Nur mal so Fragen

Diskutiere Nur mal so Fragen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ihr Lieben! Ich dachte ich frage euch noch mal etwas, weil das so viel Spaß macht hier wenn man so schnelle Antworten bekommt. :beifall:...

  1. AdisMiri

    AdisMiri Guest

    Hallo Ihr Lieben!

    Ich dachte ich frage euch noch mal etwas, weil das so viel Spaß macht hier wenn man so schnelle Antworten bekommt. :beifall:

    Also Nummer 1:

    Wenn ihr eure Vögel zum Freiflug rauslasst, erlebt ihr da auch Tage wo die gar nicht rauskommen wollen? Ich hab da nämlich echt ständig Sorgen das irgendwas ist. Manchmal haben wir den ganzen Tag die Tür auf und die haben gar keine Lust rauszukommen. Ist das normal?

    Und nun die zweite Frage:

    Ich habe mich, nachdem ich mit erschrecken festgestellt habe, dass unsere bisherige Zimmerpflanze giftig ist für die beiden, im Internt darüber informiert welche Pflanzen nicht giftig sind, und jetzt eine Grünlilie für die beiden geholt, wo die Luna auch schon reichlich dran rumgeknabbert hat. Kann ich denn da auch wirklich sicher sein, dass die absolut unschädlich für die beiden ist?
    Werde demnächst auch noch mal so ein Töpfchen mit Petersilie oder Schnittlauch oder so holen, die gibts ja im Aldi zu kaufen und vielleicht finden die zwei daran ja auch Geschmack.

    Na ja mehr weiß ich eigentlich erst mal nicht ;-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zeus2005

    zeus2005 Guest

    Hallo,

    also zu dem Freiflug kann ich dir leider nicht helfen, da meine noch garnicht raus kommen trotz ganz lang geöffneter Tür.
    Aber bei den Kräutern würde ich aufpassen und sie vorher gründlich abwaschen. Durch den Transpot in die Filialen kommen immer Abgase und Dreck dran und das würde ich den kleinen Tierchen nicht zumuten.
     
  4. EmC

    EmC Guest

    Hi.

    Meine haben auch mal mehr und mal weniger Bock raus zu kommen. Aber je mehr man hat um so eher ist einer dabei, der die anderen animiert.

    Und zur Grünlilie: Es ist noch nicht ganz sicher ob giftig oder nicht. Manche sagen ja andere wieder nein. Angeblich sollen die Blüten giftig sein. Nicht hochgiftig aber genug um den Organismus zu schädigen. Angeblich! Ich gehe deswegen keine Risiken ein und habe diese Pflanze nicht. Aber du kannst absolut unbedenklich (zumindest für die Wellis) Golliwoog s halten. Nur wie lang die Gollis das überleben??? ;)
     
  5. #4 Eischhörnschen, 11. September 2006
    Eischhörnschen

    Eischhörnschen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47249 Duisburg
    hehe.... meine zwei können es immer kaum abwarten raus zu kommen... sobald morgens mein wecker geht wissen sie ich bin wach und sie springen vorfreudig im Käfig hin und her :D total niedlich.... habe eher das Problem, dass sie hinterher nicht mehr rein wollen, also wenn ich über nacht mal weg bin oder so... dabei ist es im Käfig doch gar nicht sooo schlimm finde ich ;)

    und zu den Zimmerpflanzen weiß ich nichts, habe bei mir im Zimmer keine Pflanzen, da hängen und stehen nur Äste rum, mal mit und mal ohne grün, bei denen bin ich mir sicher das die nich giftig sind und die können meine Wellis au so verunstalten wie sie gerne wollen :dance:
     
  6. Sprudel

    Sprudel Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1


    Also zu deiner 1. Frage :


    Ja meine haben auch des Öfteren keine Lust aus ihrem Käfig zu kommen, da kann die Türe den ganzen Tag offen stehen. Die Herrschaften haben manchmal halt keine Lust vor die Tür zu gehen (genau wie wir manchmal auch) :p


    Zur 2. Frage:


    Geh mal auf www.birds-online.de und dann unter artgerechte Fütterung da müssten eigentlich die Giftpflanzen aufgelistet sein. Mit der Grünlilie kann ich dir nicht sagen ob sie das fressen dürfen aber ich würde ihnen an deiner Stelle keine Pflanzen reinstellen von denen zu nicht 100% weißt dass sie ungiftig sind denn Vögel haben einen schnellen Stoffwechsel und da genügen schon ein paar g die tödlich sind.


    So ich hoffe ich konnte dir damit etwas helfen :D


    LG
     
  7. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hi,

    also bei der Grünlilie wäre ich auch vorsichtig, da ich bei der auch schon an verschiedenen Stellen "für Vögel schwach giftig" gelesen habe.

    Bzgl. der Kräuter, gut abwaschen und in Maßen nicht in Massen verfüttern. In Maßen, weil Kräuter auch ihre Wirkung haben und manche Wirkung (Verdauungfördernd, ...) eben nicht unbedingt immer gleich erwünscht ist.
    Nicht gleich den ganzen Topf reinhängen, denn die Kräuter aus dem Supermarkt sind gedüngt.

    Ich hab zwar auch schon mal nen ganzen Topf reingehängt, aber erst nachdem der 4-6 Wochen in meiner Küche war und dort auch nicht mehr gedüngt wurde. Vom Dünger nehme ich an, dass der in dieser Zeit schon weitestgehend rausgewaschen ist, von daher hatte ich nach der langen "Standzeit" des Topfes keine Bedenken mehr.
     
  8. Claudya20

    Claudya20 Guest

    Ich habe meine 2 Piepser erst seit 2 Wochen und 2 Tagen, aber sie sind relativ flugfreudig. Naja, gestern war ein Tag da wollten sie einfach nicht raus, obwohl der ganze Tag das Käfigtürchen offen stand und ich auch versuchte sie rauszulocken, da ich an den wellibaum ein selbstgebackener Wellikeks rangehängt habe. Den haben sie zwar vom käfig aus beäugt, doch rausgekommen sind sie gestern nie.:? Heute morgen als ich ca um 9 uhr aufgestanden bin haben sie mich wohl gehört und begannen rumzupiepsen und im Käfig zu hüpfen und zu klettern, ich merkte irgendwie dass sie es kaum erwarten können nach draussen zu gehen, also machte ich das Türchen auf. Und schwups waren sie auch schon draussen und schwirren die ganze Zeit herum. Habe ihnen wieder 2 Kekse hingehängt da sie die gestern ja nicht gegessen haben, und jetzt sind sie schon fast aufgegessen. danach werde ich ihnen bisschen Gurke und Apfel geben.

    Ich denke, dass es auch bei den Wellis Tage gibt wo sie einfach keine Lust haben nach draussen zu gehen. Sie sind wahrscheinlich auch einfach mal faul. wie wir Menschen auch :zwinker: Meine haben auch ihre Phasen wo sie viel Fliegen und viel rauskommen, oder gar den ganzen Tag draussen sind, oder eben auch wieder weniger.

    Zu den Pflanzen, da kenne ich mich nicht so aus. Aber ich mache es so dass ich allgemein alle Pflanzen im Wohnzimmer verbannt habe, die stehen jetzt alle im Schlafzimmer oder im Flur, dort wo die Wellis nicht hinkönnen. Da ich da sehr vorsichtig bin, würde ich ihnen gar keine Pflanze geben, einfach so aus Sicherheit. Habe dafür 3 Töpfe wo Gräser wachsen, wie Schnittlauch, Petersilie, Basilikum. Habe die selber reingepflanzt und somit kann ich sicher sein das es den Kleinen Flatterbabys nicht schadet!
     
  9. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Also zu den Grünlilien: Die Samen sollen für die Kleinen hochgiftig sein, las ich mehrmals. Das heißt: Blüten frühzeitig abknipsen.

    :0-
     
  10. AdisMiri

    AdisMiri Guest

    Wusste gar nicht das die Blüten kriegt.

    Momentan sind nur diese länglichen Blätter dran.
     
  11. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    ... doch ... ganz klein, ganz schick ... Bildchen: hier.

    :0-
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. AdisMiri

    AdisMiri Guest

    Hallöchen!

    Nun ja hab mir die Pflanze neulich noch mal genauer angeguckt bei uns zu Hause und festgestellt das sie Blüten kriegt.

    Tja und da ja bekannt ist das die Samen oder die Blüten schädlich sind für die Kleinen habe ich die kurzerhand einfach abgeschnitten :D

    Aber ich habe mir jetzt auch noch einen Golliwoog bestellt und Kresse für die Kleinen steht auch auf der Fensterbank nur sind sie momentan irgendwie nicht so in der Laune rauszukommen :traurig: waren zuletzt vor zwei Tagen kurz draussen und fühlen sich einfach nur pudelwohl wenn sie wissen das die Tür einfach nur aufsteht :trost:
     
  14. cindy+freddy

    cindy+freddy Guest

    Hallo zusammen!

    Meine Wellis sind ziemlich faul :+schimpf hab das türchen von 11.00 uhr bis ca 18.00 uhr offen. wenn sie mal rauskommen dann fliegen sie 2-3 runden und den rest des tages verweilen sie auf dem vogelbaum. nehm an das es daran liegt weil is zu anfangs immer kohi drangehängt hab aber die hab ich vom baum jetzt verbannt, mal schauen ob sie den kohi gedanken mal aus dem kopf bekommen und mal richtig fliegen:D wir wohnen bei mir zu dritt und irgendwer ist immer daheim wo sich um sie kümmert und beobachtet ob sie auch mal fliegen.

    achja wegen den pflanzen: hab mir jetzt selber kräuter angepflanzt, die zu meiner verwunderung auch noch wachsen:zwinker: habs ja nicht so mit dem grünen daumen:)
    mal schauen was sie dazu sagen, bisher haben sie ja leider noch kein obst u gemüse angerührt, deswegen hab ich jetzt für die kleinen auch vitaminpräparate geholt.
    hoffe das bessert sich noch aber wer kann schon selbstgezogenen peterle wiederstehen:D
    LG
    Ines
     
Thema:

Nur mal so Fragen

Die Seite wird geladen...

Nur mal so Fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  5. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...