gehabt..... - Ähnliche Themen

  1. Streit Streit und nochmals Streit

    Streit Streit und nochmals Streit: Hey und Hallo ihr Lieben. Ich suche hier nach ein bisschen Hilfe mit meinem Neuguinea Pärchen. Die 2 haben sich eigentlich immer gut vertragen...
  2. Nochmal Federbestimmung

    Nochmal Federbestimmung: Und wenn ich schon dabei bin - hier liegt auch schon einige Zeit lang die folgende Feder herum, die ich irgendwo im Wald fand. Mein erster Tipp...
  3. Kann eine Zwergseidenhuhn Glucke brüten und Kücken aufziehen gleichzeitig?

    Kann eine Zwergseidenhuhn Glucke brüten und Kücken aufziehen gleichzeitig?: Hallo Zusammen, Wir hatten eine Henne, die unbedingt brüten wollte. Da wir keinen Hahn haben, bekam sie die befruchteten Eier von uns. Etwas zu...
  4. Glucke kotet nicht

    Glucke kotet nicht: Ich habe jetzt seit 4 Tagen eine Glucke, wenn ich sie vom Nest hebe isst und trinkt sie 4 min und geht dann wieder auf ihr Nest aber sie hat seit...
  5. Warzenente (Glucke) holt ein kaputtes Ei aus dem Nest

    Warzenente (Glucke) holt ein kaputtes Ei aus dem Nest: Hallo, da ich erstmals Erfahrung mit Warzenente habe, ich wollte euch fragen, ob jemand von euch so ähnliche Erfahrung gemacht hat. Gestern habe...