NymphenGeschlecht 1.1 oder beide 0.1

Diskutiere NymphenGeschlecht 1.1 oder beide 0.1 im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; NymphenGeschlecht Ich würde mich freuen wen mir jemand die Meinung sagt ob 1.1 oder nicht. Alter der beiden 3 Monate. [IMG] [IMG]...

  1. #1 papas-wellis, 4. Februar 2007
    papas-wellis

    papas-wellis Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38448 / Wolfsburg
    NymphenGeschlecht

    Ich würde mich freuen wen mir jemand die Meinung sagt ob 1.1 oder nicht.
    Alter der beiden 3 Monate.



    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Theresa

    Theresa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60433 Frankfurt
    Hallo

    Der linke ist auf jeden Fall ein Schecke und der rechte ein wildfarbener soweit ich das erkennen kann.

    Da die beiden erst 3 Monate alt sind, kann man anhand des Gefieders noch nicht erkennen, wer welches Geschlecht hat. Unterscheiden die beiden sich im Verhalten?

    Wird gebalzt (flügel abstellen in Form eines V's, mit dem schnabel an sämliche gegenstände klopfen und singen)?

    Oder geben sie eher eintönige Töne von sich?

    Ein Bild vom Rücken der beiden wäre auch hilfreich, speziell eines der Schwanzfedern (von oben).
     
  4. #3 papas-wellis, 4. Februar 2007
    papas-wellis

    papas-wellis Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38448 / Wolfsburg
    im Verhalten unterscheiden sie sich, bilder volgen noch.
     
  5. #4 papas-wellis, 7. Februar 2007
    papas-wellis

    papas-wellis Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38448 / Wolfsburg
    Ein Bild vom Rücken der beiden

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. Uiuiui

    Uiuiui Guest

    Ich würde fast mal tippen du hast zwie hennen erwischt, sicher lässt sich dies aber erst beurteilen wenn sie ihre jugendmauser hatten.
     
  7. #6 SchwarzerPhönix, 7. Februar 2007
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    Würde auch sagen, zwei Henne, da beide eine quergebänderte Schwanzunterseite haben. Ich weiß nichtsicher, ob es sowas bei jungen Hähnen auch gibt, aber ich denke nicht:zwinker:
     
  8. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Da gibts noch keine

    wirklich sicher Aussage wenn man nur die bilder begutachtet. Schon garnicht bei dem Schecken. Das Wildfarbene kann durchaus eine henne sein aber Sicher ist das überhaupt nicht. Beobachte die beiden soviel wie möglich.
    1.0 warscheinlich wenn :
    Sichere zeichen:
    Klopfen auf alle mögliche gegenstände
    Singen und pfeifen ohne echetem Anlass
    Abstellen der Flügel ( Herzchenhaltung )
    Hoch aufgerecktes Kämpfen mit etwa gleichaltrigen Hähnen
    Bei Wildfarbenen : sich langsam zu gelb färbendes Köpfchen und leuchtend rote Bäckchen neue Schwanzfedern sind an der unterseite schwarz. Die 1. Federn sind auch bei Hähnen Fischgrät gestreift
    unsichere Zeichen:
    Stark verschränkte Flügelenden (Die Flügelenden werden überkreuzt etwa auf "Byrzedrüsenhöhe"
    Flacher Byrzel (keine Beule oberhalb der gekreuzten Flügelenden)
    Fauchen bei jeder Unsicherheit weist eher auf eine Henne hin.
     
  9. #8 BoeserENGEL, 8. Februar 2007
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    das würde ich nicht unbedingt sagen.

    meine hennen fauchen nicht. sondern quietschen komisch. und mein hahn chap faucht, was das zeug hält.
     
  10. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Deshlb

    schrieb ich dies unter den Punkt "unsichere Zeichen"
     
  11. #10 papas-wellis, 22. März 2007
    papas-wellis

    papas-wellis Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38448 / Wolfsburg
    Das hat sich bis jetzt getan. Leider sind die Nahmen jetzt verkehrt.
     

    Anhänge:

  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Auch das

    ist nicht unbedigt das Zeichen, das es sich um eien Hahn handelt. wir haben hier eine Henne (Etruschi geperlt ) die regelmässig ihren Bruder Baratti bestieg als der noch lebte.
    Nein sicher ist das erst wenn allemöglichen zeichen zusammenfallen (siehe unten):+klugsche
     
  14. #12 papas-wellis, 23. März 2007
    papas-wellis

    papas-wellis Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38448 / Wolfsburg
    Folgende zeichen bei dem Wildfarbenen
     
Thema:

NymphenGeschlecht 1.1 oder beide 0.1

Die Seite wird geladen...

NymphenGeschlecht 1.1 oder beide 0.1 - Ähnliche Themen

  1. kann ich meine beiden Nymphensittiche 4-5 Tage alleine lassen?

    kann ich meine beiden Nymphensittiche 4-5 Tage alleine lassen?: Hey, ich habe ein problem. Ich fahre ab montag Abend in denn Urlaub für 4-5 Tage,und kann meine beiden Nymphensittiche nicht mitnehmen da jmd eine...
  2. Leicht verzweifelt mit meinen beiden Sperlis

    Leicht verzweifelt mit meinen beiden Sperlis: Hallo ihr Lieben, ich bin schon eine ganze Weile hier angemeldet und habe ein bisschen geschaut und gelesen. Jedoch mag ich jetzt mal etwas...
  3. Meine Beiden

    Meine Beiden: Hat leider nicht geklappt, bitte löschen!
  4. weiße Punkte auf dem Gefieder meiner beiden Ziegensittiche

    weiße Punkte auf dem Gefieder meiner beiden Ziegensittiche: Hallo ich habe aktuell das gleiche Problem mit weißen Punkten auf dem Gefieder meiner beiden Ziegensittiche. Sie kratzen sich auch viel und niesen...
  5. 32549 Bad Oeynhausen; 2 Wellis (beide w); ca. 1,5 Jahre alt

    32549 Bad Oeynhausen; 2 Wellis (beide w); ca. 1,5 Jahre alt: Hallo zusammen, Ich muss mich leider von meinen beiden Damen trennen und suche jetzt ein schönes neues Zuhause für die beiden. Sie sind ca. 1,5...